Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Clomifen + Es Ausglöst

Clomifen + Es Ausglöst

16. Juli 2014 um 19:12 Letzte Antwort: 19. Juli 2014 um 22:46

Hallo
Ich habe da ein paar Fragen...

Also ich musst vom 3 ZT bis 8 ZT eine Clomifen nehmen, heute wurde bei mir mit einer Hormonspritze der Eisprung ausglöst. Schleimhaut lt. Arzt super,aufgebaut, und 3 "reife" Follikel.
jetzt meine Fragen

Wie schnell seit ihr schwanger geworden?
Wurde bei euch auch ausgelöst?
wieviele Follikel hattet ihr, und wieviele Babys sind daraus geworden?

ich weiß, wir sollten,glücklich sein, einen gesunden Sohn zu haben, aber der Wunsch nach einem zweiten wird einfach unerträglich!

Danke lg


Mehr lesen

16. Juli 2014 um 20:09

Huhu!
Ich habe genau die gleichen fragen wie du auch!
Bei mir wurde der ES letzten Freitag ausgelöst!
Bin mega hibbelig!Morgen muss ich zur Blutentnahme.
Im wie viel Üz hast du denn schon hinter dir?

LG Schnattchen

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 20:13

Huhu
Habe auch clomifen genommen. ES wurde aber nicht ausgelöst. Hatte als ich das 1 mal mit Clomi schwanger wurde (leider fg) 2 reife foikel. 1 baby hat sich eingenistet aber leider wurde es in der 5ssw eine fg. Dann bin ich erneut mit clomi schwanger geworden nur im urlaub ohne us also keine ahnung wie viele foikel wieder 1 baby. Jetzt is mein sohn schon 6 monate

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 20:29

@schattchen
also wir versuchen es seit fast zwei Jahren...haben jetzt Fa gewechselt und sie nimmt uns ernst! Bin auch schon so hibbelig...haben gerade ganz brav miteinander liebe gemacht Ab 19.07 muss ich zwei mal täglich Arefam nehmen...und am 1.08 soll ich einen Frühtest machen...

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 20:30
In Antwort auf bridie_12571766

@schattchen
also wir versuchen es seit fast zwei Jahren...haben jetzt Fa gewechselt und sie nimmt uns ernst! Bin auch schon so hibbelig...haben gerade ganz brav miteinander liebe gemacht Ab 19.07 muss ich zwei mal täglich Arefam nehmen...und am 1.08 soll ich einen Frühtest machen...

@3fachmama
ich habe auch eine fg gehabt, bevor ich mit meinem Sohn schwanger geworden bin....aber auch bis dahin hat es leider fast 3 Jahre gedauert.
ich freu mich so, etwas positives zu lesen! danke

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 20:33

.
Bin im 14. Monat durch Clomi schwanger geworden und zwar im ersten Clomi-Zyklus Der ES wurde bei mir nicht ausgelöst.
Es warn zwei schöne Follikel. Ich bin vom US heim und hab zu meinem Mann gesagt "ich weiß es! Ich hab grad unsre Babies gesehn!", war super zuversichtlich. Eine Eizelle hat sich dann festgebissen und liegt jetzt grad an meiner Brust
Alles Gute euch, Mädels!

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 20:35

Leila
Wow, das klingt so schön!!! Ich beneide dich

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 20:37

.
Wird bei euch sicher auch bald wieder klappen! Im Nachhinein ist einem die Warterei dann völlig egal, aber ich war auch tierisch ungeduldig

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 20:42

Hey
Ich bin auch im 14. Zyklus schwanger geworden und das war der erste clomizyklus. Bei mir musste auch nicht ausgelöst werden es hatte sich nur ein ei entwickelt und mitlerweile ist dieses ei schon fast ein jahr alt ....

Meine schwester hat übrigens zwillinge gekriegt dank clomi

LG

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 20:47

@xilef
wir versuchen es jetzt seid 14 ÜZ im Januar hatte ich leider einen frühen Abgang!
Wir haben auch eine wunderbare Tochter!Bei ihr haben wir auch 12 Üz gebraucht mit FG!
So langsam wird es echt anstrengend!Immer wieder das hoffen und dann ist wieder nichts passiert!Deshalb meinte meine FÄ sollten wir es jetzt mit clomifen versuchen!Und jetzt heißt es positiv denken!

Gefällt mir
16. Juli 2014 um 21:25

@schnattchen
Ich drück euch die Daumen...es ist so doof, immer wieder diese Hoffnung...und dann....
aber vlt haben wir ja Glück und werden bald zweifachmamis

1 LikesGefällt mir
16. Juli 2014 um 21:26

Dschinnni
Das klingt so toll!

wir hoffen,halt jetzt das es was wird!
es ist halt nur nicht leicht...

und ich bewundere jede Mama die mehr als einen Säugling auf einmal,hat

Gefällt mir
17. Juli 2014 um 9:21

Ich
wurde mit erstem kind durch Clomifen schwanger im ersten clomizyklus ich hatte damals 2 folikel aber man hat es alleine springen lassen. Jetzt bin ich mit dem zweiten kind schwanger auch durch clomifen im ersten zyklus eisprung ist auch von alleine gesprungen war dieses mal nur 1 folikel.

Lg
Kusa 8+4

Gefällt mir
17. Juli 2014 um 13:13

@kusa
...das macht mir Hoffnung, ich freu mich dass es bei dir beide Male so schnell geklappt hat..

und wie ich hier sehe, gibt es ja gar nicht so viele mehrfach Mamas...

Gefällt mir
19. Juli 2014 um 10:47

Schnattchen
Was war bei der Blutabnahme?

ich bin so nervös, hab heute mit Gelbkörperhormon angefangen....denken sehr postiv, weil mein Bauch auch etwas gebläht ist...fa meint das kommt von der gut aufgebauten gebährmutter...
würde mich sehr freuen wieder was von dir zu hören

Gefällt mir
19. Juli 2014 um 21:33

Hallo xilef!
Bei der Blutentnahme war alles OK soweit!
Das Gelbkörperhormon war/ist so um die 15!Meine FÄ meint das wär völlig ok!Jetzt erstmal abwarten!Meinte aber gleichzeitig wenn ich diesmal meine Mens bekomme soll ich mit meinem Mann zu ihr kommen dann will sie mit uns beiden sprechen!
Das heißt dann wohl Kinderwunsch Praxis
Als ich sie fragte ob wir mit clomi weiter machen sollen wenn meine Mens kommt meinte sie, nein erstmal nicht!Aber das finde ich blöd man kann das doch bis zu 6 Zyklen nehmen,oder?!

Irgendwie geht die zeit jetzt gar nicht um!Und ich muss ständig dran denken!Es nervt mich schon selber!Aber was soll ich machen?!
Dir wird es bestimmt nicht anders gehen!?

Hattest du bei deinem Sohn damals sehr früh irgendwelche Anzeichen?
Bei mir war das bei der ersten ss das ich am 19/20 Zyglus tag schon Brustschmerzen auf druck hatte!Die ss endete leider in einer FG:
Bei der zweiten ss genau das gleiche!
Und bei der dritten die auch in leider in einer FG endete hatte ich am 23/24 Zyglus tag auch Brustschmerzen auf druck!
Tja und jetzt warte ich irgendwie auf brustschmerzen!Voll bekloppt!

Ach ja fast vergessen hatte auch voll den aufgeblähten bauch!

Jetzt hab ich voll den Roman geschrieben!Aber ich finde man kann einfach besser mit jemanden reden der selber auch betroffen ist!

GLG Schnattchen

Gefällt mir
19. Juli 2014 um 22:46

@schattchen
Ich versteh dich!!!
wir warten auch voller Hoffnung auf irgendein Zeichen Das warten macht mich so....naja wie soll ich sagen...nervös...grantig aber auch ein bisschen glücklich.

bei meiner ersten ss haben meine Brüste voll gespannt und alles war irgendwie komisch...und dann wars ne fg mis as

bei meinem Sohn hatte ich bis zur ca 7/8 Woche gar nichts...haben eig. nur spaßhalber einen sst gemacht, weil wir gar nicht wussten, wie mein Zyklus zur Zeit ist...und noch dazu hab ich mir mein Knie verletzt und starke Medis genommen.... Ab der 8. Woche hatte ich die Dauerübelkeit mit Krankenhausaufenhalten....

Jetzt hoffen wir natürlich das es nicht so ist! Ich will schon den 1.8 haben, damit ich endlich testen kann...irgendwie habe ich das Gefühl, dass es geklappt hat (oder ich rede es mir ein)

Mein Sohn lenken mich zwar immer wieder ab, aber sobald er im Bett ist, oder meine Schwangeren Freundinnen da sind, ist der Gedanke wieder da....

...ich habe auch gelesen und gehört, dass man 6 Colmizyklen machen kann...hat dein Mann schon ein Spermiogramm gemacht?

wir schon, das erste war naja...das zweit geht...wie sagte unsere Fa so schön...perfekt ist es nicht, aber zum schwanger werden reicht es....

willst du noch einen Comizyklus machen?
Ich bin mir da total unsicher, weil mein es so weh tat...umd ich da eig. so gar keine Lust auf Sex hatte...

wir müssen uns einfach ganz viel weiterschreiben

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers