Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauche dringend Hilfe!

Brauche dringend Hilfe!

31. August 2018 um 18:21

Hallo ihr Lieben.
ich hatte am 24.7.18 einen Schwangerschaftsabbruch, da in der Fruchthöhle nichts gewachsen ist.
Ich habe dann den Abbruch mit Medikamenten (Mifegyne) gemacht.
Jetzt hatte ich am Anfang der Schwangerschaft einen Hcg Wert von 14000.
jetzt habe ich noch einen von 334.
Ist das noch zu viel nach diesem einen monat?
ich habe auch immer noch Blutungen und Unterleibschmerzen, was aber laut Ärztin normal ist, da immer noch einiges rauskommt.
Ein Arzt sagte zu mir ich kann noch abwarten und auch auf meine periode warten da es meistens noch von allein abgeht.
Und da ich ja sogar noch Blutungen habe ist das in ordnung zu warten.
Ein anderer Arzt sagte ich soll es ausscharben lassen.
Hat jemand Erfahrungen mit allem?
Ist es schlimm wenn für längere zeit noch Gewebereste drin bleiben?
wie lange darf es drin bleiben?
muss es sich entzünden oder kann alles gut ausgehen?
wie ist es mit dem hcg wert, ist das ok?
ich hatte jetzt vor nochmal die spritze zu bekommen die auslöst dass die Gebärmutter sich zusammen zieht und damit eventuell nochmal ein grosser schwung rauskommt und dann nach ein paar tagen nochmal den hcg wert testen lassen.
sollte er dann nicht runtergegangen sein werde ich die ausscharbung machen..
lg

Mehr lesen

Noch mehr Inspiration?
pinterest