Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Clomifen erfahrungen

Clomifen erfahrungen

20. November 2012 um 7:51

Ich werde ende diese woche damit anfangen und suche nacht erfahrungen positiv oder negativ. Ich habe eine leichte form von pco und wahrscheinlich eine gelbkorperschwache. Danke für eure antworten.

Mehr lesen

20. November 2012 um 14:08

Hallo,
ich hatte bei der Einnahme leider Nebenwirkungen wie Hitzewallungen und auch dass sich die Gebärmutterschleimhaut nicht aufgebaut hat (im Gegensatz zum normalen Zyklus).
Wünsche dir aber viel Erfolg!

Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 14:23


15 vergebliche ÜZ's mit dem Ergebnis = Gelbkörperschwäche!

Hab dann vom Arzt Clomifen verschrieben bekommen und von einer Freundin den Tipp es mal mit dem Kindlein-Komm-Tee zu versuchen (soll die Schleimhaut besser aufbauen). Am ZT 10 war ich dann beim FA zur US-Kontrolle wg. der Folikel-Reifung! Nur ein Ei ist gewachsen - mein FA meinte, dass ein Eisprung und eine Befruchtung im ersten Zyklus bei 25 % - 30 % liegt.

Ab ZT 18 hab ich dann Hitzewallungen bekommen und dachte mir "ah jetzt kommen die Clomi-Nebenwirkungen"..
naja lange Rede -> kurzer Sinn:

Am ZT 30 habe ich positiv getestet - obwohl nur ein Ei gereift ist

Außerdem will ich noch kurz den Tee "loben". Klar ist es glaubenssache, aber ich bin der Meinung dass er meinen Zyklus auch positiv unterstützt hat.

Ich wünsch dir alles Gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 14:42

Clomifen
Hallo,habe vom arzt auch clomi verschrieben bekommen wegen eizellreifungsstörung. Habe auf das zeug mit augenflimmern, kopfschmerzen und frieren reagiert. Bin dann im 3. clomizyklus in eine kiwu klinik gewechselt. Der doc meinte wenn die schleimhaut sich nicht so gut aufbaut wäre puregon die bessere wahl. Er wollte den zyklus unter clomi beobachten und danach sollte ich mit puregon starten. Dazu kam es aber nicht mehr weil ich da schon schwanger war. Meine freundin ist gleich im ersten clomi zyklus schwanger geworden. Das medikament ist auf jedenfall prima zur eizellreifung. Und immer positiv denken. Sei überzeugt davon das es dir hilft! Mein clomifen-kind liegt übrigens grad in der wiege und strotzt nur so vor gesundheit. Ich wünsche dir alles gute! Viele grüsse, bea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 14:45

Kindlein komm tee
Habe mit dem tee übrigens ebenso pos erfahrung gemacht. Immer wenn ich den regelm. Getrunken hab bin ich schwanger geworden (hatte vorher leider 2 fg ohne clomi).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2012 um 16:16

Ich
trinke Himbeereblättertee mit frauenmantel und Beifuß in der erste Hälfte und Frauenmantel in der 2.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest