Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauche Rat und Erfah,/Endometriose/Gynokadin

Brauche Rat und Erfah,/Endometriose/Gynokadin

2. September 2009 um 20:02 Letzte Antwort: 3. September 2009 um 16:13

hallooo
bin neu hier. 34 J und leider klappt es nicht. Sind im KWZ Mainz. 4 ISCI+Kryo brachten 7 Versuche mit je 2-3 tollen Eiern. 2 mal schwanger aber nur 6/8 Wochen dauerte das Glück.
Der Lauf der Natur? Das Einnisten klappt nicht . Vielleicht doch leichte Form von Endometriose?

Bin in der Fliegerei. Selten schaffe ich pünktlich 3 mal Gynokadin zu nehmen. Progesteronwert ist immer zu niedrig , eine Woche vor HCG Test trotz Depotspritze.

Was kann ich noch tun?
Gehts einer ähnlich?
Ab wann verabschiedet man sich vom Kinderwunsch? Ich kann es nicht.
Psychtherapie?
Wann die ersten Gespräche bzgl. Adoption?
Was verkraftet eine Beziehung?
Wieviel Fehlschläge verkraftet die Seele?

Klar kann mir diese Gedanken keine beantworten - musste nur mal raus.
LG Bianca

Mehr lesen

3. September 2009 um 13:06

Endometriose...
Hallo Bianca,

das ist ja wirklich suuuper suuuper unschön, was Du erleben musstest!

Ich hatte Endometriose!
Nicht schlimm. Ca. 10 Tage im Monat Schmierblutungen.
Ich wurde aber schnell schwanger - hatte jedoch in der 11. SSW eine FG
Danach Bauspiegelung und es wurden einige Endo.herde entfernt.

3 Monate später war ich schwanger!!!
Alles lief hervorragend.

Gleicher Abluaf 2 J später.
Bauchspiegelung und 3 Monate später erneut schwanger.

Vielleicht kann Dir jemand aus der Entbindungsklinik in Mainz weiterhelfen? Mich hatte damals der Chefarzt in einer Hamburger Klinik so behandelt.

Ganz viel Glück und Kraft wünsche ich Euch!!

VG Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. September 2009 um 16:13

Endometriose
Ich hab`dir bezüglich Endo schon im anderen Tread geantwortet. Glaube eigentlich nicht, dass du eine hast!

LG

Doro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club