Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Brauch dringend eure Hilfe! Muss ich mit den Beschwerden ins KH oder kann ich bis MO. warten?

Brauch dringend eure Hilfe! Muss ich mit den Beschwerden ins KH oder kann ich bis MO. warten?

28. März 2009 um 16:28

Hallo ihr lieben!

Habe folgendes Problem: Bin jetzt SSW 21+2 und seit 2 tagen habe ich so einen Druck nach unten in der Scheide und das Gefühl ich habe Ausfluss! So als hätte man seine Tage und es läuft mal etwas raus! Auch habe ich ab und an ein Stechen in der Scheide! Und andauernd denke ich ich müsste auf die Toilette! Dazu kommt das der kleine seit 2 Tagen sehr aktiv ist und ich immer denke das ist ein riesen muskelzucken!
Weiss nicht wie ich es besser erklären soll
Was meint ihr? Muss ich damit am WE jetzt ins KH oder kann ich bis Montag warten und dann zu meiner FÄ gehen! Bin irgendwie total unsicher und habe irgendwie schiss!
Könnte das eine Gebärmutterhalsverkürzung sein? Hatte in den letzten Tagen verdammt viel Stress! Mein Männe und mein Daddy bekriegen sich und ich versuche zu schlichten, und dann die Renovierung!
Bin für jede Antwort dankbar!

LG
Kerstin + Adrian inside (SSW 21+2)

Mehr lesen

28. März 2009 um 16:33

Könnte
ein Harnwegsinfekt sein..
Druck nach unten kann tatsächlich aber auch GHV einhergehen, zumindest fing das bei mir so an und ich war in der gleichen Woche.
Vielleicht hast du dich einfach nur überlastet! Brauchst Ruhe und solltest dich hinlegen.
Ich würde es aber kontrollieren lassen, bis Montag hast du so doch auch keine Ruhe!
Und nimm Magnesium!
Glaub nicht dass deine Symptome was schlimmes sind aber lass lieber einmal mehr kontrollieren gerade weil du erst in der 22.Woche bist.
Alles Gute

Gefällt mir

28. März 2009 um 19:02

Keine Panik!
Also, Sehr starker Ausfluß in der Zeit ist nichts ungewöhnliches, somit normal.
Was das Stechen und nach unten drücken anbelangt könnte durchaus eine Gebärmutterhalsverkürzung sein. Würde jetzt nicht gleich ins KKH fahren, da die Dir nicht helfen können. Wenn Du Pech hast, dann landest Du bei einem angehenden Assistensarzt der keine Ahnung hat und Dich noch mehr verunsichert (so ist mir das passiert). Sollten sie eine GH feststellen raten sie Dir, am Montag zu Deinem FA zu gehen und der verordnet Dir absolute Schonung.
Versuche Dich jetzt zu entspannen, viel liegen, ausruhen und Dich aus Streiteren herauszuhalten. Sollen sich die Männer doch bekloppen, die Gesundheit des Kindes geht jetzt vor. Mache Deinem Vater und Deinem Mann klar, sie sollen sich so bekriegen, daß Du es nicht mitbekommst, weil Dich die Situation total belastet und Du kurz davor stehst ins KKH zu gehen, da hättest Du wenigsten Deine Ruhe! Vielleicht gibt ihnen das zu denken.

Hatte selbst in meinen beiden SS je eine Gebärmutterhalsverkürzung. Meine erste Tochter kam dann 4 Tage nach ET und mein jetziger Krümel steht 3 Tage vor ET (könnte jederzeit kommen). Also muß nicht immer negativ ausgehen. In beiden SS hatte ich großen Stress, den ich nicht einfach "abschütteln" konnte und trotzdem ging alles gut!

VIEL GLÜCK!!!

Juddl mit Nele Sophie (3 Jahre alt) und Krümel (40. SSW)

Gefällt mir

28. März 2009 um 19:07

Hi du
also ehrlich gesagt würd ich mir nicht allzuviele gedanken machen.
Solange du den kleinen spürst, ist doch eigentlich alles in ordnung.
Vielleicht liegt der dann nur blöd.
Ich hab das auch manchmal genauso wie dus beschriebst und erst dacht ich auch oh gott,
aber dann hab ich auch gemerkt, dass wenn er biisschen strampelt, halt da unten gegen tritt und wenn er sich wieder gedreht hat
oder sich halt in ne andere Richtung bewegt, dann ists auch wieder weg!
Ich leg mich dann immer hin und leg die beine hoch und nach paar Minuten gehts dann wieder!Und was den Ausfluss angeht, ich hab den auch voll verstärkt, mein gyn sagt, das muss so sein und das hab ich schon seit der 5. SSW.

LG Schnubbl+Samuel inside 19. SSW

Gefällt mir

29. März 2009 um 11:06

Guten Morgen
also ich war gestern nicht mehr im KH! Bin früh ins Bett und heute morgen habe ich mal den pH-Wert vom Urin getestet und der war nicht grad gut! War so bei 7,0 - 8,0!
Es scheint also ein Harnwegsinfekt zu sein, nehme ich jedenfalls an! Werde morgen zu meiner FÄ gehen und dann mal weiter sehen!

Habt noch vielen Dank für eure Antworten! Habe ja sonst keinen ausser meiner Mum mit der ich sprechen kann!

LG
Kerstin + Adrian inside (SSW 21+3)

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen