Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauche dringend rat

Brauche dringend rat

26. September 2011 um 17:14 Letzte Antwort: 26. September 2011 um 21:13

Hallo ihr lieben,
Bin total verzweifelt.. Weis einfach nicht mehr weiter.. Hoffe jmd kann mir irgendwie hoffnung machen..
Bin gerade anfang 11ssw und habe seit 4 wochen immer mal zwischendrin blutung( alle 2-4 tage) ein paar tropfen mal bräunlich mal rot.. Aber blutung halt.. Laufe alle 2-3 tsge bei meinem frauenarzt ein.. Lag bis heute auch im krankenhaus.. Aber man findet einfach nichts.. Dem baby gehts gut.. Herzl blubbert.. Jedoch sagte die ärztin drohende fehlgeburt.. Kaum wurde ich heute entlassen vorhin als ich auf der toilette war hatte ich schon wieder blut....was ist das..ich liege seit 4 wochen nur im bett..Ich dreh durch.. Zu dem hatte ich im märz schon eine fg in der 7 woche.. .. Hab angst das es wieder passiert.. was kann ich machen.. Wie hört das auf..
Bitte helft mir..

Lg melis

Mehr lesen

26. September 2011 um 17:27


Danke dir das hoffe ich auch..
Hab auch gelesen das blutungen in der frühschwangerschaft mal vorkommen kann ...aber seit 4 wochen..?? bin einfach nur deprimiert.. Ich muss einfach nur abwarten..

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2011 um 18:01

Oje, du arme
das klingt furchtbar! Ich weiß, wie sowas einen schocken kann! Hatte auch Blutungen in der Frühschwangerschaft, die mir keiner erklären konnte und aus meiner ersten SS kannte ich das so gar nicht. Bei mir hatte es glücklicherweise keine Folgen und ich wünsche dir von Herzen, dass es dir bald besser geht- körperlich sowie psychisch!

LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2011 um 19:43
In Antwort auf lydie_12480969

Oje, du arme
das klingt furchtbar! Ich weiß, wie sowas einen schocken kann! Hatte auch Blutungen in der Frühschwangerschaft, die mir keiner erklären konnte und aus meiner ersten SS kannte ich das so gar nicht. Bei mir hatte es glücklicherweise keine Folgen und ich wünsche dir von Herzen, dass es dir bald besser geht- körperlich sowie psychisch!

LG

..
Danke kratzi,
Weis mom echt nivht weiter..
Wie lange hattest du blutung?
Ich wünsche es echt keinem.. Niemandem.. (

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. September 2011 um 21:13
In Antwort auf nekane_12828726

..
Danke kratzi,
Weis mom echt nivht weiter..
Wie lange hattest du blutung?
Ich wünsche es echt keinem.. Niemandem.. (

Ich hatte das
insgesamt (nur) zweimal. ich ging eines tages nichts ahnend auf die toilette. drei tage vorher hatte meine schwägerin ihr kind verloren .

jedenfalls hab ich dann das blut gesehen und habe glaub ich das ganze haus zusammengeschrien. mein schatz stand auch ganz fassungslos im bad vor mir. wir sind dann sofort ins krankenhaus gefahren und als ich die erfahrungen meiner zimmergenossinnen hörte (beide hatten schon mind. 1 kind verloren und lagen dort auch wegen blutungen) ging es mir nicht gerade besser. die ärzte meinten, dass ich mindestens 2 tage blutungsfrei sein müsse, um heim zu dürfen und selbst dann gäbe es keine garantie für das überleben meines kindes...ich hoffte und kurz bevor der 2. tag rum war, blutete ich wieder...einfach schrecklich! ich habe die ärzte total genervt, was die jetzt tun wollen, was ich tun kann. alles, was man mir sagte, war, dass man bei blutungen wirklich absolute bettruhe halten soll, habe 3x täglich die doppelte dosis magnesium bekommen. zu meinem glück hat der kleine es bis heute geschafft!

also halte dich am besten wirklich an die ruhe und glaub an deinen wurm!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook