Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauner Ausfluss Anfang der 6 ssw

Brauner Ausfluss Anfang der 6 ssw

6. Februar 2005 um 10:39

Hallo Ihr!
Bin heute zum ersten Mal auf dieser Seite,
da ich mir grosse Sorgen mache. Hatte im
November eine FG mit Ausschabung und bin
nun wieder schwanger Anfang der 6 ssw.
Freuen uns natürlich total, habe aber seit
Freitag braunen Ausfluss. Mal stärker, mal
schwächer. Sind das wohl schon wieder An-
zeichen, daß ich eine Woche liegen muss und
danach zur Ausschabung in Krankenhaus, oder
kann das auch mal einfach nur so kommen.
Es erinnert mich halt alles wieder an
Ende Oktober....
Gruß Sonnenblume 1504

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

15. November 2005 um 19:54

Schwanger in der 5 woche und braunen ausfluss.....
Hallo,

ich bin auch in der 5 ssw und habe jeden tag so ein gefühl als bekäme ich meine Tage und habe ab und zu etwas braunen ausfluss aber auch nur wenn ich auf der Toilette war.... am samstag war auch etwas blut dran aber seitdem ist es nur noch brauner eckliger ausfluss...
ich hatte anfang september schon mal eine fehlgeburt mit ausschabung...
ich hoffe so sehr das diesmal alles gut geht aber der ausfluss und die

3 LikesGefällt mir 26 - Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 12:05

Muss nicht sein...
dass können auch "Reste" von deiner letzten Mens sein. Oder ein Reinigungsprozeß deiner weibl. Genitalien, um deinen Körper auf die SS vorzubereiten.
Aber geh doch lieber zum Arzt und lass es abklären, wenn du so verunsichert und ängstlich bist!
Bei meiner ersten SS hatte ich auch am Anfang "Schmierblutungen" die aber harmlos waren. Aber ich glaube, Tabletten musste ich trotzdem nehmen... *kopfkratz*
Ruf Montag deinen FA an! OK?

Ich wünsch dir ALLES GUTE!!! UND DAS ALLES IN ORDNUNG IST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 13:37
In Antwort auf akosua_12147899

Muss nicht sein...
dass können auch "Reste" von deiner letzten Mens sein. Oder ein Reinigungsprozeß deiner weibl. Genitalien, um deinen Körper auf die SS vorzubereiten.
Aber geh doch lieber zum Arzt und lass es abklären, wenn du so verunsichert und ängstlich bist!
Bei meiner ersten SS hatte ich auch am Anfang "Schmierblutungen" die aber harmlos waren. Aber ich glaube, Tabletten musste ich trotzdem nehmen... *kopfkratz*
Ruf Montag deinen FA an! OK?

Ich wünsch dir ALLES GUTE!!! UND DAS ALLES IN ORDNUNG IST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Danke........
Danke für die schnelle Antwort.
Natürlich geh ich morgen früh sofort zum
FA. Sowas muss ja immer am WE passieren,
wo man keinen fragen kann. Mein Problem
ist ja nur, daß ich bei der FG die selben
Anzeichen hatte und mir nun schwer vor-
stellen kann, das nichts ist....

Melde mich mal, wie`s weitergeht!!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 14:23
In Antwort auf lilo_12251102

Danke........
Danke für die schnelle Antwort.
Natürlich geh ich morgen früh sofort zum
FA. Sowas muss ja immer am WE passieren,
wo man keinen fragen kann. Mein Problem
ist ja nur, daß ich bei der FG die selben
Anzeichen hatte und mir nun schwer vor-
stellen kann, das nichts ist....

Melde mich mal, wie`s weitergeht!!

Ja,
sag unbedingt Bescheid, was los ist! Ich hoffe nicht, dass deine Befürchtungen wahr werden!!!
Gib die Hoffnung nicht auf!!!

Hmmm, du bist erst in der 6. Woche - dass ist auch wirklich noch früh, vielleicht ist doch nichts weiter und es ist "nur" Restblut...Ich drück dir die Daumen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2005 um 14:37
In Antwort auf akosua_12147899

Ja,
sag unbedingt Bescheid, was los ist! Ich hoffe nicht, dass deine Befürchtungen wahr werden!!!
Gib die Hoffnung nicht auf!!!

Hmmm, du bist erst in der 6. Woche - dass ist auch wirklich noch früh, vielleicht ist doch nichts weiter und es ist "nur" Restblut...Ich drück dir die Daumen!

Ach du
Mach mal lieber nen ruhigen Sonntag! Sonst weiss ich leider auch keinen Rat. Wir sind ja ungefähr gleich weit. Ich wünsch dir auf jeden Fall auch, dass das nix zu bedeuten hat.
Viel Glück!!!! Und bis morgen.
Flauschi

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2005 um 11:27
In Antwort auf svana_12919543

Ach du
Mach mal lieber nen ruhigen Sonntag! Sonst weiss ich leider auch keinen Rat. Wir sind ja ungefähr gleich weit. Ich wünsch dir auf jeden Fall auch, dass das nix zu bedeuten hat.
Viel Glück!!!! Und bis morgen.
Flauschi

Warten....
Also, tut mir leid, daß ich mich erst jetzt
wieder melde, bin allerdings ein totales
Nervenbündel.
Meine FA macht mir nicht wirklich viel Mut.
Sie meint, daß es nicht normal wäre mit den
Blutungen. Ich gehe wieder davon aus, daß
nur die Fruchhöhle wächst, wie im Oktober...
Warum ich? Ich bin gesund, habe kein Über-
gewicht und soll eine zweite Fehlgeburt haben? Ich glaub`s nicht. Sieht man denn
bei Euch schon etwas???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2005 um 13:14
In Antwort auf lilo_12251102

Warten....
Also, tut mir leid, daß ich mich erst jetzt
wieder melde, bin allerdings ein totales
Nervenbündel.
Meine FA macht mir nicht wirklich viel Mut.
Sie meint, daß es nicht normal wäre mit den
Blutungen. Ich gehe wieder davon aus, daß
nur die Fruchhöhle wächst, wie im Oktober...
Warum ich? Ich bin gesund, habe kein Über-
gewicht und soll eine zweite Fehlgeburt haben? Ich glaub`s nicht. Sieht man denn
bei Euch schon etwas???

Habe auch schon 2 fgs hinter mir.
hallo.
ich drücke dir die daumen das sich das blatt doch noch zum guten wenden wird.
ich selbst hatte letzten juni meine 2 fg. die 1te war 11/2 früher. wieso weiss ich nicht. bin auch gesund, keine krankheiten in kinderjahren, treibe sport, ernähre mich gesund.

hat auch mit schmierblutunt angefangen in der 6ssw, die gingen dann 1 woche und dann waren sie plötzlich vorbei.
ich hatte mich schon gefreut das es vorbei wäre, das ist ein positives zeichen, schliesslich hatte ich 1 woche im bett verbracht.
dann kam kontrolluntersuchung in 8ssw - herz schlug nicht mehr und dann wieder ausschabung - (

soweit ich aber weiss, können regelartige blutung am anfang der ssw auch normal sein und hören von alleine wieder auf.
am besten alles mit ruhe angegehen, viel liegen und magnesium nehmen.
wenn denn doch was nicht mit der frucht in ordnung ist, dann geht sie eh ab, egal was man da an vorsorge macht. klingt hart, aber das ist dann auch besser so. die natur regelt sowas selbst. zudem sind fgs sehr häufig, hat dein fa dir bestimmt auch gesagt. nicht den mut verlieren, wenn fg erfolgt dann danach den körper ein wenig schonen, seelisch wieder ins gleichgewicht kommen -und auf ein neues. irgendwann klappt das schon. habe schon viele berichte von frauen gelesen die erst nach der 5fg endlich ein baby in den armen halten durften. kann man wirklich nur bewundern. ich gebe die hoffnung auch nicht auf.

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2005 um 15:01
In Antwort auf sango_12729655

Habe auch schon 2 fgs hinter mir.
hallo.
ich drücke dir die daumen das sich das blatt doch noch zum guten wenden wird.
ich selbst hatte letzten juni meine 2 fg. die 1te war 11/2 früher. wieso weiss ich nicht. bin auch gesund, keine krankheiten in kinderjahren, treibe sport, ernähre mich gesund.

hat auch mit schmierblutunt angefangen in der 6ssw, die gingen dann 1 woche und dann waren sie plötzlich vorbei.
ich hatte mich schon gefreut das es vorbei wäre, das ist ein positives zeichen, schliesslich hatte ich 1 woche im bett verbracht.
dann kam kontrolluntersuchung in 8ssw - herz schlug nicht mehr und dann wieder ausschabung - (

soweit ich aber weiss, können regelartige blutung am anfang der ssw auch normal sein und hören von alleine wieder auf.
am besten alles mit ruhe angegehen, viel liegen und magnesium nehmen.
wenn denn doch was nicht mit der frucht in ordnung ist, dann geht sie eh ab, egal was man da an vorsorge macht. klingt hart, aber das ist dann auch besser so. die natur regelt sowas selbst. zudem sind fgs sehr häufig, hat dein fa dir bestimmt auch gesagt. nicht den mut verlieren, wenn fg erfolgt dann danach den körper ein wenig schonen, seelisch wieder ins gleichgewicht kommen -und auf ein neues. irgendwann klappt das schon. habe schon viele berichte von frauen gelesen die erst nach der 5fg endlich ein baby in den armen halten durften. kann man wirklich nur bewundern. ich gebe die hoffnung auch nicht auf.

Habe Angst, Hoffnung zu haben...
und dann wieder enttäuscht zu werden.
Hast Du denn bis jetzt keinen Mut zu einer
neuen Ss gehabt oder hat`s noch nicht ge-
klappt?
Es ist echt aufmunternd, zu wissen, daß man
nicht alleine mit diesen Problemen dasteht.
Im Bekanntenkreis hat`s bei allen gut ge-
klappt bzw. es hat keiner etwas von einer
FG erzählt. Also steht man so ein bischen
alleine da....
Gut, daß es Euch gibt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2005 um 19:54

Schwanger in der 5 woche und braunen ausfluss.....
Hallo,

ich bin auch in der 5 ssw und habe jeden tag so ein gefühl als bekäme ich meine Tage und habe ab und zu etwas braunen ausfluss aber auch nur wenn ich auf der Toilette war.... am samstag war auch etwas blut dran aber seitdem ist es nur noch brauner eckliger ausfluss...
ich hatte anfang september schon mal eine fehlgeburt mit ausschabung...
ich hoffe so sehr das diesmal alles gut geht aber der ausfluss und die

3 LikesGefällt mir 26 - Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 16:42

FG
kann mir jemand sagen was FG ist??

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 17:11

Brauner Ausfluss
Hallo Sonnenblume 1504,
da sind wir ja Leidensgenossen! Ich hatte auch im November eine FG mit Ausschabung und bin ebenfalls Anfang der 6. Woche wieder schwanger. Am Sonntag mittag bemerkte ich auch einen braunen Ausfluss und bin total in Panik geraten! Bin am Montag morgen sofort zum FA. Es stellte sich heraus, dass ich eine Infektion habe, die nun homöopathisch behandelt wird, da Medikamente in diesem Stadium schaden könnten! Hoffe, dass sie auch anschlagen!
Gehe lieber mal vorsichtshalber zum FA...

Gruß Mausi676

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2007 um 17:14

Brauner Ausfluss
...jetzt habe ich soeben festgestellt, dass der Beitrag wohl schon vom letzten Jahr stammt! Das ist hier aber auch echt verwirrend!
Da wird Sonnenblume1504 wohl nicht mehr im Forum sein, grins....na ja, vielleicht hilft mein Rat ja sonst jemandem.
Mausi676

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 17:50

"Brauner Ausfluss 6 SSW
Hey!
Bin heute auch das erste Mal hier und habe das gleiche Problem! Bin jetzt zum dritten Mal schwanger und habe bis jetzt in jeder SS braunen und sogar blutigen Ausfluss gehabt. Bin jetzt genau wie Du in der 6. SSW und wollte Dir nur Deine Angst nehmen, dass das bei manchen Frauen normal ist. War heute beim Arzt und ist alles ok! Wie kommst Du auf eine Woche liegen??? Gruß Sabse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2010 um 19:52

Hallo sonnenbluem
ich habe in meinen ss immer ausfluss gehabt.

hatte éinmal eine fg (fehlgeburt - für die, die gefragt hat ) und nun stolze mama eine süßes tochter.

bin nun auch wieder (geplant) schwanger und habe auch wieder brauche blutungen.

braun ist gut, altes blut. war jedesmal beim arzt, wenn ich gesehen habe, dass ich blutungen habe. bisher ist alles ok.

mach dir nicht so viele gedanken und wenn du angst hast, gehe zum arzt notfalls kh. das tue ich auch. lieber einmal zu viel als einmal zu wenig.

Das wird schon, rede dir und deinem baby gut zu und glaub an das baby!!!!

alles gute und wir packen das schon

LG Nicole und Hannah FLeur und bauchzwerg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2010 um 7:57

Brauner ausfuss
bin auch in der 6ssw,habe am mon.beim frauenarzt einen krebsabstrich machen müssen,habe dann gestern di. mittag einen braunen ausfluss bekommen,heute noch ein wenig,weiss nicht was ich machen soll,hatte vor 4 monaten eine fehlgeburt(patial mole,auch brauner ausfluss)
habe angst,obwohl beim ultraschall eine fruchtsack sichtbar ist!
hast du einen rat,wie geht es dir jetzt,bitte um antwort
danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2016 um 13:47

habe das auch gerade...habe meine ärztin und im kh angerufen und die meinten des ist normal solange es nicht rot und schmerzhaft ist weil dann sollte ich sofort kommen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

17. November 2018 um 12:27
In Antwort auf lilo_12251102

Hallo Ihr!
Bin heute zum ersten Mal auf dieser Seite,
da ich mir grosse Sorgen mache. Hatte im
November eine FG mit Ausschabung und bin
nun wieder schwanger Anfang der 6 ssw.
Freuen uns natürlich total, habe aber seit
Freitag braunen Ausfluss. Mal stärker, mal
schwächer. Sind das wohl schon wieder An-
zeichen, daß ich eine Woche liegen muss und
danach zur Ausschabung in Krankenhaus, oder
kann das auch mal einfach nur so kommen.
Es erinnert mich halt alles wieder an
Ende Oktober....
Gruß Sonnenblume 1504

Hallo Ihr lieben,
ich hatte auch einen leichten braunen Ausfluss in der 6. SSW und suchte nach Erfahrungsberichte auf Foren und Blogs. Ich empfehle aus eigener Erfhahrung bei sowas in jefem Fall zum FA oder in die Notaufnahme zu fahren. Es bringt nichts, sich zuhause verrückt zu machen. Dafür sind die Ärzte auch da, damit sie solche Fälle aufklären.
Meine FÄ machte einen US und hat mir Blut abgebommen, alles war OK. Sie meinte, brauner Ausfluss gehört zu häufigsten Komplikationen einer Schwangerschaft, es ist ein Warnsignal, muss aber nicht gleich das Schlimmste sein. Eine Fehlgeburt verläuft imer mit krampfartigen schmerzen und viel rotes Blut, wie bei einer Periode. Ein bisschen Ausfluss muss noch nichts heißen.
Bei mir war das leider so, dass ich am nächsten Tag diese Symptome hatte: starke Blutung und Schmerzen. Ich bin in die Klinik gefahren und wurde dort untersucht. Die Ärztin konnte leider nur eine Fehlgeburt bestätigen 😔
Ich wünsch Euch allen alles Gute, alles wird gut, macht Euch nicht verrückt und fahrt am besten mit jemandem zusammen zum FA oder in eine Klinik.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper