Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brustschmerz und Stechen in der Scheide

Brustschmerz und Stechen in der Scheide

14. Juli 2008 um 15:04

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Frage an Euch. Vielleicht hat ja jemand ähnliche Erfahrungen gemacht. Ich bin jetzt fast in der 32. SSW angekommen. Am Freitag habe ich erfahren, dass sich mein Gebärmutterhals verkürzt hat. Bekomme auch recht oft einen harten Bauch, der mir heute auch mal weh tat (sehr leicht aber nur). Nun habe ich seit heute nacht auch Schmerzen in der Brust, ziemlich unangenehm, hatte ich bisher gar nicht. Ein Stechen in der Scheide ist mir heute auch aufgefallen.

Ist das normal? Oder sollte ich doch noch einmal zum Frauenarzt gehen? Oder fange ich jetzt an, zu sehr auf meinen Körper zu achten?

Strenge Bettruhe habe ich nicht, nur schonen soll ich mich, kein Sport, nichts heben und Magnesium halt.

Ich danke Euch für die Antworten!

Lg littlemiss

Mehr lesen

14. Juli 2008 um 15:30

Kennt...
das keiner?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juli 2008 um 18:05

Hi
Also, das Stechen in der Scheide kann gar nichts oder aber auch eine Infektion sein. Ich hatte und habe das auch gelegentlich, habe das auch bei meinem FA angesprochen und er meinte, man müsste auf alle Fälle eine Infektion in der Scheide ausschließen und deswegen hat er auch einen Abstrich gemacht, der zum Glück negativ war, also ist das die Gebärmutter die eben drückt und wächst. Manchmal hab ich auch Brustschmerzen, aber das ist ja normal, den sie wächst und bereitet sich auf das Stillen vor (Vormilchproduktion).

LG Katha 31. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest