Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / Clomifen erfahrungen

Clomifen erfahrungen

27. Mai 2012 um 0:45 Letzte Antwort: 15. April 2015 um 0:28

Hallo mädels , da ich seit jahren mit meinem partner schon versuche schwanger zu werden und es nicht klappen will , was natürlich auch daran liegen kann weil ich seit fast vier jahren keine mens mehr habe , möchte ich es gerne mit clomifen versuchen , gibt es hier mädels die in der gleichen situation sind wie ich und mit clomifen erfahrung gemacht haben ??? Freue mich über jede abtwort

Mehr lesen

27. Mai 2012 um 12:29


hallo,
ich habe zwar noch keine clomifenerfahrung, musste aber trotzdem mal antworten. bin momentan nämlich auch in der situation, dass ich schon seit fünf monaten keine mens mehr hatte. bei mir hat man erst vor einigen tagen das pco-syndrom festgestellt. weißt du denn woran es bei dir liegt?

Gefällt mir
28. Mai 2012 um 12:08
In Antwort auf aude_12275811


hallo,
ich habe zwar noch keine clomifenerfahrung, musste aber trotzdem mal antworten. bin momentan nämlich auch in der situation, dass ich schon seit fünf monaten keine mens mehr hatte. bei mir hat man erst vor einigen tagen das pco-syndrom festgestellt. weißt du denn woran es bei dir liegt?

Huhu
Ne ich war jetzt schon bei so vielen ärzten und immer wir gesagt , dass alles in ordnung sei ist echt doof am donnerstag hab ich noch mal einen termin mal schaun ob er mit clomi verschreibt ! Meiner freindin habe ich gesagt , dass sie sich mal verschreiben lassen soll , sie kannte clomefin gar nicht und zack nach 2 monaten war sie schwanger und ich bin am verzweifeln kann ma bei dir was machen ???? Lg susan

Gefällt mir
28. Mai 2012 um 12:55
In Antwort auf traurig0susi

Huhu
Ne ich war jetzt schon bei so vielen ärzten und immer wir gesagt , dass alles in ordnung sei ist echt doof am donnerstag hab ich noch mal einen termin mal schaun ob er mit clomi verschreibt ! Meiner freindin habe ich gesagt , dass sie sich mal verschreiben lassen soll , sie kannte clomefin gar nicht und zack nach 2 monaten war sie schwanger und ich bin am verzweifeln kann ma bei dir was machen ???? Lg susan


na das ist echt seltsam, das man nichts bei dir findet. ich würde an deiner stelle mal in ne kinderwunschklinik gehen, die finden meistens was, wenn andere ärzte nix finden. bei mir hat es auch ewig gedauert bis überhaupt mal was passiert ist. meine frauenärztin hat mich nie ernstgenommen, obwohl ich totale zyklusstörungen hatte. bin dann zu meinem hausarzt und hab mir von dem ne überweisung zum endokrinologen geben lassen und da hat man dann endlich mal was festgestellt.
ich hab am mittwoch nen termin bei nem neuen frauenarzt und dann werde ich wahrscheinlich nochmal für ein paar monate die pille nehmen um den hormohaushalt wieder zu regulieren und danach metformin (hat der endokrinologe im arztbrief empfohlen). ja bin echt mal gespannt...

Gefällt mir
28. Mai 2012 um 21:49


ernst hat mich bis jetzt auch noch keiner genommen , bin ja auch bei einem neuen Frauenarzt bei mir wurde nur etwas an meiner Gebährmutter festgestellt ;ich warte jetzt auch erst mal meinen Termin am Donnerstag ab und mal schaun was er zusagen hat !! kannst dich ja mal melden ,was deine zusagen hat

Gefällt mir
28. Mai 2012 um 22:56

Hallo
Ich hab zwar selbst keine Erfahrung aber meine Schwester!!

Pille abgesetzt und ein halbes Jahr hat sie ihre Tage nicht bekommen. Dann hat sie Clomifen bekommen damit sie ihre Tage bekommt. Sie ist dann dabei geblieben um einen ES auszulösen und sofort schwanger geworden

Wünsch dir ganz viel Glück!!

Gefällt mir
28. Mai 2012 um 22:58
In Antwort auf jelle_12087817

Hallo
Ich hab zwar selbst keine Erfahrung aber meine Schwester!!

Pille abgesetzt und ein halbes Jahr hat sie ihre Tage nicht bekommen. Dann hat sie Clomifen bekommen damit sie ihre Tage bekommt. Sie ist dann dabei geblieben um einen ES auszulösen und sofort schwanger geworden

Wünsch dir ganz viel Glück!!


Aja und bei ihr wurden auch alle Hormone etc. kontrolliert und es hat alles gepasst!! Die FÄ hat bei ihr auch nichts gefunden...
Aber wie gesagt, dank Clomi jetzt in der 13.SSW

Gefällt mir
29. Mai 2012 um 9:32

...
na so wie sich das hier anhört, scheint clomifen ja echt das richtige für dich zu sein. halt mich auf jeden fall auf dem laufenden, ich schreib dir morgen auch was bei meinem fa besuch rasugekommen ist. ich bin schon total aufgeregt, obwohl es ja nur ein arztbesuch ist, aber es ist halt das erste mal nachdem ich die diagnose bekommen hab und jetzt wird hoffentlich endlich was gemacht. werde meinen fa auch direkt mal auf ne kinderwunschklinik ansprechen, vielleicht bin ich da ja auch besser aufgehoben. naja mal schauen

Gefällt mir
30. Mai 2012 um 11:14

Fa besuch...
so komm grade von meinem fa. hab mich endlich mal ernstgenommen gefühlt. das war echt ein netter einfühlsamer arzt! der konnte es nicht fassen, dass meine letzte frauenärztin nicht schon das pco syndrom festgstellt hat, weil meine eierstöcke voller zysten sind...
er sagte auch dass es verschiedene typen pco gibt; einmal mit und einmal ohne übergewicht. das ohne ist problematischer bei kinderwunsch und trifft also auch auf mich zu . gibt verschiede behandlungsmöglichkeiten. entweder die pille ein paar moante nehmen und immer wieder pausieren und hoffen dass es in den pausen dann klappt. ansonsten noch metformin oder clomifen. metformin klappt bei einigen gut bei anderen nicht so und mit clomifen hat er nicht so gute erfahrungen gemacht.
muss nächste woche zum glukosetoleranztest, weil beim pco oft auch eine insulinresistenz besteht und dann krieg ich das metformin.
muss dann ca 14 tage später nochmal hin um zu schauen ob sich dann was richtung eisprung tut. also wird jetzt endlich mal was gemacht und ich kann bald wieder hibbeln
achja und er hat gesagt mein freund und ich sollen beide fohlsäure nehmen (wusste nicht dass männer das auch nehmen können) und vitamin c hat wohl auch eine positive wirkung, also davon muss ich dann auch eine brausetablette am tag nehmen. das kannst du ja zum beispiel auch machen, kriegt man ja überall zu kaufen...

Gefällt mir
30. Mai 2012 um 11:17
In Antwort auf aude_12275811

Fa besuch...
so komm grade von meinem fa. hab mich endlich mal ernstgenommen gefühlt. das war echt ein netter einfühlsamer arzt! der konnte es nicht fassen, dass meine letzte frauenärztin nicht schon das pco syndrom festgstellt hat, weil meine eierstöcke voller zysten sind...
er sagte auch dass es verschiedene typen pco gibt; einmal mit und einmal ohne übergewicht. das ohne ist problematischer bei kinderwunsch und trifft also auch auf mich zu . gibt verschiede behandlungsmöglichkeiten. entweder die pille ein paar moante nehmen und immer wieder pausieren und hoffen dass es in den pausen dann klappt. ansonsten noch metformin oder clomifen. metformin klappt bei einigen gut bei anderen nicht so und mit clomifen hat er nicht so gute erfahrungen gemacht.
muss nächste woche zum glukosetoleranztest, weil beim pco oft auch eine insulinresistenz besteht und dann krieg ich das metformin.
muss dann ca 14 tage später nochmal hin um zu schauen ob sich dann was richtung eisprung tut. also wird jetzt endlich mal was gemacht und ich kann bald wieder hibbeln
achja und er hat gesagt mein freund und ich sollen beide fohlsäure nehmen (wusste nicht dass männer das auch nehmen können) und vitamin c hat wohl auch eine positive wirkung, also davon muss ich dann auch eine brausetablette am tag nehmen. das kannst du ja zum beispiel auch machen, kriegt man ja überall zu kaufen...

..
oh hab grad gesehen, folsäure wird ohne h geschrieben

Gefällt mir
30. Mai 2012 um 22:09


Freu mich voll für dich, dass es möglichkeiten gibt auf poco hat mich bis jetzt noch kein arzt untersucht ich werde ihn morgen einfach mal wegen clomifen ansprechen und schaun ob er es mir verschreibt werde mich danach auch sofort melden und dir berichten wie es ausging

Gefällt mir
30. Mai 2012 um 22:11


Huch meinte natürlich pco

Gefällt mir
31. Mai 2012 um 17:10


Hab des clomifen leider nicht bekommen bei mir werden jetzt alle hormone noch mal untersucht und dann muss mein (bald) mann sich auch untersuchen lassen , er möchte gerne auch schaun ob meine eierstöcke frei sind kann er aber nur unter vollnarkose machen und davor habe ich etwas angst

Gefällt mir
31. Mai 2012 um 20:45


hey tut mir echt leid, dass du noch nichts verschrieben bekommen hast. aber vielleicht kommt ja was bei der hormonuntersuchung raus. ich drück dir auf jeden fall die daumen. das du angst vor dem eingriff hast, kann ich gut verstehen. aber soweit ich weiß ist das ein minimaler eingriff, der meistens ambulant gemacht wird. weißt du denn schon wann du die blutergebnisse bekommst?
mein freund muss jetzt übrigens auch noch zum urologen. wir haben heute einen termin gemacht. haben erst einen für ende juni bekommen und dann kriegen wir nen weiteren termin für das spermiogramm. hoffe so, dass wenigstens bei meinem freund alles in ordnung ist, wenn nicht haben wir echt ein problem, da es ja durch mich schon sehr schwierig ist schwanger zu werden. darf da echt nicht drüber nachdenken...

Gefällt mir
31. Mai 2012 um 22:21

Urologen
Nen termin sollen wir erst ausmachen , wenn der arzt bei mir nichts gefunden hat! Ich kenn mein freund ganz genau , der traut sich nicht dahin zugehen am dienstag soll ich beim frauenarzt anrufen und mal schaun ob sie was gefunden haben ! Auf einer seite würde ich mich freuen weil dann kann es endlich los gehen mit der behandlung ! Woher kommst du eigentlich ? Und wie alt bist du?? Lg susi

Gefällt mir
1. Juni 2012 um 5:10

...
also mein frauenarzt meinte, dass es ihm echt wichtig ist, dass das bei meinem freund auch kontrolliert wird, weil man oft alles bei der frau versucht und es dann nicht klappen kann, weil mit dem man auch was nicht stimmt. mein freund sieht das zum glück etwas gelassener, zumindest tut er so. wenn es soweit ist, ist er bestimmt auch total aufgeregt .
ich bin übrigens 26 jahre alt und komme auf mönchengladbach und du?

Gefällt mir
1. Juni 2012 um 5:12


aus mönchengladbach, meinte ich. immer diese schreibfehler

Gefällt mir
1. Juni 2012 um 10:56


Ich kenne es nur zu gut mit den schreibfehlern
Ich bin aus nürnberg und 23 jahre alt
Seit ihr schon lange am üben ??
LG susi

1 LikesGefällt mir
1. Juni 2012 um 15:07

...
stimmt poco war echt nicht schlecht, da musste ich echt lachen
ich habe letztes jahr im juli die pille abgesetzt. hatte anfangs zyklen zwischen 35 und 40 tagen. hab ab dem dritten monat den clearblue monitor benutzt, laut dem ich auch einen es hatte, aber entweder direkt zwischenblutungen hatte oder sofort meine mens bekommen hab, also quasi ne gelbkörperschwäsche.... hatte das auch meiner frauenärztin gesagt, die hat das dann aber immer wieder runtergespielt und als ich sie dann mal soweit hatte, dass die mal nen hormonstatus abnehmen wollte, sollte ich bis zur nächstens mens warten und die ist halt nie gekommen. tja und ohne mens kein eisprung und damit war das üben auch erst mal vorbei.
und seit wann versuchst du es schon?

