Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brustschmerzen werden schlimmer - Hilfe

Brustschmerzen werden schlimmer - Hilfe

14. August 2013 um 11:31 Letzte Antwort: 15. August 2013 um 9:56

Hallo ihr Lieben,

ich weiß ehrlich gesagt nicht in welche Kategorie das gehört, daher schreibe ich es einfach mal hier hin.

Eine Schwangerschaft schließe ich eigentlich aus.
Ich verhüte seit ner kleinen Ewigkeit mit dem Pflaster und es ist genauso klasse wie die Pille (nur noch besser), außerdem vertrage ich es!

Eigentlich dürfte ich erst wieder in zwei Wochen meine Mens bekommen. Ich bekomme dann immer kurz vorher (ca 4-5 Tage vorher) Brustschmerzen wie ich sie jetzt habe. Und genau das wundert mich.
Wieso habe ich JETZT diese Brustschmerzen??? Das dürfte eigentlich gar nicht sein. Am Montag fing es an und wird von Tag zu Tag schlimmer.

Sowas hatte ich noch nie!
Stimmt mein Hormonhaushalt einfach nur nicht? Was kann das sein??

Vielleicht kann mir hier jemand helfen?
Wäre Euch sehr dankbar!

Liebe Grüße
Mooncats

Mehr lesen

15. August 2013 um 8:44

..
Also mit einer Schwangerschaft wird es nichts zu zun haben
Wie laleluuu schon geschrieben hat , frag deinen fa ..
Auch wenn ich denke , dass da nichts hinterstecken wird ..
Manchmal liest man einfach zuviel , wenn man ein zipperlein verspürt

Gefällt mir
15. August 2013 um 9:02
In Antwort auf ai_12639688

..
Also mit einer Schwangerschaft wird es nichts zu zun haben
Wie laleluuu schon geschrieben hat , frag deinen fa ..
Auch wenn ich denke , dass da nichts hinterstecken wird ..
Manchmal liest man einfach zuviel , wenn man ein zipperlein verspürt

Re: Schwangerschaft
Danke für deine Antwort.
Ich sagte ja, dass ich es auch ausschließe.
Kann ich mir auch gar nicht vorstellen, da ich schon recht lange mit dem Pflaster verhüte und noch nie was schief gegsngen ist.
Habe eigentlich keine große Lust zum Arzt zu rennen. Bleibt mir aber wohl nichts anderes übrig.

Gefällt mir
15. August 2013 um 9:05

Re: Danke
Danke dir. Muss ich dann wohl wirklich in Erwähnung ziehen.
Habe eigentlich gehofft, dieser Schritt bleibt mir erspart.

Vor allem bis ich da einen Termin bekommen habe. Dauert immer ewig.

Gefällt mir
15. August 2013 um 9:08
In Antwort auf andrea_12379229

Re: Danke
Danke dir. Muss ich dann wohl wirklich in Erwähnung ziehen.
Habe eigentlich gehofft, dieser Schritt bleibt mir erspart.

Vor allem bis ich da einen Termin bekommen habe. Dauert immer ewig.

...
* in Erwägung ziehen
(mein Handy mal wieder...^^)

Gefällt mir
15. August 2013 um 9:56
In Antwort auf andrea_12379229

Re: Schwangerschaft
Danke für deine Antwort.
Ich sagte ja, dass ich es auch ausschließe.
Kann ich mir auch gar nicht vorstellen, da ich schon recht lange mit dem Pflaster verhüte und noch nie was schief gegsngen ist.
Habe eigentlich keine große Lust zum Arzt zu rennen. Bleibt mir aber wohl nichts anderes übrig.

Test
Mach doch erstmal nen test zur Beruhigung .. vielleicht geht es dir dann ja schon besser..

Gefällt mir