Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Risikoschwangerschaft und medizinische Fragen / Cerclage/ muttermund zunähen

Cerclage/ muttermund zunähen

19. Oktober 2013 um 20:01 Letzte Antwort: 30. Oktober 2013 um 10:46

Hallo

Bin mit meinem dritten kind schwanger in der 20ssw gestern mein arzt wurd fest gestellt das ich einen leichten trichter form habe im innern muttermund. Da men sohn vor 6 jahren 28ssw frühchen geboren wurde . Hat er gesagt das es besser ware den muttermund zunahen zulassen jetzt hab ich am montag einen termin im krankenhaus.
Hat jemand erfahrungen damit??
Hilft es eine fruhgeburt zu vehindern??

Lg mina babyboy

Mehr lesen

20. Oktober 2013 um 10:03

Hallo!
Das war bei mir auch Thema, wurde dann aber nicht gemacht weil mein Kind bereits lebensfähig gewesen wäre im Falle einer Fruehgeburt (war damals 27.Ssw).
Zu mir wurde gesagt, man macht das nur bei noch nicht lebensfähigen Babys, weil der Eingriff das minimale Risiko einer Beschädigung der Fruchtblase mit sich bringt.
Man muss also sorgfältig abwägen...

Weisst Du wie lange Dein Gebärmutterhals jetzt ist?

Gefällt mir
20. Oktober 2013 um 10:55

Danke fur deine antwort
Als jetzt ist er 3,5 noch gut und muttermund ist zu. Er sagte aber es sei besser damit nichts passiert bin ja erst in der 20ssw !!
Mein sohn kam in der 28 ssw zu welt und ich hatte einige problem. Deswegen wollen die es morgen machen, die cerclage legen.

Was denkst du ??
Eigentlich vertraue ich meinem frauearzt er macht die op auch selber bei mir.

Gefällt mir
30. Oktober 2013 um 10:46
In Antwort auf chun_12692593

Danke fur deine antwort
Als jetzt ist er 3,5 noch gut und muttermund ist zu. Er sagte aber es sei besser damit nichts passiert bin ja erst in der 20ssw !!
Mein sohn kam in der 28 ssw zu welt und ich hatte einige problem. Deswegen wollen die es morgen machen, die cerclage legen.

Was denkst du ??
Eigentlich vertraue ich meinem frauearzt er macht die op auch selber bei mir.

Leider
hab ich Deinen Beitrag erst jetzt gelesen.
Oder vielleicht auch "Gott sei Dank", sonst hatte ich Dich evtl. verunsichert!

Ist die Cerclage bereits gelegt? Wie war denn der Eingriff, ist das arg unangenehm?

Ich kenne es ehrlich gesagt so nicht, dass man das bereits macht, obwohl es noch keinerlei Anzeichen für eine mögliche Frühgeburt gibt. Also rein vorbeugend....
Naja, aber ich bin auch kein Mediziner!

Gefällt mir