Gefällt mir
3. Juni 2012 um 15:36


Mein fa meint, dass ich trotzdem einen eisprung haben kann auch wenn ich keine blutung bekomm ! Ich nehme schon seit fast 4 jahre keine pille mehr und nichts kommt ist alles nicht so einfach

Gefällt mir
4. Juni 2012 um 16:02


hmm, aber wenn man doch einen eisprung hatte und das ei nicht befruchtet wird, bekommt man doch immer eine blutung. ich kenne es eher umgekehrt; man kann die mens bekommen ohne einen eisprung zu haben, aber wenn man keine mens hat, hat auch kein eisprung stattgefunden. naja aber ich bin da ja auch kein experte... mal abwarten, was bei deiner blutuntersuchung rauskommt

Gefällt mir
5. Juni 2012 um 17:29

14. 06
Hab da heute abgerufen und hab nen termin ausmachen müssen für nächsten donnerstag hat nichts zu meinen werten am telefon gesagt

Gefällt mir
5. Juni 2012 um 17:42

3. Clomi- Zyklus
Hallo,

das kommt mir ja auch sehr ähnlich vor. Also ich bin 24, Studentin und schon etwa seit einem Jahr am üben. Ich weiß wie schwer es sein kann, wenn man vor allem an PCO leidet wie ich. Meine Mens kommt auch überhaupt nicht oder seeeeeeehr unregelmäßig mit überlangen Zyklen ich bin jetzt gerade im dritten Clomi- Zyklus und hoffe natürlich sehr das es diesmal klappt. Wenn nicht werde ich ab nächsten Zyklus Spritzen bekommen und IUI machen. Naja, alles nicht so einfach- leider! Ich wünsche dir natürlich das es mit Clomi auf jeden fall klappt..... ich drück dir alle Daumen

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 15:36

Einfach nur frustriert...
war ja heut beim gyn, weil ich den glukosetoleranztest machen musste. war echt nicht einfach drei stunden im wartezimmer zwischen den ganzen schwangeren zu sitzen. ich bin da momentan echt überempfindlich. ich hab die ganze zeit gedacht, warum die und nicht ich ...
eigentlich dachte ich, dass ich heute das rezept für metformin bekomme, aber jetzt muss ich wieder auf blutergebnisse warten und da morgen feiertag ist, kann es sein dass ich sogar bis montag warten muss. ich könnte so heulen. ich hab einfach die schnauze voll, weil ich will dass es endlich mal voran geht. solange ich keine medis kriege, werde ich auch keinen eisprung kriegen und wenn ich bald nicht richtig eingestellt werde, hab ich immer mehr zysten am eierstock.
naja soll am freitag anrufen und wenn ich glück habe sind die ergebnisse dann ja da. dann kann ich mir das rezept abholen oder muss wieder nen termin ausmachen und wieder warten...
ich kann echt verstehen, wie frustrierend das für dich ist auch bis zum nächsten termin zu warten. musst du da diese woche oder nächste woche donnerstag hin?

@ amira, wünsch dir viel glück, dass es bei dir mit clomi klappt

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 16:30


@ amira auch ich drück dir die daumen Ne leider erst nächsten donnerstag ich kann dich da nur zu gut verstehen , ich denk mir auch immer , warum habe ich so ein pech . Andere sind sofort schwanger und wir müssen ständig zum arzt und dann wieder warten na mal schaun was donnerstag bei mir raus kommt

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 16:35
In Antwort auf aude_12275811

Einfach nur frustriert...
war ja heut beim gyn, weil ich den glukosetoleranztest machen musste. war echt nicht einfach drei stunden im wartezimmer zwischen den ganzen schwangeren zu sitzen. ich bin da momentan echt überempfindlich. ich hab die ganze zeit gedacht, warum die und nicht ich ...
eigentlich dachte ich, dass ich heute das rezept für metformin bekomme, aber jetzt muss ich wieder auf blutergebnisse warten und da morgen feiertag ist, kann es sein dass ich sogar bis montag warten muss. ich könnte so heulen. ich hab einfach die schnauze voll, weil ich will dass es endlich mal voran geht. solange ich keine medis kriege, werde ich auch keinen eisprung kriegen und wenn ich bald nicht richtig eingestellt werde, hab ich immer mehr zysten am eierstock.
naja soll am freitag anrufen und wenn ich glück habe sind die ergebnisse dann ja da. dann kann ich mir das rezept abholen oder muss wieder nen termin ausmachen und wieder warten...
ich kann echt verstehen, wie frustrierend das für dich ist auch bis zum nächsten termin zu warten. musst du da diese woche oder nächste woche donnerstag hin?

@ amira, wünsch dir viel glück, dass es bei dir mit clomi klappt

Chip 1986

Oh.... ich weiß wie frustrierend das für dich ist! Ich fühle mich auch immer soooo furchtbar wenn ich im Wartezimmer beim Gyn. sitze und die ganzen schwangeren Bäuche um mich habe aber das ist normal mit der Überempfindlichkeit, habe ich auch und sogar ab und zu Depressionen und Ängste- was wenn es nicht klappt aber wir müssen stark sein und weiterkämpfen und hoffe bald mit zu den schwangeren Bäuchen zählen
Ich hatte auch von meinem Arzt Metformin verschrieben bekommen, hatte es jedoch nur ein paar Tage genommen weil ich ganz schlimme Nebenwirkungen hatte- Übelkeit, Kopfschmerzen. Aber es ist ja bei jedem anders. Wünsche das es bei dir bald weitergeht und vielen Dank für deine Glückwünsche!

LG

Gefällt mir
6. Juni 2012 um 16:39
In Antwort auf traurig0susi


@ amira auch ich drück dir die daumen Ne leider erst nächsten donnerstag ich kann dich da nur zu gut verstehen , ich denk mir auch immer , warum habe ich so ein pech . Andere sind sofort schwanger und wir müssen ständig zum arzt und dann wieder warten na mal schaun was donnerstag bei mir raus kommt

Danke

auch an susi! Auch ich wünsche dir das es gut vorangeht... ich bin mir sicher... auch wir kugeln bald alle wir müssen positiv denken, denn es geht soooo viel vom Kopf aus... auch wenn es schwer ist. LG

Gefällt mir
8. Juni 2012 um 21:34

Endlich
hab heute nochmal bei meinem fa angerufen und die blutergenisse waren zum glück schon da. glukosetoleranztest ist gut ausgefallen, also die werte waren alle im normbereich. der nüchternwert war nur leicht erhöht, was für eine minimale insulinresistenz spricht. habe jetzt metformin 500 morgens und abends verschrieben bekommen und natürlich heute direkt damit angefangen. in drei wochen hab ich den nächsten ulltraschaltermin um zu sehen, ob ich wieder nen eisprung kriege. also jetzt einfach mal abwarten und hoffen dass die medis bei mir anschlagen

Gefällt mir
9. Juni 2012 um 8:26


Das ist doch mal eine tolle nachricht ich drück dir due daumen , dass du schnell ans ziel kommst , ich muss ja leider noch bis dinnerstag warten bis ich meinen termin habe jetzt muss ich noch einiges für die hochzeit machen , ist ja bald soweit gibt es nebenwirkungen beim metformin ? Lg

Gefällt mir
9. Juni 2012 um 8:27
In Antwort auf traurig0susi


Das ist doch mal eine tolle nachricht ich drück dir due daumen , dass du schnell ans ziel kommst , ich muss ja leider noch bis dinnerstag warten bis ich meinen termin habe jetzt muss ich noch einiges für die hochzeit machen , ist ja bald soweit gibt es nebenwirkungen beim metformin ? Lg


Diese Rechtschreibung

Gefällt mir
9. Juni 2012 um 16:30


ist ja schön, dass du bald heiratest. dann hast du ja genug ablenkung zur zeit
bei metformin hört man ja immer von krassen nebenwirkungen, wie übelkeit, magenkrämpfen oder durchfall... also ich habe da zum glück noch nichts feststellen müssen. mir war vielleicht heute morgen etwas schwindlig, aber ob das unbedingt an den tabletten liegt, weiß ich nicht. hoffe es bleibt auch dabei

Gefällt mir
12. Juni 2012 um 12:55

@nesslchen
Leider kann ich dir bei fragen zu metformin nicht weiter helfen habe noch nichts verschrieben bekommen werde erst am donnerstag mehr erfahren, warte auf meine blutergebnise trotzdem ganz viel glück

Gefällt mir
12. Juni 2012 um 16:59

Nesselchen
habe auch pco und nehme metformin 500 morgens und abends, aber ich kann noch nichts dazu sagen, weil ich die tabletten selbst erst seit fünf tagen nehme

Gefällt mir
14. Juni 2012 um 20:13


hey susi und gibt es schon news vom fa? falls du dich fragst wer ich bin, guck bitte mal unter deinen privaten nachrichten nach.

Gefällt mir
15. Juni 2012 um 9:48

Östrogenmangel
Mein östrogenwert war sau schlecht muss mir jetzt 21 tage lang eine creme auf den oberarm machen !die mein wert steigern soll glaub zwar nicht so ganz , dass es was bringen soll aber mal abwarten

Gefällt mir
16. Juni 2012 um 5:02


also von einer creme in der art hab ich auch noch nicht gehört. aber wenigstens weißt du jetzt woran du bist und es wird jetzt was gemacht. wann musst du denn zur kontrolle?

Gefällt mir
18. Juni 2012 um 1:15


Ja aber erst mal schaun ob es was bring und wenn ich meine tage echt bekommen sollte , dann auch noch an meinem ersten urlaubstag in Dänemark zur untersuchung komm ich erst wieder im august und des ist noch so lange hin (((

Gefällt mir
18. Juni 2012 um 18:47


das ist echt mies. im urlaub kann man sowas nicht gebrauchen... diese warterei ist so ätzend. da geht das mit meinen drei wochen ja noch schnell, wobei davon ja schon eineinhalb um sind... glaub aber ohnehin nicht, dass beim nächsten termin was vom eissprung zu sehen ist

Gefällt mir
20. Juni 2012 um 22:55


Kopf hoch , dass schon werden !!! Ich hatte gestern ständiges ziehen im unterleib hab keine ahnung was ich davon halten soll na ja hast ja halbzeit , wann wird sicher was sehen !

Gefällt mir
29. Juni 2012 um 18:29


so, war heute beim fa und man hat tatsächslich ein heranreifendes ei gesehen. er war sehr zufrieden mit allem. gebärmutterschleimhaut hat sich gut aufgebaut und in etwa fünf tagen sollte ich einen eisprung kriegen .
am mittwoch fahr ich nochmal zum ultraschall und will hoffen, dass das ei auch schön gewachsen ist. glaub da zwar immer noch nicht so wirklich dran, aber mal abwarten. hab jetzt nur etwas bammel dass ich wieder ne gelbkörperschwäche habe und ich direkt nach dem eisprung meine tage oder zwischenblutungen bekomme. aber vielleicht geht ja endlich mal was gut.
mein freund war jetzt auch schon beim urologen. er hat jetzt zwei termine fürs spermiogramm bekommen und ende juli haben wir dann auch seine ergebnisse.
und wie gehts dir so? das mit dem zwicken kenne ich. seitdem ich das metformin nehme, habe ich das auch. vielleicht ist das ja ein zeichen, dass sich endlich mal wieder was tut

Gefällt mir
30. Juni 2012 um 1:52


Ich freu mich voll für euch und drück dir alle meine daumen naja mein fa meinte , dass wir erst mal bei mir schaun , wenn es nichts zufinden gibt , muss auch mein schatz zum doc ich selber kann erst wieder im august zum arzt gehen ich glaube aber genau wie du , dass sich bei mir nichts verändert hat !

Gefällt mir
30. Juni 2012 um 16:27


Danke fürs daumendrücken. kann ich gut gebrauchen. bin momentan immer noch etwas pessimistisch. aber diesmal brauch ich ja nur noch ein paar tage warten. bis mittwoch geht es ja jetzt super schnell. und hoffentlich hab ich dann wirklich einen eisprung!!!
ich drück dir auch ganz fest die daumen. aber wie gesagt, wenn es bei dir im unterleib auch immer zwickt, heißt es bestimmt, dass sich da jetzt langsam was tut und diese creme dir vielleicht wirklich hilft .
ich werde dir am mittwoch wieder bericht erstatten

Gefällt mir
4. Juli 2012 um 11:48


hi, da bin ich mal wieder. hatte eben meinen fa termin und wirklich schlauer bin ich jetzt auch nicht. das ei ist mitlerweile herangereift und auch größer geworden aber zu einem eisprung ist es leider noch nicht gekommen. kann in den nächsten tagen passieren, kann aber auch sein, dass nichts passiert. mein fa meinte er hätte den eisprung medikamentös auslösen können, aber er wollte nicht alles auf einmal machen und erst mal warten bis ich überhaupt nen zyklus hab. er sagte dass ich in 10 bis 14 tagen meine mens bekommen müsste. da bin ich ja echt gespannt...

Gefällt mir
7. August 2012 um 1:01

Huhu lavendlchen
Und wie schauts bei dir aus ? Hast deine periode bekommen ? Meine sind pünktlich am 14.ten gekommen war richtig erstaunt , da ich sie noch nie so pünktlich hatte lg susi

Gefällt mir
7. August 2012 um 10:30


hi susi!
lang nichts mehr voneinander gehört. bei mir ist so unglaublich viel in der letzten zeit passiert.
ja auch ich habe meine mens bekommen. das erste mal am 19. und heute wieder. ich hab wahrscheinlich auch wieder nen eisprung gehabt, der so schmerzhaft war, dass ich ins krankenhaus musste. die haben da auch noch ne zyste festgestellt, die wohl von alleine weggehen wird. ausserdem hab ich noch eine gelbkörperhormonschwäche, das heißt die eizelle is ungenügend herangereift und es kann gar nicht zur befruchtung kommen. das kann man aber mit medis unterstützen.
das schlimmste überhaupt ist, dass mein freund ein sehr schlechtes spermiogramm hatte. das war so schlecht, dass wir auch wenn bei mir alles in ordnung wäre, nicht auf natürlichem weg schwanger werden können. er musste noch ein zweites machen, weil es immer abweichungen geben kann, aber der urologe hat uns empfohlen jetzt schon nen termin bei ner kinderwunschklinik zu machen. nächste woche dienstag haben wir den termin zum erstgespräch. echt deprimierend, dass es scheinbar immer schlimmer wird. hätte vor einem jahr nie damit gerechnet, dass es so kompliziert wird schwanger zu werden .

und wie war dein urlaub. hast du dich gut erholt? habt ihr mitlerweile eigentlich geheiratet? hattest ja was von hochzeitsvorbereitungen geschrieben.
übrigens, ich hab einen neuen thread eröffnet, indem ich mich mit ein paar anderen mädels die auch versuchen schwanger zu werden, austausche. wenn du lust hast, kannst du dich uns ja anschließen. der thread heißt " verrückte hibbelgemeinschaft. wer wird die erste kugel?" wenn du das nicht möchtest, ist es auch ok und wir können wie bisher hier weiterschreiben.

Gefällt mir
18. September 2013 um 14:10


Hallo,
habe eure gruppe gesehen und denke hier bin ich richtig
mein patner und ich versuchen ein baby zu zeugen, befinde mich gerade im ersten monat mit clomi. hat denn hier jemand schon damir erfahrungen oder erfolge? lg

Gefällt mir
15. April 2015 um 0:28

Es
Clomid ist gefährlich und Online-Apotheken gefälscht Lauf von Russen. Sie sollten dieses Buch, es hilft Ihnen natürlich schwanger
http://ww7.fr/wunderderschwangersc

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers