Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Chancen Clomifen bei PCO

Chancen Clomifen bei PCO

31. März 2012 um 17:36 Letzte Antwort: 2. April 2012 um 18:51

Hallo Zusammen,

vor 2 Tagen habe ich die Diagnose PCO bekommen. Habe seit Absetzen der Pille im Juni 2011 keinen Eisprung gehabt. In 3 Wochen soll ich nun Tabletten zum auslösen der Mens bekommen und dann mit Clomifen beginnen. Habe jetzt total Angst, dass das Clomifen bei mir evtl. nicht anschlägt und ich nie einen ES haben werde. Hat jemand von euch schon Erfahrungen mit PCO und Clomifen gemacht? Wie stehen die Chancen trotz PCO mit Clomifen einen ES zu haben? Und ist jemand von euch mit Clomifen schwanger geworden?
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Gruß,
anni

Mehr lesen

2. April 2012 um 12:45

Ich
bin trotz PCO 2 mal mutter geworden .. aber ohne clomifen ... sprech deinen arzt mal auf metformin an .. hat bei mir beide male geholfen ... lg mary ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. April 2012 um 18:51
In Antwort auf lexus_12513199

Ich
bin trotz PCO 2 mal mutter geworden .. aber ohne clomifen ... sprech deinen arzt mal auf metformin an .. hat bei mir beide male geholfen ... lg mary ..


Das freut mich zu hören, dass es auch ohne Clomifen klappen kann. Was genau bewirkt denn Metformin? Und wie viele Zyklen mit Metformin hast du jeweils gebraucht um schwanger zu werden?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper