Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Chef legt mir BV nahe, Arzt sagt es geht nicht. Wer kennt sich aus?

Chef legt mir BV nahe, Arzt sagt es geht nicht. Wer kennt sich aus?

31. März 2010 um 10:35 Letzte Antwort: 31. März 2010 um 11:07

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit zwei Wochen fürchterliche Bauchschmerzen vom Sitzen in der Arbeit. Es fängt gegen Mittag an und steigert sich dann bis zum Abend hin ins Unerträgliche, strahlt in Rücken und Beine aus. Gestern abend war mein Bauch ganz hart. Ich nehme Magnesium uns stehe so oft es geht auf. Außerdem trage ich Stützstrümpfe. Mit Baby, Gebärmutterhals, Plazenta usw. ist alles ok und mein Arzt hat mich jetzt schon zum zweiten Mal krank geschrieben.

Mein Chef meinte am Montag zu mir, ich solle bitte mal dringend über ein BV nachdenken. Das hab ich so meinem Arzt gesagt und der meinte, das kann er bei mir nicht ausstellen, weil es für ein BV Gründe wie Umgang mit giftigen Stoffen am Arbeitsplatz geben etc. geben muss. Er kann mich nur krank schreiben. Aber wenn das nicht besser wird, werde ich wohl oder übel irgendwann Krankengeld kriegen und das will ich nicht!

Kennt sich jemand aus, was man da machen kann? Bin echt kein Jammerlappen, aber die Schmerzen sind echt die Hölle...

Bin in der 16. SSW. Und: Ich muss den ganzen Tag vorm PC sitzen. Wir sind ein Mini-Büro, Möglichkeiten zum Beine vertreten gibt es nicht.

Danke für eure Antworten!
Steffi

Mehr lesen

31. März 2010 um 10:40


Hallo Steffi,

also ich arbeite in der Altenpflege und als ich in der 6. Woche vom Frauenarzt bescheid bekam, dass ich schwanger bin, habe ich es gleich meiner Heimleitung gesagt. Ging darum, dass ich 2 Tage später Nachtwache machen hätt müssen und das wollte ich nicht riskieren.
Daraufhin hat sie mir sofort ein BV ausgesprochen und mich heeschickt. Seitdem bin ich daheim.
Sie hat einen Wisch für die Krankenkasse und die BG ausgefüllt und dann wars das. Netto bekomme ich weiter.
Also unter Umständen können sogar die Arbeitgeber selbst ein BV aussprechen.
Sprich Deinen Arbeitgeber doch mal darauf an.
Bei uns wurden mittlerweile 4 Schwanger wieder heeschickt. 3 x Pflege, 1 x Küche.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2010 um 10:44

Danke euch für die Antworten!
Komme mir ja irgendwie blöd vor, weil ich dachte, nur Sitzen ist doch sicher der beste Job in einer SS. Aber denkste
Gut zu wissen, dass auch der AG ein BV ausstellen kann.
Ich denke, ich werde erst einmal abwarten, vielleicht bessert sich auch alles wieder und die Schmerzen sind nur vorübergehend.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2010 um 10:46

Boah diese ärzte neeeee
manche ärzte haben keine ahnung.

du kannst auch zu deinem hausarzt gehen.

ein bv ist so einfach zu bekommen. meine tante ist personalleiterin und meinte zu mir, dass selbst sie bv aussprechen darf. dein arzt brauch nur ein allgemeinen text schreiben, dass mutter und kind gefährdet sind und feierabend.

und besonders in deinem "mini" betrieb ist das ein riesen vorteil für dein arbeitgeber.

geh zur not zu deinem HA und sprech das an. bei mir war es auch so, meine ärztin hat sich erst gestreubt, aber als ich meinte, mein AG WILL das hat sie gesagt, ok. und seitdem bekomm ich das gehalt voll und mein ag bekommt es von der KK.

alle sind glücklich.
rutsch auf keinen fall ins krankengeld, zur nit such dir n anderen FA.

boah bin ich sauer

grüße

evi 35ssw

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2010 um 10:49

Meine chefin
hat mich selbst von der arbeit freigestellt...weiß aber nicht wqie das in anderen berufen ist.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2010 um 10:51

BV vom Fa
Hallo,

jeder FA kann nach belieben ein BV aussprechen! ich bekam von meinem FA in der 12SSW ein BV. Ich hatte vom langen fahren ( Pendelte 2h am Tag mit Auto in die Arbeit ) auch Rückenschmerzen und der Orthopäde stellte dann Probleme mit der Bandscheibe fest. Allerdings hatte ich auch eine blöde Chefin die mich nach Bekanntwerden der SSw fragte ob ich mir sicher bin eine gute Mutter zu werden .....das war in der 9SSW. Bereits dort bot mir meine Fa ein BV an. Aber ich habe es erst in der 12SSW angenommen als das mit dem Rücken kam.

Ich rate Dir:
1.) Sprech denen Fa nochmal drauf an. Er braucht keinen bestimmten Grund dazu. wenn er es weiterhin verweigert geh zum Hausarzt oder aber such dir nen neuen Fa!
2. ) lass mal deinen Rücken vom Orthopäden checken! In der SSw können sich Rückenschmerzen mit Zunahme des Bauches sehr schnell zu sehr unerträglich entwikclen und vor allem bekommt man es in der SSw sehr oft mit der Bandscheibe zu tun. Evtl. kann dir auch der Orthopäde ein BV deswegen erstellen!
3.) Wenn alles nichts bringtt soll dir der Ag ein BV aussprechen...immerhin will er es auch haben!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2010 um 11:01

Danke euch, das tut echt gut!

Also ich hoffe erstmal, dass die Schmerzen vielleicht wirklich nur vorübergehend sind.
Und meinen FA möchte ich auf keinen Fall wechseln, ich bin sonst super zufrieden mit ihm. Er nimmt sich immer ganz viel Zeit für mich und macht jedes Mal 3D-US, obwohl ich nur für einen bezahlt habe.
Ich vermute mal, er denkt, dass die Schmerzen wieder nachlassen.

Mit dem Rücken hab ich sonst keine Probleme, nur eben abends, wenn die Schmerzen so richtig ausstrahlen. Aber sollte es schlimmer werden, geh ich zum Orthopäden.

Mein Hausarzt ist ein ganz ein Lieber, der würde mir zur Not sicher das BV ausstellen. Also, sollten alle Stricke reißen, dann wende ich mich einfach an ihn.

Danke euch von Herzen, das macht mir Mut!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. März 2010 um 11:07


so ein blöder arzt! ich habe auch ein BV auf anraten meiner chefin bekommen...

ein BV ist auch besser als immer krank geschrieben zu werden....
zur not würde ich den arzt wechseln oder zu deinem allgemein mediziner gehen...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
31. März 2010 um 10:28
4 Antworten 4
|
31. März 2010 um 10:21
2 Antworten 2
|
31. März 2010 um 10:13
Von: inbar_11981189
9 Antworten 9
|
31. März 2010 um 9:57
4 Antworten 4
|
31. März 2010 um 9:43
Diskussionen dieses Nutzers
2 Antworten 2
|
28. September 2010 um 9:59
4 Antworten 4
|
28. April 2010 um 12:35
4 Antworten 4
|
31. März 2010 um 16:44
Von: an0N_1285118099z
1 Antworten 1
|
3. März 2010 um 10:43
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram