Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Brauche mal hilfe an alle mit winterkind

29. August 2013 um 10:38 Letzte Antwort: 29. August 2013 um 15:09

Hallo mädels,
Wir werden vorraussichtlich am 07.02.14 zuwachs bekommen !
Soweit sogut aber da meine grosse (5 j.) ein augustkind ist hab ich ein paar fragen/anschaffungsproblemchen für mein wintermäuschen, die da wären:
-nur fusssack für baby autoschale (haben maxicoso cabriofix)
- welcher ist gut (markt ist total überflutet)
- schneeanzug auch nötig
- dann beides anziehen oder nur eines (also sprich reicht im fusssack normale kleidung)
- kinderwagen haben wir mit softtragetasche hätte da aber noch einen grossen fusssack v buggy oder soll ich ein lammfell kaufen

Wäre sehr dankbar wenn ich ein paar erfahrungen von euch bekäme denn die verkauferinnen im einzelhandel wollen ja am besten ALLES verkaufen
Ganz liebe kugel grüsse
Lena vorauss. Mädal bei 16 6

Mehr lesen

29. August 2013 um 14:09

Hallo
Mach mir auch viele Gedanken, kann Dir aber nicht weiterhelfen . Habe ein Mai und ein August Mädchen. Nun wirds Mitte November...

Habe einen kleinen Odenwälder Babynest Sack im Maxi- Cosi und einen grösseren Im Kiwa. Stehe gar nicht auf Felle. Habe in 56 und 62 je einen Bärenanzug von H&M.

Habe die Erfahrung gemacht, dass diese Fusssäcke sehr warm geben. Glaube nicht, dass ich noch einen richtigen Schneeanzug benötige. Lass mich aber gerne belehren .

Emma 28+4 (und 2 Mädels 6/3)

Gefällt mir

29. August 2013 um 14:50

Mein Sohn ist ein Januar-Kind.
Einen Schneeanzug haben wir nicht gebraucht. Hatten einen dicken Fußsack fürs Auto, darin hatte er normale Sachen an. Also Body, Strampler, dicke Söckchen/Schuhe, Jacke, Mütze.
Im Kinderwagen gleiche Bekleidung, drunter ein Lammfell, drüber so ein dickes Kissen extra für den Kinderwagen und für den Winter, speziell für Babys, da leichter als normale Kissen.
Fußsack hatten wir einen von Kaiser. Den gab es mal irgendwo reduziert.
LG

Gefällt mir

29. August 2013 um 15:09

Hallo
habe meinen ersten sohn im dezember 2011 entbunden, jannuar und februar waren bei uns komplett bei -10 bis -20 grad also wirklich sehr sehr kalt. sogar der diesel vom auto ist eingefroren... Hatte auch einen odenwälder babynest mukisack für den kiwa und einen für den maxicosi, reicht total aus, schneeanzug ist extremst unpraktisch und sie hassen es. jacke strampler schüchen mütze und ab ins odenwälder babynest.. sind zwar sauteuer aber jeden cent wert. hatte da auch abgepumpte milch drunter (nicht drin, drunter!) in der flasche, falls er während des spaziergangs plötzlich hunger bekommen hätte, nen busen kannst bei den temperaturen ja nicht auspacken, und die war nach 2 stunden spazieren noch genauso warm wie vorher. wärmstens zu empfehlen..

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers