Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brustabtasten bei jeder SS-Vorsorgeuntersuchung?

Brustabtasten bei jeder SS-Vorsorgeuntersuchung?

1. Juni 2012 um 9:55

Meine Hebi sagte mir, es wäre üblich, das meine FA bei jeder SS-Vorsorgeuntersuchung die Brust abtastet. Seit ich schwanger bin, hat meine FA das kein eines Mal gemacht.

Meine FA untersucht mich vaginal mit Spekulum, macht einen Abstrich und tastet ab. Danach macht sie einen vaginalen Ultraschall und dann Ultraschall über den Bauch.

Wie ist es bei euch?

Mehr lesen

1. Juni 2012 um 9:57

Meine Brust hat er auch noch nicht
abgetastet. Vielleicht kommt das erst zum Schluss? Wenn sich alles fertig verändert hat? Sonst macht meiner auch alles, ausser Vaginal schallen. Macht er nur noch übern Bauch grad. Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 10:10


Meine Brust wurde auch noch nicht abgetastet!!
Er tastet den Muttermund ab ob der zu ist und dann Ultraschall übern Bauch, fertig..

LG glücklich und Bauchprinzessin 26.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 10:12

@stoepseleinmir
Ach, das ist aber sehr unterschiedlich, ich muß immer auf den Stuhl und dann volles Programm!

Meine Hebi meinte, das Brustabtasten wichtig wäre, weil sich auch in der Schwangerschaft Knoten bilden könnten. Sie macht das jetzt bei unseren Vorsorgeterminen mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2012 um 12:03


Also bei mir wurde die Brust immer nur abgetastet wenn die SS festgestellt wurde. Sonst auch nie,seit meine Mutter aber vor 2 Jahren Brustkrebs hatte macht der Arzt es alle 6 Monate. Sonst das übliche: auf den Stuhl,abtasten Abstrich und seit 14 SSW Us übern Bauch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 13:29

Warum auch?
Ich möchte jetzt nicht den Teufel an die Wand malen, aber auch in der Schwangerschaft kann man Knoten entwickeln, die durch die Hormone sehr gut wachsen ... als Sinn macht es schon. Wie gesagt, ich lass es meine Hebi machen ...

Scheine ja gut versorgt zu sein bei meiner FA, sie macht bei jeder Untersuchung einen Abstrich (ph-Wert) und vag. US, ob der Muttermund noch gut verschlossen ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2012 um 13:45

Meine fä
....hat mir noch nie die brust abgetastet! und ich habe inzwischen schon einmal den arzt gewechselt. die neue fä macht es auch nicht. ich denke jetzt sind andere dinge wichtiger. wie z.b. die gebärmutter abtasten,ph-wert der scheide kontrollieren und natürlich nach dem kind zu schauen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam