Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Brustvergrößerung mit 20

Brustvergrößerung mit 20

3. April 2013 um 12:53 Letzte Antwort: 17. Juli 2013 um 9:40

Hallo liebe Mitglieder
Ich benötige gaanz dringend Hilfe und bin dankbar auf jede Antwort die kommen wird!

Also ich werde demnächst 20 Jahre alt und bin schon seitdem ich 15. bin ziemlich unglücklich über meine Oberweite! Ich habe irgendwas zwischen A und B also nicht groß und ich fühle mich nicht weiblich! Ich weiß ich werde so nie glücklich denn ich finde Brüste toll nur ich habe keine
Ich bin bereit das Risiko einer Operation einzugehen, doch ich weiß nicht wie die Brüste nach der Schwangerschaft aussehen werde. Hat hier jemand Erfahrung damit??
Ich möchte sicherlich in 3-4 Jahren ein Kind bekommen.
Und noch eine Frage, hat jemand hier seine Brüste in Hamburg von dem DÄT machen lassen, wenn ja, wie sind die geworden?
Bitte helft mir

Mehr lesen

21. April 2013 um 16:34

Brustop
Hallo zurück
Du meinst wahrscheinlich den DÄS oder?
Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen:trau dich
Habe selbst über den Deutschen Ärzte Service meine Brüste vergrößern lassen und bin mehr als zu frieden
Weiss ja nicht wo du wohnst, aber mir wurde damals Dr. Timo Bartels in Hamburg empfohlen, und ich muss sagen: super Arzt! Super Ergebnis! Wenn du mehr fragen hast kannst mich auch gerne privat anschreiben

Gefällt mir
21. April 2013 um 17:54

Hey
Ja ich weiß aber ich leide ja jetzt darunter Oh man das Gegenteil ist auch nicht schön! Man kommt halt nicht perfekt auf die Welt! Ich habe ja jetzt was zwischen a und b und wollte ein nettes c Körbchen haben also nur was zum Anfassen und nicht irgendwelche Riesenbrüste

Gefällt mir
21. April 2013 um 17:56

Hey
Tut mir leid habe vor Aufregung kein anderes gefunden

Gefällt mir
22. April 2013 um 9:20

Hi
Ich machs kurz,aber hoffe es wird für bei deiner Entscheidung über den Zeitpunkt der OP helfen.Ich selbst habe mir mit 25 die Brüste vergrößern lassen.Damals war ich sicher kein Kind zu wollen,und das der Kiwi auch nicht mehr kommen wird.Tja,weit gefehlt....Das Ende vom Lied: der hintere Teil der Brust ist noch immer straff,aber das vordere Ende ist weich und ausgeleiert und hängt jetzt.Sieht nicht mehr schön aus.Naja,weiß ja für wen ichs gemacht hab.Muss aber dazu sagen das ich gestillt habe

Gefällt mir
22. April 2013 um 9:22
In Antwort auf ramona_12088820

Hi
Ich machs kurz,aber hoffe es wird für bei deiner Entscheidung über den Zeitpunkt der OP helfen.Ich selbst habe mir mit 25 die Brüste vergrößern lassen.Damals war ich sicher kein Kind zu wollen,und das der Kiwi auch nicht mehr kommen wird.Tja,weit gefehlt....Das Ende vom Lied: der hintere Teil der Brust ist noch immer straff,aber das vordere Ende ist weich und ausgeleiert und hängt jetzt.Sieht nicht mehr schön aus.Naja,weiß ja für wen ichs gemacht hab.Muss aber dazu sagen das ich gestillt habe

Upps,
Ich meinte kiwu,nicht kiwi.doofes handy

1 LikesGefällt mir
2. Mai 2013 um 17:43


Glückwunsch Naja ich sehe mich ja nicht so falsch ich möchte ja von Frauen die vor dem Kinderkriegen eine OP gewagt haben, mir Auskünfte geben ob es unsinnig ist oder so

Gefällt mir
2. Mai 2013 um 17:44
In Antwort auf kinge_11925233

Brustop
Hallo zurück
Du meinst wahrscheinlich den DÄS oder?
Also ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen:trau dich
Habe selbst über den Deutschen Ärzte Service meine Brüste vergrößern lassen und bin mehr als zu frieden
Weiss ja nicht wo du wohnst, aber mir wurde damals Dr. Timo Bartels in Hamburg empfohlen, und ich muss sagen: super Arzt! Super Ergebnis! Wenn du mehr fragen hast kannst mich auch gerne privat anschreiben

Hey
vielen Dank für das Angebot Ich würde mich dann auch in Hamburg operieren lassen! Aber dann wohl erst nach dem Sommer und denn komme ich gerne darauf zurück

Gefällt mir
2. Mai 2013 um 17:48
In Antwort auf ramona_12088820

Hi
Ich machs kurz,aber hoffe es wird für bei deiner Entscheidung über den Zeitpunkt der OP helfen.Ich selbst habe mir mit 25 die Brüste vergrößern lassen.Damals war ich sicher kein Kind zu wollen,und das der Kiwi auch nicht mehr kommen wird.Tja,weit gefehlt....Das Ende vom Lied: der hintere Teil der Brust ist noch immer straff,aber das vordere Ende ist weich und ausgeleiert und hängt jetzt.Sieht nicht mehr schön aus.Naja,weiß ja für wen ichs gemacht hab.Muss aber dazu sagen das ich gestillt habe

OK
das ist natürlich dann auch nicht der Hit, jedoch könnte man sich ja denn auch nochmal überlegen die Brust straffen zu lassen damit es wieder schöner für einen selber aussicht

Gefällt mir
2. Mai 2013 um 17:49

Ja
dachte mir schon, dass ich hier nicht die einzige bin. Danach kann du deinen Wunsch ja trotzdem noch verwirklichen

Gefällt mir
2. Mai 2013 um 17:53
In Antwort auf ramona_12088820

Hi
Ich machs kurz,aber hoffe es wird für bei deiner Entscheidung über den Zeitpunkt der OP helfen.Ich selbst habe mir mit 25 die Brüste vergrößern lassen.Damals war ich sicher kein Kind zu wollen,und das der Kiwi auch nicht mehr kommen wird.Tja,weit gefehlt....Das Ende vom Lied: der hintere Teil der Brust ist noch immer straff,aber das vordere Ende ist weich und ausgeleiert und hängt jetzt.Sieht nicht mehr schön aus.Naja,weiß ja für wen ichs gemacht hab.Muss aber dazu sagen das ich gestillt habe

Sorry
aber sowas kann man vermeiden, indem man einen Post-Op BH während der Stillzeit trägt !! Rede ich aus Erfahrung !

Grüße

Gefällt mir
4. Mai 2013 um 19:41
In Antwort auf keitha_12059993

Sorry
aber sowas kann man vermeiden, indem man einen Post-Op BH während der Stillzeit trägt !! Rede ich aus Erfahrung !

Grüße

Hey
könntest du mir da näheres drüber erzählen, wie das funktioniert?

Gefällt mir
4. Mai 2013 um 19:43

Ja
genau danke

Gefällt mir
16. Juli 2013 um 22:04

Hey
habe auch schon seit jahren den wunsch mir die brüste vergrößern zu lassen. habe 75 a und hätte gern ein schönes c. ich arbeite im einzelhandel und meine frage wäre wir lange müsste ich mir urlaub nehmen hat da jemand schon erfahrungen? danke schonmal in vorraus

Gefällt mir
16. Juli 2013 um 22:10

Abwarten
Warte erstmal deine erste schwangerschaft ab. Ich war auch nue glüxklich über meine brüste, aber das legt sich denke ich irgendwann von selbst. Mein angelegter bausparvertrag für meine brüste wird wohl eher für mein baby geopfert.

In einer schwangerschaft werden die brüste eh pralle! Also meine ziehen und ich noch ganz am anfang und zuversichtlich dass ich mir sogar neue bhs kaufen werde.

Ausserdem weiss man nie wie eine brust nach op und schwangerschaft aussieht, dann lieber erstmal eine schwangerschaft und die op zur nötigen korrektur.

Aber denk an eins: natürliche brüste sind echte brüste

Gefällt mir
16. Juli 2013 um 22:29

Hi
ich bin 25 und habe mir vor 2 Jahren mit 23 auch die Brüste von 75a auf ein schönes 75c körbchen vergrößern lassen und bin nach wie vor wirklich überglücklich dass ich mich dafür entschieden habe ! Ich habe auch Jahrelang immer sehr unter den kleinen Brüsten gelitten und hatte wenig Selbstbewusstsein usw. Das hat sich alles geändert und meine Brust sieht auch null künstlich aus. Sie sieht aus wie vorher, nur eben größer aber schön natürlich! Du musst auch nicht erst die Schwangerschaft abwarten, denn eine Schwangerschaft macht die Brüste dann nicht wieder kaputt . Ich selbst möchte nächstes Jahr auch nochmal schwanger werden! Meine Frauenärztin hat mir nur geraten dann nicht unbedingt zu stillen! Aber das möchte ich sowieso nicht (habe ich auch bei unserer 1. Tochter mit dem 75a Körbchen schon nicht gemacht)! Aber kannst du ja selbst entscheiden. Wirklich größer geworden ist meine Brust in der Schwangerschaft auch nicht. Vl ein halbes Körbchen größer ! Und dass nur eine natürliche Brust eine echte Brust ist, finde ich auch Quatsch. Das wurde mir auch immer gesagt um mich zu trösten, aber ganz ehrlich wenn man mit der eigenen kleinen Brust total unglücklich ist kann man doch nachhelfen. Es gibt verschiedene Silikonkissen. Runde und Tröpfchenförmige und die runden sehen total künstlich aus. Wie Ballons aber die Tröpfchenförmigen nicht ! Die Schmerzen sind die ersten 3-5 Tage schon ziemlich heftig, aber dennoch auszuhalten und ich habe es nie bereut. Vl konnt ich dir ja etwas weiterhelfen

LG

Gefällt mir
16. Juli 2013 um 22:32

Ach ja ganz vergessen
Ich habe meine Brust über den Deutschen Ärzteservice vergrößern lassen ! Allerdings komme ich aus Rheinland-Pfalz und die Ärztin die es bei mir gemacht hat kann ich sehr empfehlen! Das Ergebnis ist echt TOP geworden! Würde es immer wieder machen lassen...

Gefällt mir
17. Juli 2013 um 9:19
In Antwort auf keitha_12059993

Sorry
aber sowas kann man vermeiden, indem man einen Post-Op BH während der Stillzeit trägt !! Rede ich aus Erfahrung !

Grüße

Hatte ich nicht erwähnt....
Aber ich habe solch einen BH getragen,schon ab dem 7. Monat der Schwangerschaft (auch Nachts) bis zum Abstillen.Genutzt hat es dennoch nichts.Es kommt dabei sicher auch auf das Bindegewebe an,und meines ist mehr als schlecht.Bin beim Milcheinschuss 3 Tage nach der Entbindung extrem gerissen.Mir egal,bekomme jetzt das 2.Kind,werde auch wieder stillen,und wenns sein muss lass ich mich eben nochmal operieren falls es danach noch schlimmer aussieht

1 LikesGefällt mir
17. Juli 2013 um 9:40

Keine Erfahrung mit Silikon aber
..meine Brüste sind in den ersten Schwangerschaftswochen von 75B auf 90C angeschwollen. Diese Größe hat sich jetzt auch durch die Schwangerschaft gehalten, beim Milcheinschuss nach der Geburt soll ich aber locker mit nem D-Körbchen rechnen.. Das schnelle Wachstum tat höllisch weh und ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit Silikonkissen drin angenehm ist.. Also ich würde die Schwangerschaft an Deiner Stelle abwarten..

Ach ja: Ich finde ein C-Körbchen für meine Größe (1,60m) und da ich ohne Babybauch auch eher zierlich bin zu viel. Ich hoffe dass nach dem Stillen alles wieder weniger wird.

Wenn Du Dir also was vergrößern lässt, überleg Dir gut, dass es nicht zu viel wird - muss ja auch zum Rest des Körpers passen..

Alles Gute!

Gefällt mir