Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauche euren rat... mönchspfeffer

Brauche euren rat... mönchspfeffer

13. April 2012 um 12:32

Zu mir: ich bin 24 und hibble mit meinem freund seit 6 monaten.. Habe ein zyklus von 28 und 30.

Ich leide an starker pms noch und las im internet etwas über mönchspfeffer
Mönchspfeffer soll auch dagegen wirken und e sollte das schwanger werden fördern...

Was habt ihr für erfahrungen gemacht...?
Wer leidet auch an dem doofen pms und wie.. ?
Wie war der zyklus in dem ihr die ss bemerkt habt?

Sorry für die vielen fragen und ich danke euch schon im voraus...

Lg gucci

Mehr lesen

13. April 2012 um 12:49

Ich hab
auch unter pms gelitten, hatte Brustspannen kurz bevor ich meine Periode bekommen hab, teilweise sogar Übelkeit am Morgen, Kopfschmerzen, massive Bauchschmerzen usw.usw.
In dem Monat in dem ich schwanger geworden bin, hat ich kurz vor meiner Periode gar nichts.. Kein Brustziehen, keine Übelkeit, nur ab und zu mensähnliche Bauchschmerzen..
Die anderen Symptome kamen erst ab der 6. SSW.
Zum Mönchspfeffer, ich hab ihn 3 Monate genommen, weil ich nicht schwanger geworden bin. Hat bei mir überhaupt nichts gebracht bzw verändert. Ich hatte immer 34 TAge Zyklen, die haben sich NICHT verkürzt, ich hab trotzdem PMS gehabt und bin NICHT schwanger geworden..
Ich hab schon 2 Söhne und bin aktuell wieder schwanger, hatte aber auch schon 2 FG.. D.h. ich weiß wie mein Körper eigentlich tickt, kenn mich mit Muttermund selber abtasten, Zervixschleim, Tempi etc. aus. Bin immer innerhalb von 2 Monaten schwagner gewesen und bei der aktuellen eben nicht.
Daher in KiWu Klinik gefahren, nachdem der Mönchspfeffer auch nichts geholfen hat und ich über 1 Jahr hibbelte und was soll ich sagen? Nach einem Monat schwanger geworden, gleich der erste Zyklus.. Wir bekommen im August ein Mädel.. Dazu muß ich sagen, ich hab kurz zuvor rausbekommen, dass ich Schilddrüsenprobleme hab und daher keinen ES, deswegen auch der Gang zur KiWu Klinik.
Himbitee und Frauenmanteltee, ich hab alles versucht... es ging nichts.. Wobei der Himbitee mir immer kurz vor der Geburt gut geholfen hat..
Manche Frauen schlagen sehr gut drauf an, andere wiederrum gar nicht.. Musst selber ausprobieren und dann entscheiden ob es das Richtige für Dich ist.. Für mich war es leider nicht das Richtige..
Drück Dir die Daumen..

Gefällt mir

13. April 2012 um 12:53

Übrigens
hat ich ein Jahr lang immer super Zervixschleim, der Muttermund immer schön aufgegangen usw. nur Tempi hab ich zu dem Zeitpunkt nicht gemessen - leider..
Also jeder Monat hat mir eigentlich gute Vorressetzungen für einen ES gezeigt, nur dass ich eben keinen hatte und deswegne hab ich so lange abgewartet. Ich dachte ja immer ich hab einen ES.. Tja, wir der Körper einen verarschen kann..
Mach mal Ovus oder so, ob Du wirklich einen ES hast... Oder miss die Tempi...
Nicht dass es Dir wie mir ergeht..

Gefällt mir

13. April 2012 um 15:54


Vielen dank für deinen rat...

Also ich nehme mal an dass ich den es habe, denn ich spür den immer gsnz doll... Oder ist das nur teuschung, kann das sein?
Bei mir geht das schon 10 tage vorher los, mit extremen brustspannen die sehen aus als wär silikon drin. Übelkeit und und und.. Also schei** mich schon an..

Gefällt mir

13. April 2012 um 15:55

Sollte
Jetzt es5 sein

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen