Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Bowlen während der SS?

28. November 2006 um 12:41 Letzte Antwort: 28. November 2006 um 15:05

Hallo liebe Leute!

War gestern bowlen und uns wurde gesagt das die leichteste Kugel 6 kg wiegt!!!
Habs dann lieber gelassen nachdem ich eine aufgehoben habe und bin Billiard spielen gegangen! (davon bekam ich dann so arge Kreuzschmerzen das ich nicht einmal mehr aus dem Bett gekommen bin!!! )

Was meint ihr? Kann man bedenkenlos Bowlen oder sollte man es lieber lassen? Man sollte ja nicht über 5 kg tragen...oder?!

glg
fendi + krümmel inside (23ssw)

Mehr lesen

28. November 2006 um 12:50

Ich
würds lassen! 1. wegen dem gewicht und 2. ist meiner meinung nach der bewegungsablauf nichts für schwangere.

lg sabine
32. ssw

Gefällt mir

28. November 2006 um 13:31
In Antwort auf

Ich
würds lassen! 1. wegen dem gewicht und 2. ist meiner meinung nach der bewegungsablauf nichts für schwangere.

lg sabine
32. ssw

Habs auch gelassen ...
... obwohl wir früher so gern Bowlen gegangen sind. Mein Mann ist auch immer ganz traurig darüber, aber ich dachte mir auch, dass die Bewegungen (mal abgesehen vom Gewicht) viel zu ruckartig sind. MUSS nicht immer was schief gehen, aber ich wollte das Risiko nicht eingehen. Im Moment fühl ich mich eh schon so umförmig, dass ich wahrscheinlich umfallen würde ! Außerdem hat man dann ja bald wieder viel Gelegenheit dazu, wenn man das Kind dazu mitnehmen kann !

LG
Caro 34. SSW

1 LikesGefällt mir

28. November 2006 um 15:05

Also ich hab
das mit meiner FA abgesprochen, und es gibt ja auch die leichteren Kugel für Kinder ( 4kg).
Wenn man die Belastung gewöhnt ist, darf man eigentlich, ich habs dann ab der 16 SSW aber auch gelassen.

So far

jouli +Joanna
( 25+4)

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers