Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Capval tropfen-wirkungslos ???

Capval tropfen-wirkungslos ???

3. Dezember 2010 um 7:48 Letzte Antwort: 4. Dezember 2010 um 22:09

kennt jemand diese tropfen ? meine tochter, 3, hat seit ein paar tagen einen echt schlimmen husten, wir inhalieren mittlerweile auch 4 mal tgl.
nachdem sie mittwoch auf donnerstag vor lauter husten, bereits dann mit würgereiz, kaum bis nicht geschlafen hat, haben wir gestern die capval tropfen (hustenstiller) bekommen.
ergebnis: NULL wirkung. hat wieder pausenlos gehustet und gehustet, geweint und gewürgt. bin genauso fertig wie sie jetzt nach der 2. nacht ohne schlaf.
hab schon nasse handtücher im kizi aufgehängt und schüssel mit heissem wasser aufgestellt, damit die luft nicht so trocken ist. nichts hilft.
werd wohl heut wieder beim arzt aufschlagen....

Mehr lesen

3. Dezember 2010 um 13:32

Grüß dich
ich nehm seit Jahren bei mein Kids 14-13-10 Jahre capval
aber Saft und der hilft immer zuverlässig.

Aber wen ich dir nen Tip geben darf !
Geh in den GemüseLaden bestelle da schwarzen Rettich.
Den schneidest so auf das er in der Mitte eine Mulde hast.
Da gib 2 Tee Löffel Honig rein . Nach 5 Stunden sollte der Honig Saft aus dem Rettich gezogen haben.
Dann ein Tee Löffel , geben und Tee hinterher .
Das hilft bei uns immer , ist ähnlich wie Zwiebelsaft nur der führt bei klein Kinder zum erbrechen.
Ich hoffe konnte dir helfen.

Lg
Jannet & 16+2

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2010 um 22:09
In Antwort auf fatima_12553799

Grüß dich
ich nehm seit Jahren bei mein Kids 14-13-10 Jahre capval
aber Saft und der hilft immer zuverlässig.

Aber wen ich dir nen Tip geben darf !
Geh in den GemüseLaden bestelle da schwarzen Rettich.
Den schneidest so auf das er in der Mitte eine Mulde hast.
Da gib 2 Tee Löffel Honig rein . Nach 5 Stunden sollte der Honig Saft aus dem Rettich gezogen haben.
Dann ein Tee Löffel , geben und Tee hinterher .
Das hilft bei uns immer , ist ähnlich wie Zwiebelsaft nur der führt bei klein Kinder zum erbrechen.
Ich hoffe konnte dir helfen.

Lg
Jannet & 16+2

Ich habe
gute Erfahrung mit Monapax Tropfen gemacht.
Die habe ich meinem Sohn immer zur Nacht gegeben, diese haben ihm gut geholfen.

Gute Besserung LG Wichtelchen751

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook