Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Bürokauffrau!!!!! Möchte bald BV aber wie???

Bürokauffrau!!!!! Möchte bald BV aber wie???

23. Juli 2009 um 10:21 Letzte Antwort: 23. Juli 2009 um 23:50

Hallo,

bin in der 17ssw und arbeite als Bürokauffrau in einer Firma. Da ich meinen FA wegen Krankschreiben schon anbetteln muss, denke ich nicht, dass er mich ohne vernünftigen Grund einen BV verpasst!!

Möchte aber ab Ende August (ca23sw) ein BV da ich mich einfach auch körperlich nicht fit genug halte!!!

Was kann ich tun um ein BV zu erhalten???

Hat jemand die erfahrung gemacht???


Danke für jede Antwort


Gruß Aylin

Mehr lesen

23. Juli 2009 um 10:43


Muss ehrlich sein ich hab keine Lust mehr, da ich im Büro teils nur rumsitze und nicht viel zutun hab!! Komm dann Abends nach Hause und bin vor lauter sitzen so fertig, das ich Zuhause keine Hausarbeit mehr machen kann.
Ich hab auch durch das sitzen und essen (aus langeweile) schon soviel zugenommen, dass ich aussehe wie im 8 Monat!!!

Wenn ich zuhause wäre, dann könnte ich wenigsten mich mehr bewegen in dem ich Hausarbeiten erledige oder EInkaufen gehe etc.

Ich würd mich einfach wohler fühlen.

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 10:44


Also ich habe mein BV von meinem AG bekommen, weil ich auch als Krankenschwester arbeite undBürosachen in dem Job nun mal nicht so häufig sind...Aber toll isses ne...du kannst garnet soviel putzen wie du Zeit hast!! Gut im Moment hab ich ordentlich mit Übelkeit zu kämpfen bin 11.te Woche..
Frag doch deinen AG ob er dir eins ausstellt?! Ansonsten muss da schon ne medizinsche Indikation vorliegen, bevor dir dein FA das ausstellt!!!
Alles gute

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 10:45



Also ein BV ist für Frauen die gefährliche/ Körperlich belasstende Jobs haben (Polizistinnen, Krankenschwestern, Sanis, Kindergärtnerinnen, Altenpflegerinnen ect.) oder Frauen die wirklich Krank/ Gefährdet sind und denen Verboten werden muss sich zu belasten....

nur weil du dich nicht Körperlich Fit fühlst, kannst du doch kein BV bekommen!
Das finde ich schon ganz schön dreist.......du musst dich nicht Körperlich belasten, kannst dir deine Ordner doch auch Tragen lassen, und SItzt viel....ich bin Krankenschwester und hatte kein BV! (ich habs auch überlebt und mein Kind auch und ich hab mich auch sehr oft schlapp gefühlt!!)

Aber ich denke ein Arzt wird einschätzen können ob ne Frau ein BV braucht oder nicht...(mich hat er son Fragebogen runter gefragt)

aber wenn du "nicht Fit" bist dann nimm dir Urlaub...su bist ja Schwanger und nicht Krank!!!

LG Katrin & Fynn (16 Monate) & Mia inside (25.Wo)

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 10:49

Schilder..
.. deinem Frauenarzt mal die Gründe die du uns hier genannt hast.. der lacht sich scheckig..

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 10:56

...
ich muss auch sagen, ich finde das dreist als Bürokauffrau ein BV haben zu wollen. Ich selbst arbeite im Labor, habe davor schwere körperliche Arbeit gemacht und mit allen möglichen Chemikalien gearbeitet. ich hab nun auch nen bürojob und sitzte den ganzen tag am PC und werte kurven aus. das ist so langweilig auf dauer, aber es muss nun mal sein.

du kannst froh sein, überhaupt nen job zu haben, von so vielen hier hab ich gelesen, die zu beginn ihrer ss nun gekündigt wurden oder der partner wurde gekündigt. Da muss man nicht so frech sein, und sich einfach ein BV geben lassen, nur weil man nicht auf arbeit möchte.

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 11:22

Hallo
also... ich glaube es wird nicht einfach sein ein bv zu bekommen.. solange du oder dein baby nicht gefährdet seid wird dein FA kein bv ausstellen...

ich habe mich auch nicht fit gefühlt... musste jeden tag um 5 uhr aufstehen, damit ich um 7:30 anfangen konnte zu arbeiten.. hatte eine std. hin- und eine std. rückfahrt zur arbeit... war um 17 oder nach 17 uhr erst zu hause..
habe ss diabetes.. eigentlich sollte ich mich viel bewegen.. aber auf arbeit war nix mit bewwegen.. ich saß den ganzen tag am pc und musste kunden emails beantworten... ich bin nach hause gekommen und war total kaputt und hatte keine kraft etwas zu tun... und habe kein bv bekommen... ich habe es geschafft und bin nun im mutterschaftsurlaub... du wirst es auch schaffen...

also ich denke nicht dass du ein bv bekommst... solange es keine risikoss ist/wird kannst du es vergessen... rechne nicht damit dass du ein bv bekommst... nicht in deinem beruf und ohne irgendwelche komplikationen in der ss...

gruss
akinom + babygirl inside 35+2 ssw...

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 11:47

Also
ich will jetzt mal nciht so hart sein, wie die anderen, wobei die eine oder andere schon recht hat.

Ich hatte die ersten 4 Monate ncihts zu lachen, hab mich 10- 12 mal am Tag übergeben müssen udn auch im Büro. Hatte derzeit zwei Krankenscheine, die mir echt unangenehm waren. Mein Arzt wollte mich auch wg. der Brecherei krankschreiben, aber wollte ich nicht.

Eine Teil meines Schleimpfropf hat sich bereits in der 18. SSW gelöst und ich hatte daruafhin Wehen, auch da hätte ich eigentlich im Krankenhaus bleiben müssen, bin aber trotzdem arbeiten gegangen. Und jetzt hab ich seit Tagen einen enormen Druck nach unten mit Schmerzen und hab auch am Tag öfter mal Wehen, aber ich sitze immer noch auf diesem Bürostuhl. Am 14.08. nehme ich meinen Resturlaub und dann geh ich in den Mutterschutz.

Ich denke, eine BV bekommst du mit Sicherheit nciht, ich wüßte noch nicht einmal, welche Gründe man angeben könnte, damit man als Bürokauffrau BV bekommt. Also tut mir leid das zu sagen, aber da musst du durch! Genieße noch die Arbeit, denn im Mutterschutz wird es dir oft genug langweilig sein!

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 11:56

Also...
ich hatte auch schon ziemlich am anfang an rücken- und symphysebeschwerden.. habe mich auch mindestens 20x am tag übergeben... mir war schlecht... naja schlecht ist mir immer noch.. und muss mich übergeben... aber nicht mehr so oft wie am anfang.. und das war alles kein grund für ein bv... selbst mit der ss diabetes war es kein grund...

und wenn du zu hause sitzt ist dir auch langweilig wenn alles gemacht ist... und alle sind arbeiten und du weisst nicht was du machen sollst...

also reis dich zusammen und halte durch.. sei froh dass du die ss unkompliziert geniessen kannst... ich hatte auch meine beschwerden wie bereits geschrieben... aber ich wa froh dass es meinem baby gut geht... das war das wichtigste...

also denk nicht an ein bv in deinem beruf... und geniesse die ss..

finde es auch etwas sunverschämt so zu denken wie du... sry... ist aber meine meinung...

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 12:17


HGenau solche Schwangeren regen mich auf...sorry....die wegen Faulheit ein BV wollen!!!!!Dafür ist es auch nicht gedacht!!!Ich hatte im Januar09 eine Fehlgeburt...nun bin ich wieder schwanger...ab morgen in der 14.Woche Seit der 6.Woche ist mir sooo übel und musste trotzdem zur Arbeit-und ich hab keinen leichten Bürojob-ich arbeite in einer Grossküche im Krankenhaus..also Knochenarbeit bei 70 Grad Hitze.
Und weil die Arbeit körperlich zu schwer ist,hatte ich zweimal Blutungen.Bei der einen lag ich eine Woche im Krankenhaus-Diagnose Drhende Fehlgeburt...die Ärzte hatten keine Hoffnung mehr...und doch hat mein Krümel gekämpft. Hatte so viel Glück-es ist ein Wunder,dass das mein Baby überstanden hat.Dann war ich nun 5 Wochen krank geschrieben.Nun soll ich nächste Woche 50% arbeiten....ich habe meinen Frauenarzt angebettelt,dass er mir ein BV gibt,weil ich nicht nochmal eine Blutung riskieren will uind mein Baby dann doch noch verliere nach allem was war.Aber ich bekomme keins,obwohl im Mutterschutzgestez steht,dass diese Diagnose ein Grund dafür ist.....andere bekommen wegen der keinsten lächerlichen Beschwerde eines oder weil sie kein Bock mehr auf Arbeit haben.....
Ich habe für mich nun entschieden trotzdem nimmer arbeiten zu gehen und riskiere eben dass sie mir kündigen,aber was soll ich machen...das Leben meines Babys ist mir wichtiger! Ich würde so gerne bis kurz vor der Geburt arbeite und bissl Sport machen zu können...stattdessen darf ich fast gar nix mehr machen...und werde noch genötigt zur schweren Arbeit...bin nervlich am Ende und fühl mich im Stich gelassen...und dann kommen solche...weil sie zu faul sind...zum Kotzen!!!!!!!
LG trotzdem an alle!

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 12:18

Da es anscheinend
keinen medizinischen Grund gibt, brauchst Du auch kein BV!!!! Würde es Dir schlecht gehen, hätte Dein FA Dir sofort eins ausgestellt und nicht erst wunschgemäß in der 23 ssw...ich finde es ganz schön dreist!!!!!

Frauen die wirklich "gefährliche" Jobs haben oder schwerwiegende mediz. Gründe sollten nur eins bekommen...und nicht weil man dazu grad mal Lust hat und seinen Haushalt besser machen kann...

weiß gar nicht was ich dazu noch sagen soll...

und ich bin selber im Büro tätig gewesen...sitzen ist schon anstrengend...aber Dir stehen auch mehr Pausen zu!!

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 12:18


da fehlen mir echt die worte und die spucke bleibt weg.

muss mich den anderen anschließen und auch mal meinen senf dazugeben (mach ich sonst nicht bei solchen themen).

ich bin erzieherin im vollzeitjob/gruppenleitung/stellvertr. leitung und habe auch kein BV bekommen.
So einfach wie du dir das vorstellst ist das nicht, ein BV ist doch kein Wunschkonzert das muss schließlich auch von jemandem bezahlt werden, in deisem Fall die KK in die wir alle einzahlen

da haben es andere echt schwer weil sie wirklich krank sind und nicht können (wie ich manchmal auch) und mühen sich ab und schleichen sich zur Arbeit (und sind abends zu nichts mehr zu gebrauchen) weil es nicht anders geht (und weil die Ärzte da echt nicht leichtfertig sind) und du hast nichts und willst zuhause bleiben, sowas nennt man auch sozialschmarotzer, sorry!

Sei froh das du Arbeit und Beschäftigung hast.
Und wenn es dir mal WIRKLICH nicht gut gehen sollte, dann lass dich für ein paar Tage krankschreiben um dich zu erholen!

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 13:47


also das ist doch nicht normal... warum willst du denn ein BV?! im büro.... da passiert doch nix weiter...

du müsstest mal bei mir arbeiten! Gefühlte 50C, man darf nix trinken gehen weil man sonst nicht fertig wird und fenster haben wir nur ganz wenig die auf gehen... dann die extreme lautstärke der maschinen! hab deswegen schon einen Tinitus... und die mädels arbeiten trotzdem mit Kuglebauch.... achja ich arbeite in einer Großbäckerei....

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 15:32


So hoffentlich hat sich jetzt fast jeder im Forum ausgekotzt !!!!

1.) Meine Frage war weder zum Lachen noch witzig , den ich kenne 1000 von Mamis die auch gern frühzeitig ohne besonders Grund oder schmerzen ein BV möchten und ich denke das auch einige unter euch gern eine hätten oder sogar seinem FA vorgetäuscht haben, schmerzen zu haben oder ähnlich, aber es jetzt nur nicht zugeben und versuchen sich hier als treue Abeitskraft zu präsentieren.

2.) Kann mir eine sagen, ob jemand nicht einmal ohne Grund sich Krankschreiben gelassen hat nur weil er kein Bock hat ein paar Tage arbeiten zu gehen???

3.)Ich weiss auch dass es viele Menschen gibt, die gerne Arbeit hätten und ich nicht zufrieden bin,aber wenn ihr mal so sieht... Je früher ich den arbeitsplatz verlasse umso schneller hat jemand anderes wieder abeit!!!

4.) Denkt ihr das meine SS so problemlos ist??? Ich hab genauso Rückenschmerzen vom sitzen oder wasser in den Beinen. Es ist nicht leicht, nur ich hab halt keinen so guten Arzt wie manche andere, der wegen diesen Gründen mir gleich ein BV verpasst!!

Ich hab ne ganz normale Frage gestellt, die sich vielleicht viele von euch nicht trauen zu fragen. Mehr als eine NORMALE Antwort hab ich nicht verlangt!!!

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 19:29

Finde die Aussage
"Möchte ab Ende August ein BV" auch schon ein hartes Stück,

Aber genauso hart finde ich die Leute, die ganz offensichtlich ihre Hormone nicht mehr im Griff haben, auf solche Beiträge schon regelrecht warten und behaupten bei einem Job wo man nur sitzt bräuchte man überhaupt kein BV, da man ja sowieso nichts macht.

Bin Bankkauffrau, sitze auch den ganzen Tag, bin in der 27. SSW und hab seit dieser Woche extremste Rückenschmerzen, genauso könnte ich sagen, was brauchen denn Schwangere die rumlaufen dürfen ein BV.

Außerdem finde ich darf man auch den psychischen Stress nicht unterschätzen, da ich nicht Bürokauffrau bin, weiß ich nicht in wieweit das in dem Beruf ausgeprägt ist, aber wenn bei mir z.B. die Ziele nicht erreicht werden muss ich mich rechtfertigen, oder wenn Kunden kommen, die einfach nur total nerven ist es auch anstrengend.

Habe nächste Woche VU und hoffe ganz ehrlich auch auf ein BV, da ich auch noch in einem kleinen stickigen Büro sitze, und die mobile Klimaanlage nur Kopfschmerzen verursacht, und die Rückenschmerzen immer schlimmer werden.

Keine Lust ist echt kein Grund für ein BV!!

Allerdings denk ich mir dann auch wieder, warum mussten diejenigen die ein BV bekommen haben denn überhaupt für dieses kämpfen, wenn sie doch so offensichtliche Probleme gehabt haben!! Warum stellt es dann nicht der erste oder zweite Arzt aus, sondern erst der vierte??

Also wie gesagt, bin auch kein Fan von Leuten die sich einfach so ein BV "wünschen", aber bevor man sich aufregt sollte man vielleicht erst mal vor der eigenen Haustüre kehren und versuchen die Hormone etwas unter Kontrolle zu halten!!

LG ozlem86 26+4

Gefällt mir
23. Juli 2009 um 23:50


ich gehe davon aus, dass du keine risiko ss hast da du nichts davon geschrieben hast...
wenn du nicht genug fit bist, dann halte dich fit... das ist gesünder auch für das baby nicht nur für dich.... ich wohne in der ch und hier werden BV nicht ohne grund ausgeschrieben. ich selbst habe bis 3 tage vor der geburt gearbeitet (das ist in der CH möglich, MU fängt nach der Geburt an), da ich eine tolle SS hatte und bis fast zuletzt keine beschwerden hatte. denke auch dass es wichtig ist wie die einstellung zur ss ist.

falls du keine beschwerden hast und man dich nicht mobbt im geschäft, dann solltest du besser arbeiten gehen. blaumacher und unnötige krankschreibungen belasten die wirtschaftslage unnötig... oder weisst du nicht wie viel das eine firma kostet? ss ist keine krankheit, man erwartet nur ein kind... und das ist das schönste was einem passieren kann.

das ist meine ehrliche meinung

verdiana mit Safira (bald 3 mt. alt)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen