Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Böser Heuschnupfen, was kann ich tun?

Böser Heuschnupfen, was kann ich tun?

19. März 2009 um 15:43

Leide seit mehreren Wochen an bösem Augenjucken /tränen und laufender Nase. Bin jetzt in der 17 SSW und mir so unsicher was ich nehmen darf.
Beim Gyn habe ich angerufen, die haben echt kein Plan oder wollen nicht. Dann war ich in der Apo, die haben mir Livocab direkt empfohlen weil es am schnellsten wirkt. Daraufhin habe ich die Assistentin von meinem Hausarzt angerufen weil er nicht da ist. Sie hat nachgelesen und meinte dass vom dem Nasenspray von Livocab abgeraten wird (aber so richtig Ahnung hatte die auch nicht). Fühl mich so unbeholfen
Vielleicht könnt ihr mir einen Tipp geben was ich nehmen kann!?
Ich kann auch nicht ständig zum Arzt rennen weil die mir eh nichts sagen und immer meinen Urlaub verplempern, will ich auch nicht...

Mehr lesen

23. März 2009 um 14:12

Infos gibt es im Internet
Geh mal auf die Seite www.embryotox.de. Auf dieser Seite findest Du Angaben zu einigen Medikamenten auch gegen Allergien unter Angabe, wie der Erfahrungsstand ist, was die beste Alternative ist, et.c. Auch gegen Heuschnupfen war meines Wissens was dabei. Die Seite ist laut einer befreundeten Amtsapothekerin seriös. Sie hat sie mir empfohlen, weil ich selber schwanger bin und wissen wollte, was ich gegen meine Erkältung tun kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2009 um 9:50
In Antwort auf twila_12339942

Infos gibt es im Internet
Geh mal auf die Seite www.embryotox.de. Auf dieser Seite findest Du Angaben zu einigen Medikamenten auch gegen Allergien unter Angabe, wie der Erfahrungsstand ist, was die beste Alternative ist, et.c. Auch gegen Heuschnupfen war meines Wissens was dabei. Die Seite ist laut einer befreundeten Amtsapothekerin seriös. Sie hat sie mir empfohlen, weil ich selber schwanger bin und wissen wollte, was ich gegen meine Erkältung tun kann.

Super Info!
Auch noch mal von mir Danke für die Info! Sehr informative Seite!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. April 2010 um 20:29
In Antwort auf annika_12088448

Super Info!
Auch noch mal von mir Danke für die Info! Sehr informative Seite!

Re:
ich nehme mal an, dass du inzwischen schon entbunden hast, aber ich denke mal, dass das thema auch für andere werdende mütter mit heuschnupfen von interesse sein könnte...
während der schwangerschaft sollte man ja tunlichst auf medikamente verzichten, d.h. aber natürlich auch, dass man umso mehr unter den symptomen zu leiden hat...es gibt einige dinge, die man präventiv schon mal tun kann, z.b. jeden abend haare waschen, oder am besten nur morgens die wohnung lüften, usw.
hier findet ihr vllt. noch die ein oder anderre Information:
http://www.geldsparen.de/sparen/Gesundheit/heuschnupfen-pollen-parieren.p hp
allen werdenden müttern nur die besten wünsche....
gruß, moni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen