Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brustschmerzen durch Pille Langzeitzyklus?

Brustschmerzen durch Pille Langzeitzyklus?

18. Juli 2017 um 11:24

Hallo zusammen,

auf Anordnung meiner FÄ soll ich die Pille (Dienovel) drei Monate am Stück durchnehmen, nicht wie bisher nach drei Wochen eine Woche Pillenpause. Letzten Freitag habe ich also ohne Pause mit dem zweiten Blister begonnen. Da ich sowas bisher nicht gemacht habe (bin eigentlich kein Fan davon), kenne ich mich nicht mit den Nebenwirkungen aus. Welche Erfahrungen habt ihr denn gemacht?
Seit gestern Abend habe ich ein Stechen in den Brüsten, sind aber nicht druck- oder berührungsempfindlich. Ich vermute, dass es von der Pille kommt, aber mich würde doch interessieren, ob andere die gleichen oder ähnliche Erfahrungen gemacht haben. Normalerweise habe ich während des kompletten Zykluses keine Nebenwirkungen (mit Ausnahme von Migräne), also kein Brustspannen, keine Regelschmerzen oder was man alles so haben kann.

Ich würde mich über eure Erfahrungen freuen

Liebe Grüße
Sophia

Mehr lesen

18. Juli 2017 um 11:47

Hallo. Als ich mal die normale Pille ohne Pause genommen habe hatte ich auch schmerzende Brüste, es kann also durchaus daher kommen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Eileiterschwangerschaft - Probleme mit Partner
Von: 2may84
neu
18. Juli 2017 um 11:45
Diskussionen dieses Nutzers
Pilleneinnahmefehler?
Von: sophia22595
neu
13. März 2017 um 13:28
Ovulationsblutung mit Gewebe?
Von: sophia22595
neu
19. August 2016 um 16:38
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen