Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Bronchitis, Fieber, Einleiten

Bronchitis, Fieber, Einleiten

3. April 2009 um 17:22

Hi,
hab seit zwei tage eine schwere bronchitis mit 39Fieber.. bekomme Antibiotiker seit Donnerstag früh. Da die Kindsbewegung ganz arg abgenommen haben plötzlich, war ich heute früh beim Frauenarzt.. Herztöne sind zwar regelmässig, aber ich soll morgen zum Wehenbelastungstest ins Krankenhaus. Laut meinem Frauenarzt werd ich das KH dann auch nicht wieder vor der Geburt verlassen. Soll eventuell eingeleitet werden, aber die Entscheidung liegt beim Krankenhaus.
Ehrlich gesagt kann ich mir aber nicht vorstellen, dass eingeleitet wird, wenn ich hohes Fieber habe und seit Tagen kaum gegessen habe. Dann klappt mein Kreislauf ja gleich zusammen. Oder wird es so auf einen Kaiserschnitt hinauslaufen? Hat da irgendjemand Erfahrungen mit?

Mehr lesen

5. April 2009 um 13:54

... vielleicht...
... weiß ja doch jemand was...

waren gestern zum OBT im Krankenhaus... wie sollte es anders sein.. kindsbewegungen und Herztöne waren super.. sie war so aktiv, wie sonst auch immer... Wehenlinie war trotz Wehenmittel ganz weit unten.. da aber sonst alles toll war, wollt mich das KH nicht da behalten und hat mich nach Hause geschickt..

und was haben wir heute??? wieder keine kindsbewegungen! .. ich mein.. auf der Einweisung vom Frauenarzt ins Krankenhaus steht eindeutig "zur stationären Überwachung und Entbindung" .. was soll ich da tun, wenn die mich nicht wollen, weil die Werte gerade alles super sind!? ... umso mehr nervt es mich heute, dass wieder keine Bewegungen da sind...

dass die Kindsbewegungen abnehmen zum Ende der Schwangerschaft abnehmen, kenn ich gar nicht... sie ist so klein und zierlich, dass sie noch Turnübungen in Massen macht und ich mich eher mal wunder, wenn sie sich 2Std. gar nicht rührt..

meine bessere Hälfte sagt ich soll mir keine Gedanken machen, weil gestern im KH ja alles super war... ich mach mir aber Gedanken.. allein schon weil ich total davon genervt bin, dass mein Frauenarzt möcht, dass ich lieber jetzt geholt wird.. was bei 38+2 wohl gar kein Problem ist und einfach eine sicherheitsmaßnahme ist, bevor irgendwas passiert... und das Krankenhaus quasi "nö" dazu sagt..

muss dienstag früh zum CTG und zur Vorsorge und werd das Thema da mal ansprechen, ob er da nicht auf den Tisch hauen kann oder so in der Art.. ich hab auch ehrlich gesagt keine Lust fast täglich 20-30Min ins Krankenhaus zu fahren um mich dann abwimmeln zu lassen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2009 um 20:51
In Antwort auf amber_12746188

... vielleicht...
... weiß ja doch jemand was...

waren gestern zum OBT im Krankenhaus... wie sollte es anders sein.. kindsbewegungen und Herztöne waren super.. sie war so aktiv, wie sonst auch immer... Wehenlinie war trotz Wehenmittel ganz weit unten.. da aber sonst alles toll war, wollt mich das KH nicht da behalten und hat mich nach Hause geschickt..

und was haben wir heute??? wieder keine kindsbewegungen! .. ich mein.. auf der Einweisung vom Frauenarzt ins Krankenhaus steht eindeutig "zur stationären Überwachung und Entbindung" .. was soll ich da tun, wenn die mich nicht wollen, weil die Werte gerade alles super sind!? ... umso mehr nervt es mich heute, dass wieder keine Bewegungen da sind...

dass die Kindsbewegungen abnehmen zum Ende der Schwangerschaft abnehmen, kenn ich gar nicht... sie ist so klein und zierlich, dass sie noch Turnübungen in Massen macht und ich mich eher mal wunder, wenn sie sich 2Std. gar nicht rührt..

meine bessere Hälfte sagt ich soll mir keine Gedanken machen, weil gestern im KH ja alles super war... ich mach mir aber Gedanken.. allein schon weil ich total davon genervt bin, dass mein Frauenarzt möcht, dass ich lieber jetzt geholt wird.. was bei 38+2 wohl gar kein Problem ist und einfach eine sicherheitsmaßnahme ist, bevor irgendwas passiert... und das Krankenhaus quasi "nö" dazu sagt..

muss dienstag früh zum CTG und zur Vorsorge und werd das Thema da mal ansprechen, ob er da nicht auf den Tisch hauen kann oder so in der Art.. ich hab auch ehrlich gesagt keine Lust fast täglich 20-30Min ins Krankenhaus zu fahren um mich dann abwimmeln zu lassen..

...
.... hoch schieb

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook