Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauche drigend Hilfe

Brauche drigend Hilfe

9. Oktober 2010 um 8:40 Letzte Antwort: 9. Oktober 2010 um 10:43

Hallo,

ich bin bei 5+2 alles war super ohne Schmerzen,jetzt hatte ich gestern den ersten Ultraschall und die Ärtzin tat mir irgendwie weh und dann fuhr sie Ewigkeiten mit dem Ultraschall da drin rum obwohl sie die Fruchthöhle schon längts entdeckt hatte.Es war eine neue und total grausame/unsypatische Ärtzin

Nach dem Ultraschall begann ich so ein Ziehen wie bei der Periode zu bekommen und wachte sogar nachts davon auf.Jetzt hab ich solche Ängste dass sie was mit dem Krümel angestellt hat.

WIe ist dassarf man zu der frühen Zeit so ewig mit dem Ultraschallstab drin rumfahren?Stört das nicht?
Wieso jetzt dieses Ziehen?

WIe war das bei euch und eurer ersten Untersuchung?

Ist dieses Ziehen nach sowas normal oder ist es tatsächlich Grund zur Sorge?

Danke für eure Antworten!

GGLG

Mehr lesen

9. Oktober 2010 um 8:42

Heute 5+3
gestern wars 5+2 Es ist noch frühs,bin noch etwas verballert

Gefällt mir
9. Oktober 2010 um 8:43
In Antwort auf kerry_12277341

Heute 5+3
gestern wars 5+2 Es ist noch frühs,bin noch etwas verballert

....
...und dieser Smily oben im Thread hat sich eingeschlichen,denn hab ich nicht reingesetzt,weil es ist mir nu gar nicht mehr zum lachen zu mute.

LG

Gefällt mir
9. Oktober 2010 um 8:50

Sie hat nichts getan...
würde ich sagen

Hatte auch teilweise ziehen, aber FA meinte das ist normal, das es mal etwas zieht, aber ncihts beunruhigendes (so lange es in einem gewissen maße bleibt)

Keine Sorga, mit dem US-Dildo hat sie sicherlich ncihts kaputt gemacht

Dein Baby ist doch geschützt!

Sonst würde ja beim Sex auch was passieren und da gehts ja wohl etwas anders zur Sache

aber wenn du dir unsicher bist, dann lass lieber nachschauen UND:
WECHSLE DIE FÄ. Bringt nichts, wenn dud ich nicht wohl fühlst

Gefällt mir
9. Oktober 2010 um 10:31

@bourboncashew
Ich danke dir,dass beruhigt mich doch sehr Hab mir wirklich grosse Sorgen gemacht,jetzt Magnesium genommen,hat sich etwas beruhigt.

Danke nochmals!GGLG

Gefällt mir
9. Oktober 2010 um 10:36

Hallo,
also ich war bei 4+2 das erste mal beim FA und da sah man nur einen Punkt von 2mm... , aber trotzdem hat er da auch total lange nachgesehen.
Er hat dann irgendwas gefaselt von Gebärmutter und Muttermund und bla bla... ich war da so aufgeregt und nervös und glücklich das ich ihm nicht zugehört hab...

Und dieses ziehen hatte ich die ersten Wochen die ganze Zeit. Vielleicht mal einen Tag nicht oder so, aber echt oft. Und ich hab mir auch immer solche Sorgen gemacht und bin alle 2 minuten auf die Toilette gerannt... aber das waren nur die Mutterbänder und das Becken...

Lg Tina + Schatzi 38. ssw

Gefällt mir
9. Oktober 2010 um 10:43

@tinazwerg
Herzlichen Dank,ihr seid wirklich Schätze,da krieg man so ne Panik,weil die Ärtzin halt ja weiter machte obwohl ich sagte dass sie mir weh tut und so....und dann auch noch so lange....da ich zuvor eben keine Schmerzen hatte,geriet ich wirklich in Angst.

Danke dass du mir geschrieben hast!

GLG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers