Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Chlymydien?

Chlymydien?

14. Oktober 2010 um 10:59

Hallöchen,

ich habe da mal eine Frage an euch, ich möchte natürlich gerne schwanger werden, so nun habe ich schon wieder seit August des öfteren Blasenentzündungen, habe natürlich Antibiotika bekommen. Dann war es eigentlich weg, nur 1 Woche später hatte ich wieder ein totales brennen in der Harnröhre und immer wieder leichtes Unterleibsziehen. War dann wieder beim Arzt eine Urinprobe abgeben und dort war alles in ordnung, nun wundere ich mich natürlich. Nun zu meiner Frage und zwar hatte das auch mal eine freundin von mir, nur die hatte dann Chlamydien. So nun meine eigentliche Frage, untersucht der Frauenarzt einen automatisch bei der Vorsorge auf Chlamydien? oder muss man diesen drauf hinweisen? War nämlich letzte Woche wegen Blutungen außerhalb der Periode da und die meinte das da nichts schlimmes sei.....Immerhin könnte man von Chlamydien ja unfruchtbar werden, sofenr man diese nicht erkennt, naja würde mich über eure Antworten freuen.

Liebe Grüße

Mehr lesen

14. Oktober 2010 um 11:27

Hallo,
also als ich zum FA gegangen bin und teilte ihm mit, dass ich KW habe, hat er alles mögliche untersucht, um eben so was auszuschließen. Aber ob es so jeder Arzt macht, ist die Frage. Ich würde dir empfehlen, den Arzt darauf anzusprechen, denn ich wusste bis dahin überhaupt nicht, dass es so was wie Clamydien gibt. Und leider hatte ich sie im Blut. Die Ärtzin davon hat mich nicht untersucht. Ich und mein Mann musste dann Antibi. nehmen, aber für mich war es leider zu spät. Ich bin jetzt schwanger, aber nur dank IVF. Die Clamydien haben nämlich meine Eileiter komplett zerstört. Also an deiner Stelle würde ich es direkt ansprechen!
Viel Erfolg und LG olomouc 38. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2010 um 11:29

Blasenentzündung!
Hallo!
Ich habe da mal einen Bericht im Fernsehen gesehen die Ärzte werden dich nicht automatisch testen es sei denn sie haben den Verdacht das du Chlamydien hast! Ich würde einfach mal bei deinem Arzt anrufen und nachfragen!
Wegen der häufigen Blasenentzündungen kann ich dir nur raten eine Immunisierung der Blase zu machen. Ich habe die von meinem Hausarzt vor zwei Jahren bekommen mußte ca 9 Monate ein Medikament einnehmen. Und seitdem habe ich echt Ruhe! Leider weiß ich nicht mehr den Namen des Medikaments
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2010 um 11:32

...
Danke für die Antworten.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 10:27

Chlamydien gehören nicht zum Standard-Check
Auf Chlamydien wird nur bei Verdacht untersucht und viele Ärtze rechnen diese Untersuchung auch als private Zusatzleistung ab.

Inzwischen gibt es dafür auch einen Schnelltest für Zuhause s. dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=lrualCKp-h0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 10:38

....
natürlich wirst du auf chlamydien untersucht...
sie nehmen eine urinprobe... jedesmal... (natürlich nur wenn du schwanger bist)
wenn nicht gibt es einen abstrich... bist du jedoch nicht schwanger, dann solltest du den arzt darauf ansprechen... das du gerne auch auf chlamydien untersucht werden möchtest...

lieben gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Oktober 2010 um 11:44


natürlich... gehört das zum standardcheck...

aber die dame ist nicht schwanger... sie möchte gerne... und da ist es nicht standard....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram