Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Braune schmierblutung

Braune schmierblutung

18. November 2018 um 20:57

Hallo liebe Mamis und werdende Mamis.

Ich hab da mal ne Frage oder ob jemand was ähnliches kennt.

UND zwar hätten am 28.10 meine Regel kommen müssen, da ich am 26.10 eine positiven clearblue hätte mit 1-2 wusste ich das ich schwanger war.
Soweit so gut wollte auch warten mit Arzt da die sowieso erst ab 8ssw Termin geben , was nicht so schlimm ist.

Jetzt zu meinem Problem ich hatte am 14.11 Leichte minimale braune schmierblutung habe mir dabei nix gedacht. War am nächsten Morgen weg dachte ich. Am 15.11 bekam ich am später Nachmittag wieder braune schmierblutung also bin ich zu meiner Frauenärztin. Sie also Ultraschall gemacht nix gesehen ausser eine aufgebaute schleimhaut aber hat auch echt weh getan was sie da gemacht hat auch das rum drücken.
Also blutabnahme und am 16.11 Anruf bekommen HCG wert 4000.
Seit dem habe ich so gut wie immer braune schmierblutungen und auch unterleibsschmerzen. Am 17.11 ein wenig rotes frisches blut und wenig gewebe glaube ich aber das war's.
Morgen noch mal blutabnahme.

Aber was mich Wunder wenn ich ein Abgang hätte müsste doch mal langsam ordentlich eine blutung einsetzten.

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Mehr lesen

18. November 2018 um 23:01
In Antwort auf mam12und15

Hallo liebe Mamis und werdende Mamis.

Ich hab da mal ne Frage oder ob jemand was ähnliches kennt.

UND zwar hätten am 28.10 meine Regel kommen müssen, da ich am 26.10 eine positiven clearblue hätte mit 1-2 wusste ich das ich schwanger war. 
 Soweit so gut wollte auch  warten mit Arzt da die sowieso erst ab 8ssw Termin geben , was nicht so schlimm ist.

Jetzt zu meinem Problem ich hatte  am 14.11 Leichte minimale braune schmierblutung habe mir dabei nix gedacht. War am nächsten Morgen weg dachte ich. Am 15.11 bekam ich am später Nachmittag wieder braune schmierblutung also bin ich zu meiner Frauenärztin. Sie also Ultraschall gemacht nix gesehen ausser eine aufgebaute schleimhaut aber hat auch echt weh getan was sie da gemacht hat auch das rum drücken.
Also blutabnahme und am 16.11 Anruf bekommen HCG wert 4000. 
Seit dem habe ich so gut wie immer braune schmierblutungen und auch unterleibsschmerzen. Am 17.11 ein wenig rotes frisches blut und wenig gewebe glaube ich aber das war's.
Morgen noch mal blutabnahme.

Aber was mich Wunder wenn ich ein Abgang hätte müsste doch mal langsam ordentlich eine blutung einsetzten.

Vielleicht kann mir jemand helfen.

Ich denke es wird alles gut sein da wie du schon sagst bei einem Abgang mehr Blutungen Entstehen wie bei der Mens.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. September um 16:05
In Antwort auf mam12und15

Hallo liebe Mamis und werdende Mamis.

Ich hab da mal ne Frage oder ob jemand was ähnliches kennt.

UND zwar hätten am 28.10 meine Regel kommen müssen, da ich am 26.10 eine positiven clearblue hätte mit 1-2 wusste ich das ich schwanger war. 
 Soweit so gut wollte auch  warten mit Arzt da die sowieso erst ab 8ssw Termin geben , was nicht so schlimm ist.

Jetzt zu meinem Problem ich hatte  am 14.11 Leichte minimale braune schmierblutung habe mir dabei nix gedacht. War am nächsten Morgen weg dachte ich. Am 15.11 bekam ich am später Nachmittag wieder braune schmierblutung also bin ich zu meiner Frauenärztin. Sie also Ultraschall gemacht nix gesehen ausser eine aufgebaute schleimhaut aber hat auch echt weh getan was sie da gemacht hat auch das rum drücken.
Also blutabnahme und am 16.11 Anruf bekommen HCG wert 4000. 
Seit dem habe ich so gut wie immer braune schmierblutungen und auch unterleibsschmerzen. Am 17.11 ein wenig rotes frisches blut und wenig gewebe glaube ich aber das war's.
Morgen noch mal blutabnahme.

Aber was mich Wunder wenn ich ein Abgang hätte müsste doch mal langsam ordentlich eine blutung einsetzten.

Vielleicht kann mir jemand helfen.

obwohl Schmierblutungen ein häufiges Symptom sind, können sie vielen Frauen Sorgen bereiten. vor allem wenn du es gewohnt bist, eine regelmäßige Periode zu haben, kann es ein leichter Schock sein und dich vielleicht sogar aufregen, wenn du zum ersten Mal Schmierblutungen in deiner Unterwäsche entdeckst. Schmierblutungen treten außerhalb des regulären Menstruationszyklus auf. viele Frauen werden von dem plötzlich auftretenden, bräunlichen Ausfluss überrascht. die Zwischenblutung kann stärker oder schwächer ausfallen. sie kann einmalig vorkommen und nach wenigen Stunden vorüber sein, sie kann sich aber auch über mehrere Tage hinziehen.
die Ursachen für eine braune Schmierblutung können sehr unterschiedlich sein und sind in den meisten Fällen völlig harmlos. doch gerade, wenn du dir ein Kind wünschst oder schwanger bist, ist es ratsam, ärztlich abklären zu lassen, wodurch die bräunliche Schmierblutung ausgelöst wurde. Eine medizinische Behandlung ist allerdings meistens nicht notwendig. da eine Schmierblutung in den meisten Fällen harmlos ist, ist eine medizinische Behandlung nicht zwingend erforderlich. tritt sie aber häufiger in mehreren kurz aufeinander folgenden Zyklen auf, sollten regulierende Maßnahmen ergriffen werden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Starker Kinderwunsch - Was soll ich tun?
Von: schlafi2602
neu
9. September um 15:00
klinik empfehlung Tschechien
Von: janice1992
neu
9. September um 9:33
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram