Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Brustschmerzen und zehn Tage überfällig

Brustschmerzen und zehn Tage überfällig

15. März 2008 um 17:23 Letzte Antwort: 17. März 2008 um 17:38

Hallo zusammen,

habe hier mal ein bißchen rumgelesen und habe mich jetzt áuch neu angemeldet.

Bin momentan total verwirrt...habe normalerweise einen Zyklus von 32/33 Tagen, der sich im letzten Jahr auch so eingependelt hat (habe mit persona verhütet)vielleicht mal einen Tag mehr.
Seit meiner letzten Periode achten wir nicht mehr auf die Aussage von Persona, sondern spielen ein bißchen "schicksal" vielleicht ist es uns gut gesinnt.
So...und jetzt bin ich bei Zyklustag 43, habe starke Brustschmerzen und bilde mir auch irgendwie ein, die seinen angeschwollen und morgens beim Aufstehen ist mir schwindelig.
Gestern nachmittag hab ich dann nen Test gemacht weil wir noch ein bißchen feiern gehn wollten. Negativ

Ich war vor drei wochen, aber auch sieben tage krank, könnte aber drauf schwören dass mein eisprung vielleicht höchstens paar tage verschoben war...
Kann ein grippaler Effekt so erheblich meinen Zyklus durcheinander bringen??

Schön wenn ihr antwortet...

Mehr lesen

15. März 2008 um 17:54

Ich denke schon,
dass ein grippaler Infekt sowas schafft.
Die Symptome deuten aber auf eine SS hin. War bei mir auch so. Mach am besten noch einen Test und drehe diesen dann mal in alle Richtungen.
Hab ihn beim ersten Mal falsch gehalten. Urinteststreifen nach oben.

Gefällt mir
17. März 2008 um 17:38

Anzeichen
war bei mir auch das Brustspannen, ausbleibende Blutung und extreme Müdigkeit.
Ich habs aber erst nicht ernst genommen, da ich dachte ich komme in die Wechseljahre, da ich schon über 40 bin!

1 LikesGefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest