Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Clearblue mit wb passt + one step nur so zart

Clearblue mit wb passt + one step nur so zart

4. Juni 2016 um 8:23

Hallo habe ab ES+12 mit 10er one step getestet, die da so gut wie gar nicht zu erkennen waren.. ES+13 ein wenig mehr und der clearblue digital mit Wochenbestimmung zeigte an ES+13 schwanger 1-2 an, was ja demnach auch stimmt.. Habe schon öfter gehört das die schwangerschaftstest von one step nicht so gut sein sollen und eine Schwangerschaft erst später anzeigen.. Ein wenig Sorge habe ich trotzdem könnt ihr mich beruhigen? Werde mir heute andere Schwangerschaftstest kaufen und morgen erneut testen..

Mehr lesen

4. Juni 2016 um 8:49

Hi emily
Ich kann dich vielleicht beruhigen. Hab unter anderem auch mit den one step getestet. Die haben an nmt super schwach nen zweiten strich angezeigt und erst so nach mindestens fünf tagen deutlicher. Hatte an nmt noch nen frühtest von dm und der war eindeutiger im zweiten strich und dann nochmal nen cb mit "schwanger" anzeige (wollte nochmal schwarz auf weiß lesen. So ein positiver test in einfach ein toller moment

Eine schöne schwangerschaft wünsche ich dir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 9:38

Clearblue Digital
Wenn der sagt positiv ist doch alles super
Ich finde es gibt keinen sicheren Test

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 10:04


Vor NMT zu testen macht mit KEINEM Test Sinn, egal welcher Marke.

Der eine Test ist nicht unsicherer als der andere, höchstens empfindlicher. Aber wer nicht warten kann bis zum NMT, der darf auch kein sicheres Ergebnis erwarten.

http://www.babycenter.de/thread/38519/hcg-werte---wann-ist-ein-sst-sicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 11:53

@fusselbine
Warum sollte das keinen Sinn machen ?
Wenn ein Test vor NMT positiv ist, ist er positiv.
Meiner war vor 2 Tagen bei ES+12 sehr deutlich positiv.
Das es zu einem Abgang kommen ist logisch aber das kann auch noch bis zum Ende passieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 12:00
In Antwort auf feenstaubb

@fusselbine
Warum sollte das keinen Sinn machen ?
Wenn ein Test vor NMT positiv ist, ist er positiv.
Meiner war vor 2 Tagen bei ES+12 sehr deutlich positiv.
Das es zu einem Abgang kommen ist logisch aber das kann auch noch bis zum Ende passieren

Gründe
Weil ein Test vor NMT unsicher ist, man also negativ testen kann, obwohl eine SS vorliegt. In dem Fall macht man sich so kirre wie die TE, die jetzt in Sorge ist.

Außerdem gehen mehr befruchtete Eizellen zum NMT auf natürlichem Wege ab, als es zu späteren Fehlgeburten kommen. Zum Bsp. durch unzureichende oder fehlerhafte Einnistung oder weil noch vor Ende von 4+0 ein Fehler im "System" entdeckt wird. Dann herrscht Verwirrung, weil positiv getestet, aber Periode trotzdem bekommen. Und schon macht man sich wieder verrückt.

Hätte die TE zu NMT bzw. einen Tag nach Ausbleiben erst getestet, dann wären mit Sicherheit alle Tests positiv und es entstünden diesbezüglich keine Sorgen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 13:12

Danke
für eure antworten. Ich bin jetzt einfach mal optimistisch, heute geht's mir auch nicht so gut.. flau im Magen ab und etwas übel, häufiger Harndrang.. eindeutige Schwangerschaftsanzeichen werde morgen noch einen anderen Schwangerschaftstest machen der hoffentlich besser sichtbar ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2016 um 13:18
In Antwort auf fusselbine1

Gründe
Weil ein Test vor NMT unsicher ist, man also negativ testen kann, obwohl eine SS vorliegt. In dem Fall macht man sich so kirre wie die TE, die jetzt in Sorge ist.

Außerdem gehen mehr befruchtete Eizellen zum NMT auf natürlichem Wege ab, als es zu späteren Fehlgeburten kommen. Zum Bsp. durch unzureichende oder fehlerhafte Einnistung oder weil noch vor Ende von 4+0 ein Fehler im "System" entdeckt wird. Dann herrscht Verwirrung, weil positiv getestet, aber Periode trotzdem bekommen. Und schon macht man sich wieder verrückt.

Hätte die TE zu NMT bzw. einen Tag nach Ausbleiben erst getestet, dann wären mit Sicherheit alle Tests positiv und es entstünden diesbezüglich keine Sorgen.

@fussel..
Achso ja stimmt du hast Recht.
Bei Erst Schwangeren ist es wirklich besser erst nach NMT zu testen.
Mein Test hätte negativ sein können und ich hätte trotzdem gewusst das ich schwanger bin weil die Anzeichen so eindeutig waren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2016 um 6:39

Ssw 4+1
Nun hab ich den NMT überstanden und freue mich so richtig. Der clearblue von heute morgen ist mehr als eindeutig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 8:39
In Antwort auf emily2017

Ssw 4+1
Nun hab ich den NMT überstanden und freue mich so richtig. Der clearblue von heute morgen ist mehr als eindeutig

Herzlichen...
...GLÜCKWUNSCH!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2016 um 13:35
In Antwort auf nina220988

Herzlichen...
...GLÜCKWUNSCH!!!

Dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
15ssw - immer totale kopfschmerzen
Von: emily2017
neu
10. August 2016 um 8:56
Teste die neusten Trends!
experts-club