Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Fehlgeburt / Brauche dringend Hilfe Schmerzen n. Ausschabung

Brauche dringend Hilfe Schmerzen n. Ausschabung

8. Januar 2008 um 21:46 Letzte Antwort: 9. Januar 2008 um 12:15

Hallo ihr Lieben,
ich hatte vor 10 Tagen eine Ausschabung nach einer Fehlgeburt in der 8.Woche. Die Blutung dauerte nicht lange an und ansonsten sind die körperlichen Schmerzen recht schnell weggegangen. Ab gestern habe ich allerdings wieder ein Ziehen in der Leistengegend vor allem rechts, das sehr unangenehm ist.
Ich weiss jetzt nicht so recht, was ich machen soll.
Ich war auch 3 Tage nach der Ausschabung beim Frauenarzt und da war beim Ultraschall alles ganz normal; naja alles halt wieder wie vor der Schwangerschaft. Ich weiss eigentlich sollte ich zum Arzt, aber da es dort von Schwangeren nur so wimmelt, habe ich keinen Nerv mich da ins Wartezimmer jetzt reinzusetzen. Mir geht es psychisch zwar einigermassen; probier mich mehr oder weniger abzulenken, aber jetzt da nochmal hin müssen, ist irgendwie net so wirklich möglich.Das schaff ich einfacg net mit den glichen Frauen im WZ zu sitzen und zu wissen bei denen ist alles noch so wie es war nur bei mir nicht mehr. Was meint ihr? Vielleicht ist das Ziehen ja auch nach der Zeit noch normal.
liebe Grüsse

Mehr lesen

8. Januar 2008 um 23:22

Hallo...
Tut mir leid wegen deiem Baby!Hatte im August auch eine FG mit AS!Leider hatte es sich bei mir nach 10 Tagen alles entzündet da noch reste zurück geblieben sind!Hatte auch ein starkes stechendes ziehen mit Blutungen!Musste dann wieder ins KH und eine zweite As über mich ergehen lassen!Musste ne Woche im KH bleiben und am Tropf liegen!Das war für mich das schlimmste!Ich hoffe so sehr das dir das erspart bleibt!Geh aber zum Arzt und klär das ab!Drück dir ganz fest die Daumen und wünsch dir Glück!Fühl dich gedrückt!LG.Zoe

Gefällt mir
9. Januar 2008 um 9:04

Das hatte ich auch...
....und die Beschreibung "Leistengegend" würde für eine Eierstockzyste auch zutreffen! Meine ist rasant gewachsen, der Hormonhaushalt ist völlig durcheinander und es nicht selten, das so etwas entsteht.
Du solltest schon zum Arzt gehen, egal was es ist, immerhin hattest Du auch einen operativen Eingriff und und und...
Das also nur mal zur Vermutung vorab, also, rasch zum Arzt...
....vielleicht ist es ja auch nur die körperliche Umstellung!
Alles Gute, lieben Gruß, Vera

Gefällt mir
9. Januar 2008 um 9:40

Don't worry
wenn die schmerzen nicht besser werden, dann geh doch zum arzt. lass dir gleich einen fruehen termin oder ganz spaeten termin geben. so hab ich das anfangs gemacht.
bei mir waren diese schmerzen schon mein erster eisprung nach der as... es kann also auch was ganz simples sein - und das wuensche ich dir!

Gefällt mir
9. Januar 2008 um 12:15

..
hatte auch letzten fr einen AS in der 12 ten SSW.
hatte auch nur einen tag Blutungen und ab gestern morgen auch heftiges Ziehen.
Habe gelesen das man wehenartige Schmerzen mit BLutungen bekommen kann, aber normal seien.Denke das geht bald wieder vorbei.Ruh dich aus.
Liebe Grüße

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers