Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauch mal paar nette Worte

Brauch mal paar nette Worte

27. Mai 2009 um 21:11 Letzte Antwort: 28. Mai 2009 um 9:00

Hallo zusammen,

bin jetzt in der 24. SSW, über 35 und werde zum 2. mal Mama.

Vor 4 Wochen hat mein FA festgestellt, dass ich die 5fache Menge des normalen Fruchtwassers habe. Das Kind ist ebenfall sehr groß. Kein Diabetes und Fruchtwasseruntersuchung war auch okay.

Jetzt habe ich immer Wehen, war auch vorgestern über Nacht im Krankenhaus weil das Gewicht so nach unten drückt. Die Gefahr einer Frühgeburt ist sehr hoch. Es besteht auch die Möglichkeit, dass der Kleine nicht schlucken kann, also etwas mit seiner Speiseröhre nicht okay ist. Kann man aber erst nach der Geburt feststellen.

Mit meinem Freund habe ich heute auch noch gestritten, das wir sogar unsere Hochzeit in 2 Wochen abgesagt haben. Er versteht nicht meine Gefühle und ich kann auch nicht mit ihm über meine Sorgen sprechen. Er meint das Gejammer geht ihm auf den Wecker ... dabei jammer ich weder noch heule ich rum ... ich bin eben den ganzen Tag allein mit meinen Gedanken und derzeit total erschöpft und will eigentlich nur mal in den Arm genommen werden oder mal was liebes hören. Aber da kommt nichts ...

Eigentlich soll ich mich nicht aufregen ... ich will die Zeit geniesen ... aber jetzt ist alles nur blöd ...

Ganz liebe Grüße

Mehr lesen

27. Mai 2009 um 21:18

...
Ach du Ärmste! Ich fühle da wirklich mit dir. Auch bei mir kriselt es gerade in der Beziehung.
Hast du vielleicht eine gute Freundin, wo du mal hingehen kannst, die dich mal in den Arm nimmt? Das wirkt manchmal Wunder.
Ich wünsch dir alles Gute!
Fühl dich mal gedrückt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2009 um 21:21

Hallo...
das tut mir so leid für dich... ich wünsche dir ganz viel kraft und alles gute für dich und dein baby.... fühl dich von mir gedrückt,,,

lg melanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2009 um 21:24
In Antwort auf telma_11927566

...
Ach du Ärmste! Ich fühle da wirklich mit dir. Auch bei mir kriselt es gerade in der Beziehung.
Hast du vielleicht eine gute Freundin, wo du mal hingehen kannst, die dich mal in den Arm nimmt? Das wirkt manchmal Wunder.
Ich wünsch dir alles Gute!
Fühl dich mal gedrückt!

Gut oder nicht gut allein zu sein
Es tut mir leid, dass es bei dir im Moment auch kriselt. Für eine gute Freundin würde ich echt etwas geben. Meine Freundin ist seit Jahren auf dem Männerhassertripp und als ich nach den Fehlgeburten jetzt mit dem Zwergie schwanger bin, wollte sie mich bei der Abtreibung unterstützen ... ich bin fast vom Stuhl gefallen. Dann habe ich sie noch einmal angerufen und ihr erzählt, das es ein Junge wird, da meinte sie, das sei ein Grund für nen Spätabbruch. Seither habe ich keinen Kontakt mehr zu ihr.

Zu meiner Mutter habe ich kein gutes Vertrauensverhältnis weil ich bei meiner Omi großgeworden bin und meine Omi will ich damit nicht belasten, sie ist schon fast 88 Jahre alt.

Was ist denn bei dir, wenn du erzählen magst? Bist du auch schwanger?

Drück dich zurück, und vielen Dank für deine Antwort!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2009 um 21:27


Fühl Dich mal ganz lieb gedrückt von mir!!! Ich wünsch dir und deinem Baby auf alle Fälle alles Gute und das alles gut wird! Versuch dich trotzdem zu entspannen-dem Baby wirds auch gut tun. Alles alles Liebe für Dich, Lg Yvi und Bauchkrümelchen35.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Mai 2009 um 21:28
In Antwort auf audur_12524377

Hallo...
das tut mir so leid für dich... ich wünsche dir ganz viel kraft und alles gute für dich und dein baby.... fühl dich von mir gedrückt,,,

lg melanie

Danke
Man glaubt gar nicht, das man übers Internet Trost bekommen kann. Es geht doch, danke.

Ich hoffe auch, das ich jeden Tag neue Kraft finde. Zur Zeit ist sie etwas erschöpft. Aber mein Sohn, der ist 8 ist total lieb und hilft mir viel und streichelt mich. Aber ich will ihn meine Sorgen nicht wissen lassen.

LG, Jacqueline

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Mai 2009 um 9:00

VIELEN LIEBEN DANK!!!
Ich wollte mich für alle lieben Worte von gestern Abend bedanken. Sie haben echt gut getan! Vor allem wenn man sie von zu Hause gar nicht mehr gewohnt war.

Wir Frauen haben wohl einfach das bessere Feingefühl

DANKE und ganz liebe Grüße

Jacqueline

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam
vom Redaktionsteam