Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Clomi und ES Frage! Wer kennt sich aus?

Clomi und ES Frage! Wer kennt sich aus?

14. März 2008 um 18:33

Hi ihr Lieben!

Ich war am Montag beim FA zum US. Dort hat man jeweils einen gereiften Follikel pro Eierstock gesehen. Der linke war um die 2,4-2,5 cm groß, der andere 2,2-2,3. Kann es sein, dass beide gesprungen sind? Der FA meinte am Di oder Mi sollte ich nen ES haben. Am Di und Mi hatte ich beidseitig UL Schmerzen. Seit gestern ist wieder alles weg und mir geht es gut. Die ist mein erster Clomi-Zyklus. Vorher habe ich die Pille nehmen müssen, wegen zuvielen männlichen Hormonen. Kennt sich da einer von euch aus?

Vielen Dank für eure Hilfe

Grüßle

Mehr lesen

14. März 2008 um 18:39

Hi,
es ist schon möglich, dass beide eibläschen gesprungen sind. die springen ja wenn sie ca. 20-25 mm gross sind.
hättest du gern zwillinge?
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2008 um 18:47
In Antwort auf luan_12262198

Hi,
es ist schon möglich, dass beide eibläschen gesprungen sind. die springen ja wenn sie ca. 20-25 mm gross sind.
hättest du gern zwillinge?
lg

@agnil
Ja ich hätte schon voll gerne Zwillinge. Eigentlich wäre ich auch schon froh, wenn ich überhaupt mal eins kriege. Aber Zwillis wären schon cool.

Wie siehts bei dir grad aus?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2008 um 18:50
In Antwort auf anise_12878084

@agnil
Ja ich hätte schon voll gerne Zwillinge. Eigentlich wäre ich auch schon froh, wenn ich überhaupt mal eins kriege. Aber Zwillis wären schon cool.

Wie siehts bei dir grad aus?


ich habe 3 kinder, 2 davon mit clomi. und vor einem monat ist mein viertes kind bei der geburt gestorben.
hab auch zu viele männliche hormone, PCOS

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2008 um 18:55
In Antwort auf luan_12262198


ich habe 3 kinder, 2 davon mit clomi. und vor einem monat ist mein viertes kind bei der geburt gestorben.
hab auch zu viele männliche hormone, PCOS

Oh nein....das gibt es doch nicht...
Das tut mir so leid! Lass dich mal drücken. Oh man, so was schlimmes mag man sich gar nicht vorstellen.

Ich hoffe du findest Trost in deiner Familie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2008 um 19:01
In Antwort auf anise_12878084

Oh nein....das gibt es doch nicht...
Das tut mir so leid! Lass dich mal drücken. Oh man, so was schlimmes mag man sich gar nicht vorstellen.

Ich hoffe du findest Trost in deiner Familie...

Danke...
naja, wir haben uns entschieden noch ein mal zu versuchen. und hoffen, dass es diesmal alles gut geht.
seid ihr schon länge am basteln?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2008 um 19:07
In Antwort auf luan_12262198

Danke...
naja, wir haben uns entschieden noch ein mal zu versuchen. und hoffen, dass es diesmal alles gut geht.
seid ihr schon länge am basteln?

Hmmm...drück dich einfach nochmal...
Wir sind schon seit über einem Jahr dabei. Man wusste erst nicht was ich habe. Bei mir hatte überhaupt nichts mehr gestimmt. Bin jetzt auch schon beim 3. FA. Schilddrüsenunterfunktion habe ich auch noch. Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute beim erneuten Versuch...

Ich selber bin erst 23. Mein letzer FA hat gesagt, dass ich mit meinen Hormonwerten nur eine Chance von 5-10% hätte. Hat mich sehr deprimiert. Aber mein jetztiger FA meint, meine Chancen würden gar nicht so schlecht stehen...Ich hoffe es.

Hab mal die Woche Tempi gemessen und keinen Anstieg bemerkt. Aber ich hatte doch zwei Tage sowas, wie nen Mittelschmerz und mein FA meinte auch das sie springen werden. Meinst du ich hatte wenigstens einen ES?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2008 um 19:14
In Antwort auf anise_12878084

Hmmm...drück dich einfach nochmal...
Wir sind schon seit über einem Jahr dabei. Man wusste erst nicht was ich habe. Bei mir hatte überhaupt nichts mehr gestimmt. Bin jetzt auch schon beim 3. FA. Schilddrüsenunterfunktion habe ich auch noch. Ich wünsche dir und deiner Familie alles gute beim erneuten Versuch...

Ich selber bin erst 23. Mein letzer FA hat gesagt, dass ich mit meinen Hormonwerten nur eine Chance von 5-10% hätte. Hat mich sehr deprimiert. Aber mein jetztiger FA meint, meine Chancen würden gar nicht so schlecht stehen...Ich hoffe es.

Hab mal die Woche Tempi gemessen und keinen Anstieg bemerkt. Aber ich hatte doch zwei Tage sowas, wie nen Mittelschmerz und mein FA meinte auch das sie springen werden. Meinst du ich hatte wenigstens einen ES?

Wenn
alles stimmt, das sind deine chancen nicht schlechter als bei allen anderen.
also bei mir ist/war die tempi imme rsehr aussagekräftig. c. 3 tage nach dem ES war sie oben(für 11-14 tage). macht dein arzt dann noch eine blutabnahme um progesteronwert zu bestimmen?

mein erster arzt meinte ich kann gar keine kinder bekommen. und dann wurde ich schwanger, in einem zyklus, der ca. 5 monate dauerte
welche ZT war der montag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2008 um 19:19
In Antwort auf luan_12262198

Wenn
alles stimmt, das sind deine chancen nicht schlechter als bei allen anderen.
also bei mir ist/war die tempi imme rsehr aussagekräftig. c. 3 tage nach dem ES war sie oben(für 11-14 tage). macht dein arzt dann noch eine blutabnahme um progesteronwert zu bestimmen?

mein erster arzt meinte ich kann gar keine kinder bekommen. und dann wurde ich schwanger, in einem zyklus, der ca. 5 monate dauerte
welche ZT war der montag?

@agnil
Montag war Zyklustag 12. Am Di und Mi hatte ich die Schmerzen. Mein Arzt bestimmt diesen Monat keine Hormone. Er hat mir davon auch noch nichts gesagt. Er war am Montag nur sehr zufrieden mit mir. Alles würde super aussehen. Also Gebärmutterschleimhaut und die Follikel.

Ich habe die Tempi nur am Mi, Do, Fr gemessen. Ich hatte ne Tempi von 36,4. Ich dachte an den Tagen reicht des. Vor der Pille habe ich ein paar Monate jeden morgen gemessen und da hatte ich auch nie nen Tempi-Anstieg, ich dachte das lag daran, weil ich einfach keinen ES hatte.

Wahnsinn fünf Monate? Krass...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März 2008 um 19:38
In Antwort auf anise_12878084

@agnil
Montag war Zyklustag 12. Am Di und Mi hatte ich die Schmerzen. Mein Arzt bestimmt diesen Monat keine Hormone. Er hat mir davon auch noch nichts gesagt. Er war am Montag nur sehr zufrieden mit mir. Alles würde super aussehen. Also Gebärmutterschleimhaut und die Follikel.

Ich habe die Tempi nur am Mi, Do, Fr gemessen. Ich hatte ne Tempi von 36,4. Ich dachte an den Tagen reicht des. Vor der Pille habe ich ein paar Monate jeden morgen gemessen und da hatte ich auch nie nen Tempi-Anstieg, ich dachte das lag daran, weil ich einfach keinen ES hatte.

Wahnsinn fünf Monate? Krass...

Meine
zyklen waren schon immer megalang, ca. 60-100 tage. mal mit einem ES mal ohne.
hmm.... es stimmt aber schon, dass es ohne ES keinen tempi-anstieg gibt. es war sogar eine studie gemacht. vor ca. 1 jahr habe ich die ergebnisse davon in den forum kopiert.
dass die bläschen nicht gesprungen sind könnte ja auch sein. wenn LH-wert nicht hoch genug war. dann gibt es 2 möglichkeiten: entweder bilden sich die bläschen zurück oder daraus sind zysten geworden. das kann man aber nur durch die bestimmung vom progesteron-wert feststellen.
oder durch tempi-messen.
vielleicht gibt es bei dir nur einen sehr kleinen unterschied zwieschen den niedrigen und höheren werten?
auf jeden fall weisst du in ca. 2 wochen mehr.
ich drücke dir die daumen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Hilfe! Keine Mens und trozdem Negativ? Etwas komplizierter!
Von: anise_12878084
neu
18. Mai 2008 um 19:37
Teste die neusten Trends!
experts-club