Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Clearblue digital mit Wochenbestimmung...

Clearblue digital mit Wochenbestimmung...

16. Februar 2015 um 10:46 Letzte Antwort: 5. März 2015 um 19:32

Einen wunderschönen guten Morgen

Da ich nicht weiß, wohin mit meiner Unsicherheit, muss ich mich nochmal an Euch wenden...

Ich hab jetzt seit einer Woche mit Schmierblutungen zu tun, viele von Euch haben mir von Euren Erfahrungen erzählt und mir Mut gemacht - vielen Dank dafür!!!

Da ich jetzt noch krank bin und ich heute Morgen ein ganz blödes Bauchgefühl (vor allem wegen der Blutungen) hatte, habe ich mir noch einmal einen SST gekauft.
Vielleicht bescheuert, aber es ging nicht anders.

Am letzten Freitag zeigte der Test mir noch "schwanger 2-3" an...
Heute "schwanger 3+"...

Ist das ein gutes Zeichen?
Ist das HCG also gestiegen?
Oder darf ich das jetzt nicht als beruhigend werten?

Was denkt ihr?

Alles Liebe!!!

Mehr lesen

16. Februar 2015 um 10:56


Ja sorry...
Vielleicht war die Frage wirklich blöd...
Aber diese Angst und Unsicherheit...
Furchtbar!

Danke dir!

Gefällt mir
16. Februar 2015 um 11:38

Hört
Sich gut an Ich drück die Daumen

Gefällt mir
16. Februar 2015 um 12:07

Ich denke auch
Das es ein gutes Zeichen ist... wann musst du denn das nächste mal zum Arzt? wenn du dir wirklich ganz unsicher bist kannst du jeder zeit zu deinem Arzt gehen...das kleine merkt es auch wenn du beunruhigt bist und dir sorgen machst.

Gefällt mir
16. Februar 2015 um 12:34
In Antwort auf roman_988475

Hört
Sich gut an Ich drück die Daumen

Danke!!!
Wenn diese bescheuerten Blutungen nicht wären, würde ich vor Freude jetzt aus der Hose springen...

Gefällt mir
16. Februar 2015 um 12:37
In Antwort auf prisca_12075602

Ich denke auch
Das es ein gutes Zeichen ist... wann musst du denn das nächste mal zum Arzt? wenn du dir wirklich ganz unsicher bist kannst du jeder zeit zu deinem Arzt gehen...das kleine merkt es auch wenn du beunruhigt bist und dir sorgen machst.

Am Donnerstagmorgen...
...hab ich den Termin...
Vorher ist er nicht da und ins Krankenhaus will ich nicht nochmal...
Die sagen eh wieder nur, dass man nichts machen kann...
Ich versuche cool zu bleiben und hoffe, dass man mir am Donnerstag sagt, dass alles gut ist.

Gefällt mir
16. Februar 2015 um 15:03

Och wie süß...
Ein kleiner Zwerg

Was sagt denn der Arzt?
Ist sonst alles ok bei dir?
Hab jetzt ganz viel gelesen im Internet: Man soll sich wegen der Angabe auf den Clearblues nicht aus der Fassung bringen lassen.
Manchmal sind die fehlerhaft...

Aber ich kann deine Beunruhigung total verstehen

Gefällt mir
16. Februar 2015 um 19:02

Du Arme...
Ich fühle mit dir...
wirklich. Ist furchtbar diese Angst.

Ich hab eben auf Toilette aber auch nen mittelschweren Schock erlitten und hab mich jetzt trotz Fieber auf den Weg ins Krankenhaus gemacht.
Die sollen mir sagen, was los ist.
Noch ne Nacht mit Angst und Ungewissheit trotz "schwanger 3+" ertrage ich einfach nicht.

Gefällt mir
16. Februar 2015 um 23:45

Bin wieder Zuhause...
...Die Blutungen kommen wohl vom Muttermund.
Der ist aber verschlossen.
Und es handelt sich um "altes" Blut.
Stationär aufgenommen werden wollte ich nicht.

Fruchthöhle ist von 0,7 cm auf 1,1 cm gewachsen.
Das Ultraschallgerät war laut Aussage der Ärztin nicht das beste, sie meinte, man könnte in der Fruchthöhle aber etwas erahnen...
Auf dem Untersuchungsbericht steht trotzdem "keine embryonalen Strukturen darstellbar".
Hab Utrogest verschrieben bekommen.

Puh.
Aufregender Abend.
Ich fühle mich trotzdem noch nicht richtig erleichtert...
Vielleicht muss ich erstmal runterkommen.

Gefällt mir
17. Februar 2015 um 6:32

Puh
Das sind erstmal keine so schlechten Nachrichten.... wenn die Ärztin schon sagt das ihr gerät nicht das beste sei....was ich absolut nicht verstehen kann in einem Krankenhaus... bis Donnerstag hat dein kleines ja noch zeit zu wachsen und dann seht ihr bestimmt was... ich wünsche dir weiterhin das alles gut wird

Gefällt mir
17. Februar 2015 um 12:36

Ihr seid alle so lieb...
...und eure Daumen brauche ich weiterhin...
Heute Morgen hab ich den Schock meines Lebens erlitten: Frisches, rotes Blut.
Und nicht wenig.

Panik pur.
Ich hab in der Klinik angerufen, die Ärztin am Telefon meinte, ich soll mich beruhigen.
Gestern Abend war der MuMu geschlossen, das Blut würde jetzt von der vaginalen Untersuchung kommen.
Jetzt gegen Mittag ist es auch wieder "nur" altes Blut...

Meine Nerven...
Ich kann euch sagen.
Langsam lässt meine Kraft auch echt nach.
Es kommt mir langsam so vor, als ob ich für irgendwas bestraft werden soll...
Klar ist das alles nicht einfach und ich bin schwanger und alleine und arbeitslos...
Aber das kann man doch alles schaffen, oder?


Oh mann...
Sorry für das Geheule...
Ich weiß nur sonst nicht wohin mit mir...

Gefällt mir
17. Februar 2015 um 21:07

Liebe Ruanis...
...du bist echt ne gute Seele!

Vielleicht kann ich dich jetzt auch mal was aufbauen bzw. dir gut zureden: Die Ärztin gestern in der Klinik meinte, dass die Clearblue digital Tests auch ganz schön irritieren können...
Jede Frau hat zu Beginn der Schwangerschaft einen anderen Ausgangswert des HCGs...
Also ist der verdoppelte Wert (nach 2-3 Tagen) aucg unterschiedlich.
Und die Grenzen, ab wann die Tests die "nächst höhere Stufe" anzeigen sind nicht offiziell.
Da macht die Firma wohl ein riesiges Geheimnis draus.
Fakt ist: Du bist schwanger!

Klärung bringt natürlich erst der Arzttermin morgen...
Dir wird bestimmt Blut abgenommen, vielleicht dann am Freitag nochmal, damit ihr einen Vergleichswert habt...

Wann ist dein Termin morgen?
Früh oder musst du den Tag noch überstehen bevor es endlich Klarheit gibt?

Gefällt mir
17. Februar 2015 um 21:38

Ok...
...Dann habt ihr auf jeden Fall einen Wert zum Vergleichen.
Sehr gut.
Das wird mir dann auch noch bevorstehen.

Wir können nur das Beste hoffen.
Wir haben ja nichts falsch gemacht, außer, dass wir uns unendlich Sorgen machen und Angst haben...Wäre aber auch seltsam, wenn nicht.

Magst du dich denn morgen nach dem Termin mal melden?
Ich denke ganz doll an dich und euch und drücke ganz ganz doll die Daumen!!!

Gefällt mir
18. Februar 2015 um 12:33

Oh nein...ruanis
Was ist passiert?

Gefällt mir
18. Februar 2015 um 13:37


Oh nein... Bitte nicht!
Ohje jetzt kullern mir schon die Tränchen...

Was genau wurde denn festgestellt?

Oh mann...Es tut mir sehr sehr leid...
Da hat dein Gefühl doch nicht im Stich gelassen - wenn auch in einer sehr negativen Hinsicht.

Ich hoffe, dass du einen Weg findest, damit umzugehen...
Meinem Gefühl nach werde ich mich morgen zu dir gesellen...Wollte heute nicht schon wieder ins Krankenhaus.

Wünsche dir alles erdenklich Gute!!!
Beim nächsten Mal klappt es bestimmt!!!

Gefällt mir
18. Februar 2015 um 19:18


Ich fühle so mit dir...
Das ist wirklich ganz schlimm und sehr sehr traurig...

Da kann man auch gar nicht mehr viel zu sagen.
Ich kann dir nur ganz ganz viel Kraft und Zuversicht wünschen...Dass die Warterei nicht zu schlimn und zu schmerzhaft wird und...
Ach manno
Vielleicht hilft es dir, wenn du dir dein kleines Wunder, das du schon 10 Monate bei dir haben darfst, mal fest in den Arm nimmst und neue Kraft und Hoffnung tankst.
Und vielleicht versucht ihr es irgendwann nochmal!

Ich melde mich morgen bei dir.
Versprochen.

Versuch den Abend über wenigstens ein bisschen zu entspannen - abschalten ist ja so gut wie unmöglich...

Bis morgen!

Gefällt mir
18. Februar 2015 um 20:29

Ruanis
Es tut mir sehr sehr leid für dich... Dafür gibt es keine Worte... ich wünsche euch ganz ganz viel Kraft das alles durch zustehen und das es wenn ihr es wollt bald wieder klappt und dann alles gut geht... liebe grüße Fühl dich gedrückt

Gefällt mir
20. Februar 2015 um 9:15
In Antwort auf qitura_12851985


Ich fühle so mit dir...
Das ist wirklich ganz schlimm und sehr sehr traurig...

Da kann man auch gar nicht mehr viel zu sagen.
Ich kann dir nur ganz ganz viel Kraft und Zuversicht wünschen...Dass die Warterei nicht zu schlimn und zu schmerzhaft wird und...
Ach manno
Vielleicht hilft es dir, wenn du dir dein kleines Wunder, das du schon 10 Monate bei dir haben darfst, mal fest in den Arm nimmst und neue Kraft und Hoffnung tankst.
Und vielleicht versucht ihr es irgendwann nochmal!

Ich melde mich morgen bei dir.
Versprochen.

Versuch den Abend über wenigstens ein bisschen zu entspannen - abschalten ist ja so gut wie unmöglich...

Bis morgen!

Helpless
Wie geht es dir?

Gefällt mir
20. Februar 2015 um 9:47
In Antwort auf prisca_12075602

Helpless
Wie geht es dir?

Huhu
Danke der Nachfrage...
Lieb von dir!

Waren aufregende Tage...
Gestern war der Arzttermin und ich hatte soooooo Angst.
Aber:Man hat was gesehen!!!
Sogar das Herzchen hat geschlagen!!!
Ich war vollkommen baff...

Dann wurde Blut abgenommen.
Der Wert kam eben...Und er hat sich von Montagabend bis gestern Morgen auf 30.000 verdoppelt...Hallelujah!
Die Blutung ist fast weg...

Eigentlich nur positive Nachrichten.

Ich hab trotzdem strenge Bettruhe verordnet bekommen und soll mich viel schonen, keine Panik machen, bis jetzt läuft alles...
Und trotzdem ist wie bei jedem Anderen auch die kritische Zeit nicht vorbei...
Aber ich gebe Alles!

Nächsten Freitag ist der nächste Termin.

Wie geht's dir denn?

Gefällt mir
21. Februar 2015 um 11:16
In Antwort auf qitura_12851985

Huhu
Danke der Nachfrage...
Lieb von dir!

Waren aufregende Tage...
Gestern war der Arzttermin und ich hatte soooooo Angst.
Aber:Man hat was gesehen!!!
Sogar das Herzchen hat geschlagen!!!
Ich war vollkommen baff...

Dann wurde Blut abgenommen.
Der Wert kam eben...Und er hat sich von Montagabend bis gestern Morgen auf 30.000 verdoppelt...Hallelujah!
Die Blutung ist fast weg...

Eigentlich nur positive Nachrichten.

Ich hab trotzdem strenge Bettruhe verordnet bekommen und soll mich viel schonen, keine Panik machen, bis jetzt läuft alles...
Und trotzdem ist wie bei jedem Anderen auch die kritische Zeit nicht vorbei...
Aber ich gebe Alles!

Nächsten Freitag ist der nächste Termin.

Wie geht's dir denn?

Super
Das hört sich doch toll an... bei mir War das auch so ich musste bis zur 14. Woche viel liegen und mich schonen und durch das progresteron sind die Blutungen weggegangen und jetzt bin ich in der 30. ssw... alles wird gut....dein kleines baby ist ein Kämpfer... so geht es mir ganz gut bis auf die üblichen wehwehchen

Gefällt mir
21. Februar 2015 um 12:11
In Antwort auf prisca_12075602

Super
Das hört sich doch toll an... bei mir War das auch so ich musste bis zur 14. Woche viel liegen und mich schonen und durch das progresteron sind die Blutungen weggegangen und jetzt bin ich in der 30. ssw... alles wird gut....dein kleines baby ist ein Kämpfer... so geht es mir ganz gut bis auf die üblichen wehwehchen

Wann hörte das...
...denn bei dir wieder auf?

Gestern Abend war es wieder echt dramatisch...
Ganz viel rotes, frisches Blut.
Dabei waren die Blutungen doch eigentlich weg...

Ich war und bin verzweifelt.
Tasche geschnappt und ab ins Krankenhaus - mal wieder...
Herzchen hat noch geschlagen und es war mal wieder nicht wirklich ersichtlich, woher die Blutung kommt...
Die Ärztin bezweifelt aber, dass es nur vom Muttermund kommt. Das Gegenteil beweisen kann sie aber auch nicht.

Jetzt darf ich gar nichts mehr.
Nicht nur körperlich schonen heißt es, sondern nur noch aufstehen, um aufs Klo zu gehen...

Sie hat mein Baby auch kleiner gemessen als mein Arzt am Donnerstag und meint, ich wäre nicht bei 7+0, sondern bei 6+0.

Ist mir auch egal.
Aber ich will, dass es dem Baby gutgeht und dass diese Angst endlich aufhört...
Mir laufen permanent die Tränen...

Gefällt mir
21. Februar 2015 um 13:20

Das zerrt so an den nerven /kräften
Meine Blutungen haben ca. glaub ich in der 8. Woche aufgehört... Mein ET wurde auch um über 2 Wochen zurückgesetzt und die kleine ist jetzt Normgerecht entwickelt. Ich weiß wie du dich fühlst...gebe die Hoffnung nicht auf solange das kleine Herz schlägt und denke positiv... Die Messung hängt ja auch vom Gerät ab und wie genau die Ärztin misst... 1 Millimeter vermessen ist das gleich ein unterschied von Tagen/ Wochen... wurde denn nochmal Blut abgenommen? ich drücke dir die Daumen das gut wird

Gefällt mir
21. Februar 2015 um 15:17
In Antwort auf prisca_12075602

Das zerrt so an den nerven /kräften
Meine Blutungen haben ca. glaub ich in der 8. Woche aufgehört... Mein ET wurde auch um über 2 Wochen zurückgesetzt und die kleine ist jetzt Normgerecht entwickelt. Ich weiß wie du dich fühlst...gebe die Hoffnung nicht auf solange das kleine Herz schlägt und denke positiv... Die Messung hängt ja auch vom Gerät ab und wie genau die Ärztin misst... 1 Millimeter vermessen ist das gleich ein unterschied von Tagen/ Wochen... wurde denn nochmal Blut abgenommen? ich drücke dir die Daumen das gut wird

Danke
für die lieben Worte!
Und ich gebe die Hoffnung nicht auf... Vielleicht mal für zwei Minuten, aber dann nehme ich meine Hand und streichel über meinen Wunsch-Babybauch und stelle mir vor wie toll ws werden könnte.

"Gut" zu wissen, dass du nachempfinden kannst, wie sich das anfühlt.
Gönne ich Niemandem, aber ich bin nicht alleine.

Blut wurde sowohl gestern Morgen beim Arzt als auch gestern Abend im Krankenhaus nochmal abgenommen.
Die Ärztin in der Klinik hat gesagt, sie meldet sich, falls etwas nicht stimmen sollte...
Das Telefon hat aber nicht geklingelt.
Glück gehabt!

Toll, dass deine Kleine sich so toll entwickelt hat!
Das macht doch Hoffnung!
Du hast wahrscheinlich am Anfang auch zwischendurch mal Zweifel gehabt, dass du so weit kommst.
Und jetzt sitzt du da mit deiner schönen Kugel und fühlst die kleine Maus und...
Ach, beneidenswert

Gefällt mir
21. Februar 2015 um 21:18

Oh ja....
jedes mal wenn wieder rotes frisches Blut kam hab ich gesagt das war es dann wohl... man wusste ja auch nie wie doll es wird oder wie lange es anhält... Wenn es dann vorbei war dachte ich puh Glück gehabt und so war es Tag für Tag... Aber es hat sich gelohnt...und bei dir wird es auch alles gut werden...

Gefällt mir
21. Februar 2015 um 21:28

1.000 Dank...
Grade hatte ich wieder ne tränenreiche Stunde... Bei solchen Worten kommt mein Kampfes-Wille wieder raus...
Tränen abwischen, rausgehen (oder besser liegenbleiben ), kämpfen und siegen!!!

Ich hoffe so sehr, dass ich am Freitag das klitzekleine Herzchen wieder schlagen sehe.
Wenn dieses blöde Kopfkino nur nicht wäre...
Aber was erzähle ich dir - du kennst es ja

Genieß den Abend mit deinem Bauch-Zwerg unterm Herzen...Meiner winkt euch mal ganz lieb zu

Gefällt mir
21. Februar 2015 um 21:32

Danke dir
Ich wünsche dir eine ruhige und erholsame Nacht... und die das kritische Zeit ganz bald vorbei ist... Fühl dich gedrückt

Gefällt mir
5. März 2015 um 11:20

Helpless
Wie War es beim Arzt? ist alles ok?

Gefällt mir
5. März 2015 um 12:39

Huhu lillebi
Das ist ja süß von dir, dass du an mich gedacht hast.
Ich bin ganz gerührt

Machen wir es kurz und knapp:Es gibt gute Nachrichten
Die Blutungen sind weg, die neue Ärztin ist ganz ganz toll, hat sich wahnsinnig viel Mühe gegeben und Zeit genommen und mein Krümel ist 1,5 cm groß!
Ab morgen bin ich in der 9.Woche...
Ich war sooooooooooo erleichtert!

Wie geht's dir?

Gefällt mir
5. März 2015 um 19:32

Das sind ja tolle nachrichten
weiter so.... immer schön positiv denken...alles wird gut... toll das du zufrieden bist mit der neuen Ärztin... was ist denn der errechnete Termin..? mir geht es so ganz gut....so langsam wird alles etwas mühsam und geht nicht mehr so schnell...aber es sind ja nur noch 8 Wochen ruh dich weiterhin schön aus und genieß die zeit....sie vergeht so schnell

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers