Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brustspannen nach der Punktion

Brustspannen nach der Punktion

5. Februar 2010 um 9:05

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte fragen, ob ihr das auch habt/hattet. Bei mir wurde gestern die Punktion gemacht, mir geht es super gut, ich hatte auch überhaupt keine Schmerzen oder Blutungen. Nur seit gestern Abend habe ich empfindliche Brüste, die auch etwas schmerzen. So was habe ich immer, wenn meine Mens kommt, was im Moment komplett ausgeschlossen ist, da ich ja Hormone nehme und es am 16. ZT eher zu früh wäre

Hat es auch eine von euch gehabt und kann es durch die ganzen Hormone kommen und wenn ja, hat es hoffentlich nicht damit zu tun, dass es einer Einnistung schaden könnte (ich meine durch eine falsche hormonelle Umstellung)? Würdet ihr das beim Doc ansprechen?

Schöne Grüße

Mehr lesen

5. Februar 2010 um 9:17

@Olomouk
....Süsse,du bist als genau so ängslich wie ich....
Nein,mach dir keine Sorgen:Es ist normal dass deine Medis sowas machen und wahrscheinlich nimmst du direkt nach Punktion schon Utrogest,oder?Das ist natürliches Progesteron und dass macht Brustziehen.

Keine Panik,da musst glaub nicht deinen Doc fragen,ich würde es nicht tun,aber wenn du dich sicherer fühlst,kannst dus ja machen.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2010 um 9:22

Untrogest
Hi Bebesonce!
Ja - Utrogest nehme ich, aber erst seit gestern abend. Und ja - ängstlich bin ich sehr, weil ich schon fast 8 Jahre auf mein Baby warte - na ja - und einiges auch schon durchgemacht habe. So wie die meisten Frauen hier

Ich versuche trozdem positiv zu denken, aber es tut gut, sich hier auszutauschen und die Ängste zu teilen...und ab und zu wenn sich jeman meldet - ja das ist normal, mach dir keine Sorgen - das tut einfach gut

Ich kann heute kaum 12:30 Uhr erwarten, da werde ich erfahren, wie es den kleinen so geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2010 um 9:38
In Antwort auf olomouc

Untrogest
Hi Bebesonce!
Ja - Utrogest nehme ich, aber erst seit gestern abend. Und ja - ängstlich bin ich sehr, weil ich schon fast 8 Jahre auf mein Baby warte - na ja - und einiges auch schon durchgemacht habe. So wie die meisten Frauen hier

Ich versuche trozdem positiv zu denken, aber es tut gut, sich hier auszutauschen und die Ängste zu teilen...und ab und zu wenn sich jeman meldet - ja das ist normal, mach dir keine Sorgen - das tut einfach gut

Ich kann heute kaum 12:30 Uhr erwarten, da werde ich erfahren, wie es den kleinen so geht!

@Olomouc
...ich drück dir von Herzen die Daumen,alles wird gut gehen!

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2010 um 13:48

Ist normal
Kommt vom Utrogest und hat nichts zu bedeuten, weder positiv noch negativ. Habe ich auch jedes Mal. Schön, daß Deine PU unproblematisch war.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest