Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Chlomifen klasse!!!

Chlomifen klasse!!!

28. Juni 2005 um 20:21

Hi Leute, 1. Chlom.zyklus und Schwanger. Ist das nicht klasse. Hab morgen mittag meinen 1. Termin beim FA zur Schwangersch.bestätigung. Freu mich schon so. Wer freut sich mit mir????????????? Kann an nichts anderes denken. Vielleicht sind es ja auch Zwillinge, hatte 2 Eier. Wer weiß! Bin so aufgeregt. Bitte gebt mir Eure Meinung dazu.

Mehr lesen

28. Juni 2005 um 20:34

Hey,
was soll man dazu sagen? Das is doch klasse. Oh wie geil wär das mit Zwillingen. Hast gleich 2 in einem Rutsch. Wünsch dir/ euch alles gute!
Berichte mal weiter was der FA gesagt hat usw. Bin ja mal gespannt wie das so verläuft.

Tja, und jetzt kommt ne blöde Frage aber was is Chlomifen?
Bin erst seid einem Monat am üben und hat noch nich geklappt. Mein Zyklus is total durcheinander. Muss wohl noch Geduld haben. Jedenfalls hab ich da noch nich so viel Ahnung mit dem ganzen Zeugs :-\

Lieben Gruß, Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 8:51
In Antwort auf isis_12572736

Hey,
was soll man dazu sagen? Das is doch klasse. Oh wie geil wär das mit Zwillingen. Hast gleich 2 in einem Rutsch. Wünsch dir/ euch alles gute!
Berichte mal weiter was der FA gesagt hat usw. Bin ja mal gespannt wie das so verläuft.

Tja, und jetzt kommt ne blöde Frage aber was is Chlomifen?
Bin erst seid einem Monat am üben und hat noch nich geklappt. Mein Zyklus is total durcheinander. Muss wohl noch Geduld haben. Jedenfalls hab ich da noch nich so viel Ahnung mit dem ganzen Zeugs :-\

Lieben Gruß, Nadine

Herzlichen Glückwunsch!!!
...find ich ja echt super das es bei Dir so schnell geklappt hat! Aber auch von mir die Frage was um Himmels Willen ist denn Chlomifen????
Übe schon 5 Monate! Bisher leider erfolglos!!! Liebe Grüße
Mona

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 10:22
In Antwort auf ffion_12453553

Herzlichen Glückwunsch!!!
...find ich ja echt super das es bei Dir so schnell geklappt hat! Aber auch von mir die Frage was um Himmels Willen ist denn Chlomifen????
Übe schon 5 Monate! Bisher leider erfolglos!!! Liebe Grüße
Mona

Chlomifen
Nach dem, was ich aus einem anderen Beitrag mitbekommen habe, löst Chlomifen den Eisprung aus. Kann mich aber auch täuschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 12:29

Ich freu mich mit dir!!!!!!!!!!!!
Hallo!
Ich freu mich wie verrückt mir dir! Hab selber Clomifem genommen, also im Mai 05 und bin auch im ersten Zyklus schwanger geworden! Hatte ebenfalls zwei eier! Bin jetzt in der sechsten Woche und man kann leider noch nicht erkennen ob es eins ist oder zwei! hab noch zur Unterstützung der Schwangerschaft Utrogest bekommen, das soll helfen das Baby zu halten. Denn wenn man an einer Gelbkörperhormonschwäche leidet produziert der Körper evtl. nicht genügend Progestoron zum Erhalt der SChwangerschaft.
Bei mir ist alles super! Hab leichte Unterleibsschmerzen was wohl ein gutes Zeichen ist! Außerdem ist mir morgens kotze übel! Mein Termin ist der 21. Februar 2006! Dann könne wir uns ja wohl öfter schreiben! Liebe Grüße, julia!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 13:46

@ 77mona & iceangel
ich hoffe ich kann euch auch helfen.

Clomifen: Über einen Anstieg von FSH und LH im Blut wird ein Wachsen der Eibläschen angeregt.
Mit der niedrigen Dosierung von einer Tablette pro Tag an fünf aufeinanderfolgenden Tagen lässt sich in 70 - 80% der Fälle eine ausreichende Eibläschenreifung und danach auch ein Eisprung erzielen.
Auf einen Behandlungsmonat bezogen ergeben sich Schwangerschaftsraten, die zwischen 5 und maximal 10% liegen.
Durch die Ultraschallüberwachung kann die Zahl und die Größe der heranreifenden Eibläschen festgelegt werden. Der ungefähre Zeitpunkt des Eisprungs kann bestimmt werden.
Zirka 75% der nach Clomifenstimulation auftretenden Schwangerschaften werden innerhalb der ersten drei Behandlungszyklen erreicht. Das Mehrlingsschwangerschaftsrisiko liegt bei ca. 5 Prozent. Die meisten der Mehrlingsschwangerschaften sind Zwillinge.

So das ist Clomifen.

Und mir hat der FA das verschrieben da ich keinen ES habe. Wir sind seit über einem Jahr am Üben. Mein FA hat es mir vorgeschlagen. Nebenwirkungen hab ich keine. Am Montag muss ich zum Arzt um zu schauen, ob ein Ei herangereift ist.

Grüssle von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 16:37
In Antwort auf kara_12317519

Ich freu mich mit dir!!!!!!!!!!!!
Hallo!
Ich freu mich wie verrückt mir dir! Hab selber Clomifem genommen, also im Mai 05 und bin auch im ersten Zyklus schwanger geworden! Hatte ebenfalls zwei eier! Bin jetzt in der sechsten Woche und man kann leider noch nicht erkennen ob es eins ist oder zwei! hab noch zur Unterstützung der Schwangerschaft Utrogest bekommen, das soll helfen das Baby zu halten. Denn wenn man an einer Gelbkörperhormonschwäche leidet produziert der Körper evtl. nicht genügend Progestoron zum Erhalt der SChwangerschaft.
Bei mir ist alles super! Hab leichte Unterleibsschmerzen was wohl ein gutes Zeichen ist! Außerdem ist mir morgens kotze übel! Mein Termin ist der 21. Februar 2006! Dann könne wir uns ja wohl öfter schreiben! Liebe Grüße, julia!

Hallo, vielen Dank für Antwort.
Dir auch herzl. Glückwunsch. Mein Geb.termin ist der 3.3.06. War ja heut beim FA. Hab einen kleinen Punkt sehen können. Nehme nur Folio. Von Utrogest hab ich noch nix gehört. Hat mir meine FÄ aber auch nicht verschrieben. Komisch. Hat sie Dir was dazu gesagt, warum genau Du das nehmen mußt? Ich hab jetzt bischen Schiss bekommen, nicht das ich es verliere. Habe Angst. Was meinst Du dazu??????????????????? Gruß von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 16:42
In Antwort auf isis_12572736

Hey,
was soll man dazu sagen? Das is doch klasse. Oh wie geil wär das mit Zwillingen. Hast gleich 2 in einem Rutsch. Wünsch dir/ euch alles gute!
Berichte mal weiter was der FA gesagt hat usw. Bin ja mal gespannt wie das so verläuft.

Tja, und jetzt kommt ne blöde Frage aber was is Chlomifen?
Bin erst seid einem Monat am üben und hat noch nich geklappt. Mein Zyklus is total durcheinander. Muss wohl noch Geduld haben. Jedenfalls hab ich da noch nich so viel Ahnung mit dem ganzen Zeugs :-\

Lieben Gruß, Nadine

Hallo Dine.
Vielen Dank für Deine Antwort. Habe heut auf dem Ultraschall einen kleinen Punkt gesehen. mehr leider noch nicht. Bin ja erst in der 5. Woche. Chlomifen ist genau genommen ein Hormon, das die Ovulation also den Eisprung auslöst, so das es eben erstmal Befruchtungsfähig ist. Wie ist denn Dein zyklus????????? Sehr kurz???????? Meld dich mal. Gruß von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 17:13

Mhhh...
...für was willst du das nehmen wenn du einen hast? Ich denke dann ist die Chance halt grösser Mehrlinge zu bekommen.

Hast du schon mal deinen Mann zur Untersuchung geschickt? Es kann an so vielen Sachen liegen!!! Hast du schon mal einen Hormontest machen lassen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 20:56
In Antwort auf reese_12724803

Hallo Dine.
Vielen Dank für Deine Antwort. Habe heut auf dem Ultraschall einen kleinen Punkt gesehen. mehr leider noch nicht. Bin ja erst in der 5. Woche. Chlomifen ist genau genommen ein Hormon, das die Ovulation also den Eisprung auslöst, so das es eben erstmal Befruchtungsfähig ist. Wie ist denn Dein zyklus????????? Sehr kurz???????? Meld dich mal. Gruß von mir

Na immerhin
schon mal ein Punkt. Is doch schon mal was nach der 5. Woche. Das muss doch ein super schönes Gefühl sein, wenn man das sieht.
Danke, für die Erklärung von Chlomifen. Jetzt bin ich schlauer
Während ich die Pille genommen hab war mein Zyklus 28 Tage und jetzt kann ich das gar nich genau sagen. 10 Tage Periode, dann 6 Tage nichts, 3 Tage Blutung und seid dem wieder 6 Tage nichts. Ganz komisch!
Fang ab der nächsten Periode wieder an zu zählen!

Lieben Gruß, nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 21:02

Hi IceAngel!
Hat das denn was mit dem Alter deines Freundes zu tun?
Ich kenn mich da ja nich so gut aus, aber ausgeschlossen is es doch nich, oder

Lieben Gruß, nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2005 um 21:04
In Antwort auf isis_12572736

Na immerhin
schon mal ein Punkt. Is doch schon mal was nach der 5. Woche. Das muss doch ein super schönes Gefühl sein, wenn man das sieht.
Danke, für die Erklärung von Chlomifen. Jetzt bin ich schlauer
Während ich die Pille genommen hab war mein Zyklus 28 Tage und jetzt kann ich das gar nich genau sagen. 10 Tage Periode, dann 6 Tage nichts, 3 Tage Blutung und seid dem wieder 6 Tage nichts. Ganz komisch!
Fang ab der nächsten Periode wieder an zu zählen!

Lieben Gruß, nadine

Ach ja
was ich noch fragen wollte: Bekommt man Chlomifen dann erst nach 1-2 Jahren, wenn es bis dahin nich geklappt hat? Das is in meinen Augen ne verdammt lange Zeit. Wenn ich bedenke, das ne Bekannte jetzt ihr 4tes Kind bekommt und das letzte ein Ausrutscher war!

Gruß, Nadine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2005 um 8:58

Hallo ihr glücklichen,
das scheint ja ein wares Wundermitel zu sein. Bekommt man das eigentlich nur verordnet wenn man zu wenig hormone hat und wie lang mustet ihr warten bis ihr das Clomifen vom FA verschrieben bekommen habt.
Liebe grüße und ne schöne Schwangerschaft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2005 um 9:20

Nein,
die Behandlung kostet nichts. Ich musste halt die 20 Euro für 10 Tabletten bezahlen, reichen also für 2 Zykluse.

Ich muss ganz ehrlich sein, ich habe mich auch wie ... gefreut, das mein Arzt wenigstens Herausgefunden hat was mit mir los ist, und helfen kann aber... die Chance auf eine Schwangerschaft, hat mein FA gesagt, sind so wie bei einer normalen SS 25%. Und du hast nur 6 Monate Zeit, danach wird das Medikament meistens nicht mehr verschrieben.

Mein Mann wird im Juli auch untersucht. Hoffe das bei ihm alles ok ist. Aber du darfst die Hoffnung nicht aufgeben das wird schon. Wir sind auch im 16 ÜZ und ich hab immer noch die Hoffnung das ich irgendwann mal ein kind bekomme, das ist aber von Tag zu Tag verschieden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2005 um 23:00
In Antwort auf elene_12732353

Nein,
die Behandlung kostet nichts. Ich musste halt die 20 Euro für 10 Tabletten bezahlen, reichen also für 2 Zykluse.

Ich muss ganz ehrlich sein, ich habe mich auch wie ... gefreut, das mein Arzt wenigstens Herausgefunden hat was mit mir los ist, und helfen kann aber... die Chance auf eine Schwangerschaft, hat mein FA gesagt, sind so wie bei einer normalen SS 25%. Und du hast nur 6 Monate Zeit, danach wird das Medikament meistens nicht mehr verschrieben.

Mein Mann wird im Juli auch untersucht. Hoffe das bei ihm alles ok ist. Aber du darfst die Hoffnung nicht aufgeben das wird schon. Wir sind auch im 16 ÜZ und ich hab immer noch die Hoffnung das ich irgendwann mal ein kind bekomme, das ist aber von Tag zu Tag verschieden

Hallo!!!
mein freund lässt sich im Juli untersuchen. und mein arzt nimmt mir Blut ab und will untersuchen ob ich überhaupt ein eisprung habe. ich hoffe das bei meinen freund alles in ordnung ist und das es bei mir daran liegt das ich keinen eisprung habe. dann habe ich wieder hoffnung mit den mittel (clomiferin)schwanger zu werden. versuche schon seit 2jahren und 3 monaten schwanger zu werden.viel glück an alle und nicht aufgeben.

viele liebe grüße
jedi82

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2008 um 18:39

Das freut mich für Dich....
Hallo Sankay,
das ist ja wirklich eine tolle Nachricht. Ich befinde mich im 2. ÜZ mit Chlomifen. Der erste Versuch ist leider negativ ausgefallen. Montag habe ich einen US-Termin, um zu sehen, wie sich die Follikel entwickeln. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht.
Dir wünsche ich auf jeden Fall alles, alles Gute. Dein positives Ergebnis hat mir Hoffnung gemacht.
LG
Chris

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2008 um 11:47
In Antwort auf reese_12724803

Hallo Dine.
Vielen Dank für Deine Antwort. Habe heut auf dem Ultraschall einen kleinen Punkt gesehen. mehr leider noch nicht. Bin ja erst in der 5. Woche. Chlomifen ist genau genommen ein Hormon, das die Ovulation also den Eisprung auslöst, so das es eben erstmal Befruchtungsfähig ist. Wie ist denn Dein zyklus????????? Sehr kurz???????? Meld dich mal. Gruß von mir

Hallo sankay
ich habe auch einen kinderwunsch seit über einem Jahr doch bis jetzt hat es nicht geklappt nach fünf monatiger femibion plus meta 800 war immernoch nichts danach hat meine FA festgestellt das meine Follikel nicht aktiv genug sind also müsste sie nachhelfen ich habe clomifen bekommen heute nehme ich sie zum drittenmal ein also nurnoch zwei tage habe aber gar keine beschwerden doch was mich stützig macht ich habe meine FA vergessen zu fragen ob die Fruchtbaren tage dieselbe bleiben oder muss ich während der einnahme verkehren =) Ich hoffe wenns klappt möchte ich auch Zwillinge haben ich freu mich für alle die es geschafft haben .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest