Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bryophyllum NICHT mit Metall??

Bryophyllum NICHT mit Metall??

15. Oktober 2010 um 16:47

Hey mädels,

nehme jetzt seit ein paar tagen bryo 50% pulver.
In der packungsbeilage steht ja das man eine messerspitze nehmen soll.
Jetzt habe ich öfters gelesen das man es nicht mit einem metallmesser (also küchenmesser) nehmen soll, was ich aber bisher getan hab jetzt mach ich mir irgendwie sorgen.. stimmt das????

lg

Mehr lesen

15. Oktober 2010 um 18:46

Hallo alilein
das kann schon stimmen!viele homöopatische präparate sollte man nicht mit löffeln aus metall nehmen.
das kommt weil bestimmte bestandteile des präparates dann sozusagen unsichtbar reagiert und wirksamkeit verliert.

wie das nun bei bryo ist kann ich dir leider nicht sagen, aber wie gesagt, kann mir vorstellen dass das so ist.

es würde aber nicht schaden, sondern du hast das dann halt nur umsonst genommen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 18:53

Ja...
mich wundert nur das es halt nicht in der Packungsbeilage steht?..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 19:04

Hmm..
Ist das normal?? müsste ja eigentlich da drin stehen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 19:27

???
also ich habe eingegeben bryophyllum pulver mit metall und da stand es darf nicht damit in berührung kommen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 19:46

Ja..
mache ich jetzt auch sicher is sicher.. und en aufwand isses ja auch nicht
wie oft nimmt man das denn, weißt du das??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2010 um 19:56

Ok..
Dann nehme ich glaube ich zu viel davon
Weil inner packungsbeilage stand das anders.. aber dann mach ichs ab morgen auch so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook