Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Cheneau-Korsett und Schwangerschaft

Cheneau-Korsett und Schwangerschaft

16. Mai 2008 um 14:58 Letzte Antwort: 16. Mai 2008 um 15:32

Hallo,

ich muss seit drei Jahren ein Cheneau-Korsett tragen und möchte gerne schwanger werden. Mein Arzt rät mir generell von SS ab, weil ich das Korsett mind. 23 Stunden tragen muss. Eine Unterbrechung von 9 Monaten für die Schwangerschaft kommt nicht in Frage, man würde mir dann ein spezielles Korsett anpassen, das am Bauch dehnbar ist. Wer hat Erfahung damit?

LG Heike

Mehr lesen

16. Mai 2008 um 15:12

Hey
bin leider kein Orthopäde und habe nur eine milde Skoliose, kann also nicht wirklich was dazu sagen. Glaube aber nicht, dass es hier im Forum viele Leidensgenossinnen gibt!
Mein spontaner Gedanke dazu ist, dass Du letztlich nur 2 Möglichkeiten hast, wenn Du auf Kiner nicht verzichten willst - eine OP (allerdings dauert das mit der SS dann noch recht lange, bis genug Stabilität erreicht ist, und ausserdem vermute ich, dass auch das während der SS schmerzhaft und schwierig sein wird). Also das neue Korsett!
Es gibt bestimmt auch viele Skoliose-Selbsthilfegruppen, in denen es auch Mütter gibt, das Cheneau-Korsett ist ja doch recht häufig!

In jedem Fall alles Gute!
Tigger

Gefällt mir
16. Mai 2008 um 15:23
In Antwort auf agathe_11899282

Hey
bin leider kein Orthopäde und habe nur eine milde Skoliose, kann also nicht wirklich was dazu sagen. Glaube aber nicht, dass es hier im Forum viele Leidensgenossinnen gibt!
Mein spontaner Gedanke dazu ist, dass Du letztlich nur 2 Möglichkeiten hast, wenn Du auf Kiner nicht verzichten willst - eine OP (allerdings dauert das mit der SS dann noch recht lange, bis genug Stabilität erreicht ist, und ausserdem vermute ich, dass auch das während der SS schmerzhaft und schwierig sein wird). Also das neue Korsett!
Es gibt bestimmt auch viele Skoliose-Selbsthilfegruppen, in denen es auch Mütter gibt, das Cheneau-Korsett ist ja doch recht häufig!

In jedem Fall alles Gute!
Tigger

....
Hallo Tigger,

ich habe mich schon in verschiedenen Foren umgehört, aber leider keine anderen Mütter gefunden, die so ein Korsett auch während der SS getragen haben. Die meisten konnten es ausziehen, bzw. ging ihre Therapie über vier oder fünf Jahre und sie wurden danach schwanger. Ich werde das Cheneau aber wohl noch viele Jahre tragen müssen. Ich habe einfach Angst, wie die SS wohl sein wird mit dem Korsett. Ich werde wohl KS bekommen müssen und danach auch das Korsett sofort wieder anziehen müssen. Mein FA kennt sich da auch überhaupt nicht aus. Bin übrigens schon zweimal erfolglos operiert und habe bereits von 12 bis 17 Jahre ein Miwaulkee getragen.

LG Heike

Gefällt mir
16. Mai 2008 um 15:32

Du Arme!
Das ist ja furchtbar. Ich habe selbst zwei Jahre ein Cheneau getragen und es war die Hölle! Ich trug es aber nicht ununterbrochen. 23 Stunden ist echt lang. Ich weiß aber von anderen, die ihr Kosett noch heute tragen müssen und auch rund um die Uhr. Ich denke aber auch, dass es es nicht so viele gibt, die mit Korsett schwanger sind, da man ja sagt mit Skoliose sollte man nicht vor 30 schwanger werden und da haben viele ihre Therapie ja schon abgeschlossen.

LG jenny

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club