Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Clearblue+ positiv, 10er negativ...(hibbelfrage)

Clearblue+ positiv, 10er negativ...(hibbelfrage)

17. Dezember 2011 um 17:10

Soooo...habe gestern bereits mit dem facelle positiv getestet (gaaaaanz leicht...) und heute morgen (morgenurin) mit 2 10ern...beide negativ...
Eben habe ich mit nem clearblue+ getestet, positiv, ebenfalls gaaaanz leicht. Dienstag ist NMT...

sind die 10er schrott und darf ich dem positiv glauben???

10er sind von prolamed (ebay)

Mehr lesen

17. Dezember 2011 um 17:13

Warum testest so früh
warum nicht erst dienstag???ich denke das ist jetzt viiiiiel zu früh

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 17:19


werd hier noch verrückt...ja der mit dem plus u. gestern facelle von rossmann...beide positiv...die 10er immer negativ...

allerdings sind das auch diese von babyplan...irgendjemand hat hier positiv mit apfelschorle getestet...so ein schrott...

welchen sch... test soll ich denn jetzt glauben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 17:29


@wunschmama...wenn der ES folgt zeigen viel ss tests positiv weil LH mit hcg verwechselt werden kann...das hab ich schon öfter gehört, ss test unrelevant...

Werde dienstag einfach nochmal den FA belästigen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 17:32

Hi
mein clearblue+ war positiv und jetzt bin ich 14.ssw. Allerdings hab ich auch 4 Tage nach nmt getestet.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 22:22


^@wunschmama...also eine Vl tritt ja für gewöhnlich später auf...das positiv beim clearblue konnte man bereits nach wenigen sekunden sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 22:39


ne ich lass das testen jetzt und gehe einen tag nach NMT zum FA (also falls die mens wirklich nicht kommt)

bis dahin hab ich beschlossen schwanger zu sein

zweimal positiv ist positiv...

trotzdem danke für die hilfe...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 22:53


mandelschok: mich auch, das wollte/konnte mir leider keiner sagen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 22:59


wirklich???
also ich hatte nur ne helferin dran die mich ganz verdutzt abgewimmelt hat....
ne also das können wir nicht sagen....


ehrlich gesagt finde ich die praxis sowieso etwas kurios...aber die ärztin ist so nett nur deswegen bin ich da geblieben...
damals bei meiner ersten tochter hatte ich ja angeblich verklebte eileiter und habe auf ihr ok nicht verhütet, ich konnte eben keine kinder bekommen laut ihrer aussage....das ging auch 3 jahre gut, bis ich eine zyste bekam, ne unterdosierte pille und schwupps war ich nach absetzen der pille (weil die zyste dann weg war) schwanger.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 23:07


naja wenigstens weiss ich bescheid das ich ein recht drauf habe...werde ja nächste woche sowieso gehen und nochmal nachhaken und dann wahrscheinlich sowieso nochmal einen machen lassen müssen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 23:37


ahhh ich gehe einfach zum Fa nächste woche...diese tests sind ja zum kotzen...allerdings habe ich auch schon zwei clearblue+ an ES+6 verballert wo man (natürlich) nichts sehen konnte, da war nix, nicht mal nen hauch....
stütze mich eben auf beide tests weil der facelle am vortag ja auch pos. war und heute der clearlue noch deutlicher....
ah voll doof das ich hier keine fotos reinstellen kann...

ich geh nächste woche zum FA

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2011 um 0:16


na leute...jeder test scheint ja schrott zu sein...is mir klar das man im us nix sieht...bin ja nicht das erste mal schwanger...
gehe zum FA, neuer bluttest...
bei meienr fä hab ich das ergebniss noch am selben tag, warum auch immer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram