Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauche HILFE, angeblich 9SSW aber noch nichts zu sehen,Mi.Termin zur AS.

Brauche HILFE, angeblich 9SSW aber noch nichts zu sehen,Mi.Termin zur AS.

23. November 2008 um 9:30

Hallo Mädels,
vor 4Jahren habe ich erfahren, dass ich NIE ein Baby auf normalen Weg bekommen könnte,das war ein schwerer Schlag für mich & mein Hasi. Den mein Hasi und ich haben uns immer ein Baby gewünscht! Und nun das

Nach dem Urteil meiner FÄ bin ich in der 9SSW, es ist aber nichts zu sehen, meine Werte sind auch nicht so gut ( Mo.1. HCG-Wert ca.1500 , Mi.2.HCG-Wert ca.1700 , Fr.3.HCG-Wert unbekannt) obwohl der dritte Wert noch fehlte, hat sie mich sofort ins KH überwiesen.Ohne irgendeine Beratung oder ein Gespräch was man noch tun könnte.Für Sie reichen die beiden HCG -Werte um mein Pünktchen aufzugeben.Mein Hasi ist schon was älter als ich(15 Jahre ) und er hat es mit seiner Ex-Frau auch schon durch gemacht, für Ihn ist die Sache schon irgendwie abgeschlossen, mit dem Ergebnis, dass es seine Schuld sei.Ich habe das ganze Web durchstöbert und nach Antworten gesucht, da mir die Aussagen/Beratungen meiner FÄ nicht ausgereicht haben, einfach gesagt fehlten.Ich habe das Gefühl, sie möchte mir unbedingt irgendwelche Behandlungen andrehen.Reicht eine Woche aus um festzustellen ob es sich wirklich um diese SSW handelt? Meine letzte Periode war am 20.09.letzte Woche Fr.(14.11.)habe ich dann z.H. einen Test gemacht-positiv- Wir habe uns so gefreut! Bin dann direkt am Mo.(17.11) zur FÄ gegangen.Sie sagte nur ganz kalt, wir müssen noch gucken, es ist zu klein für diese SSW. Also bin ich ganz brav zur Blutabnahme geblieben & am Mi. zur 2. gegangen, als ich dann das Ergäbnis am selben Tag tele.auf der Arbeit mitgeteilt bekommen habe, habe ich nur noch geweint. Sollte Fr. trotzdem zur 3.Blutabnahme kommen.Ich ließ mir wieder das Blut abzapfen & sollte gehen. Das aber hat mich alles so fertig gemacht, da mir keine genauen Werte durchgegeben worden sind, dass ich mit der FÄ sprechen wollte. Als ich dann nach 1Std. endlich dran war und Sie mich sah, schüttelte sie nur den Kopf und sagt, es sei nichts OK ich bekomme eine ÜW ins KH und solle doch froh sein, dass ich doch schwanger werden kann.Direkt dazu habe ich ein Angebot von Ihr bekommen den Ovulationstest günstig zu bekommen und ein Rezept für irgendwelche Hormonpillen die meine Fruchtbarkeit stimmulieren.Total verdutzt und sprachlos verlies ich die Praxis unter Tränen mit meinem Hasi.Er versuchte mich ganz süß aufzubauen, doch es hat nichts geholfen, den halben Tag habe ich geweint.Am Nachmittag hat Hasi mich dann ins KH gefahren.Die Ärztin hat auch nichts gesehen, also habe ich am Mi. den Termin.Ich bin total verzweifelt, da der Termin der AS immer näher rückt. Vielleicht ist es ja ein wenig faul & möchte nicht so schnell wachsen, von meiner Mum weiß ich dass ich auch klein war und auch nicht so wollte wie die Statistiken es wollten. Ich sollte auch über den Jordan aber meine Mum hat nicht aufgegeben. Hat jemand von Euch auch sowas erlebt und kann mir einen Rat geben. ich wollte vielleicht am Mo. einen anderen Arzt aufsuchen, nur wenn ich da wieder auf Ergebnisse warten soll, frisst mich diese erneute Hoffnung auf. Über eine schnelle Antwort würde ich mich sehr freuen.
LG
Pünktchen25

Mehr lesen

23. November 2008 um 9:47


das tut mir so leid für euch! War am Freitag auch zur Ausschabung...es war auch kein Embryo zu sehen, obwohl meine Blutwerteletze Woche noch normal waren...irgendwie mache ich mir Vorwürfe das ich zur AS war, aber man hat ja wirklich nichts gesehen!Ich war Ende 6. Anfang 7. Woche und wenn du in der 9. Woche bist, müsste man wirklich was sehen können...

Geh doch einfach nochmal zu einem anderen Arzt wenn du dich schlecht beraten fühlst! Dann hohl dir lieber eine 2. Meinung ein...

Alles liebe Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 9:48

Hi
Vielen Dank für die schnelle Antwort,
ich bin nur mittlerweile so fertig,wenn ich wieder warten muss! Hattest Du irgendwelche Probleme mit der Krankenkasse, dass Du zu zwei Ärzten gegangen bist?
Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich meinen alten FA aufsuchen werde, bin umgezogen & wollte nicht immer 40km fahren.Aber vielleicht lohnt sich der Weg.
LG
Pünktchen25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 9:51
In Antwort auf ning_11967106

Hi
Vielen Dank für die schnelle Antwort,
ich bin nur mittlerweile so fertig,wenn ich wieder warten muss! Hattest Du irgendwelche Probleme mit der Krankenkasse, dass Du zu zwei Ärzten gegangen bist?
Ich bin mir eigentlich sicher, dass ich meinen alten FA aufsuchen werde, bin umgezogen & wollte nicht immer 40km fahren.Aber vielleicht lohnt sich der Weg.
LG
Pünktchen25


du kannst dir doch eine 2. Meinung einholen! da sagt die Krankenkasse nix dazu...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 9:53
In Antwort auf steffi0410


das tut mir so leid für euch! War am Freitag auch zur Ausschabung...es war auch kein Embryo zu sehen, obwohl meine Blutwerteletze Woche noch normal waren...irgendwie mache ich mir Vorwürfe das ich zur AS war, aber man hat ja wirklich nichts gesehen!Ich war Ende 6. Anfang 7. Woche und wenn du in der 9. Woche bist, müsste man wirklich was sehen können...

Geh doch einfach nochmal zu einem anderen Arzt wenn du dich schlecht beraten fühlst! Dann hohl dir lieber eine 2. Meinung ein...

Alles liebe Steffi

Hallo
Es tut mir auch sehr Leid für Dich, es muss nicht gerade leicht sein darüber zu reden!?!
Wie fühlst Du Dich!
Ich habe schreckliche Angst davor! Ich könnte mir es nicht verzeihen, wenn es doch irgendwie Lebensfähig wäre. Doch das bekommt man leider dann nie mehr raus.
LG & ich hoffe es klappt dann beim nächsten mal und alles wird GUT
Pünktchen25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 9:58

Wünsche ........
Allen werdenden Mamis alles alles Gute und hoffentlich geht alles GUT und Ihr bekommt Eure Kleinen GESUND auf die Welt.
Viel Glück
LG Pünktchen25

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2008 um 10:08
In Antwort auf ning_11967106

Hallo
Es tut mir auch sehr Leid für Dich, es muss nicht gerade leicht sein darüber zu reden!?!
Wie fühlst Du Dich!
Ich habe schreckliche Angst davor! Ich könnte mir es nicht verzeihen, wenn es doch irgendwie Lebensfähig wäre. Doch das bekommt man leider dann nie mehr raus.
LG & ich hoffe es klappt dann beim nächsten mal und alles wird GUT
Pünktchen25


ich könnte die ganze zeit nur heulen, weil ich 3 Wochen lang hoffnung hatte, das ich ein gesundes 1. Baby zur Welt bringe...

Zur zeit hab ich neben denn seelischen schmerzen auch unterleibsschmerzen...Fühle mich nicht bereit wieder arbeiten zu gehen...

Ich hatte auch totale angst und hab nach dem eingriff nur geweint...die Pfleger haben schon die Ärztin gefragt was ich hab...und dann war nur noch alles still....

Ich bekomme in 5-6 Wochen einen Befund aus der Pathologie ob es ein Windei war oder ob der Embryo abgestorben ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram