Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutwerte...bitte mal angrucken

Blutwerte...bitte mal angrucken

21. Februar 2011 um 17:10

ich habe eben die blutwerte von meiner vorigen FÄ bekommen...
sieht alles gut aus...außer:

Röteln-HAH kontrolle: Titer 1:8

Röteln IgG EIT : grenzwertig
Röteln IgM EIT: negativ
Immunität: nicht anzunehmen



und ergebnis weiterer serologischer untersuchungen:

Varizella IgG:positiv


jetzt meine frage:
ist das seh schlimm???
die in der praxis haben nichts gesagt....

würde mich um ein paar antworten freuen...

glg

denise+krümel 5+0 (6ssw)

Mehr lesen

21. Februar 2011 um 17:19

Huhu
Über die Röteln weißt ja jetzt bescheid, also pass bitte wirklich auf!

Varizella posotiv bedeutet du hattest schon mal Kontakt mit Windpocken, bist also dagegen immun. Da brauchst dir keine Sorgen machen.
Das ändert ja aber nichts an den Einschränkungen bei den Lebensmitteln usw.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 17:20

OK
danke leute....

aber woran erkenn ich denn wer röteln hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 17:25
In Antwort auf laurel_12077031

OK
danke leute....

aber woran erkenn ich denn wer röteln hat


Das ist leider das Problem. Also gut, rötelnkranke Kinder werden nicht uunbedingt auf der Straße rumlaufen, aber dann würdest du sie am Hautausschlag erkennen. Röteln sind kleine stecknadelkopfgroße rote Punkte, überall.
Aber gefährlich sind Röteln, weil sie ansteckend sind, obwohl der Ausschalg noch nicht ausgebrochen ist-also die Eltern und Kinder selber noch nicht wissen, dass es an Röteln erkrankt ist!
Desswegen am besten keinen Kontakt zu Kindern, also Kindergarten und so.
Du arbeitest hoffentlich nicht mit Kindern zusammen?


Dein FA hätte schon mit dir darüber reden sollen!
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 17:33

Kleineromantikerin
ja das waren die ergebnisse von der FÄ wo ich anfangs war und jetzt hab ich zu nem FA gewechselt und habe eben von der FÄ die ergenisse abgeholt...also sie selber konnte nciht mit mir drüber reden...aber ich denke mein FA wird es tun wenn ich ihm die ergebnisse zeige....

nein ich arbeite nicht mit kindern zusammen...
aber mein freund hat 2 kinder und ich habe nichten und neffen...
sind die noch "erlaubt"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 17:36
In Antwort auf laurel_12077031

Kleineromantikerin
ja das waren die ergebnisse von der FÄ wo ich anfangs war und jetzt hab ich zu nem FA gewechselt und habe eben von der FÄ die ergenisse abgeholt...also sie selber konnte nciht mit mir drüber reden...aber ich denke mein FA wird es tun wenn ich ihm die ergebnisse zeige....

nein ich arbeite nicht mit kindern zusammen...
aber mein freund hat 2 kinder und ich habe nichten und neffen...
sind die noch "erlaubt"


Ok, dann ist das ja gut mit deinem FA.

Hm, die Kinder deines Freundes gehen warscheinlich in den Kindergarten und/oder Schule, oder?
Es ist natürlich schwer sich dann von den Kidds fernzuhalten, genauso wie bei deinen Nichten und Neffen. Informier dich am besten gut über Röteln udn die ersten Anzeichen.
Achte einfach gut darauf, zum Glück wird ja heutzutage dagegen geimpft!
(Auch hier zeigt sich wieder, wie iwichtig impfungen sind!)

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2011 um 17:42

Kleineromantikerin
du sagst es...ich hatte es immer so auf die leichte schulter genommen doch jetzt mach ich mir schon sorgen...
aber man hätte sich ja mit röteln auch vor der SS anstecken können....
hab ich ja nicht...wieso sollte es unbedingt jetzt passieren??
na klar bin ich trotzdem vorsichtig!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
37.ssw, Senkwehen, Muttermundbefund? Selbst ertasten
Von: laurel_12077031
neu
5. Februar 2016 um 21:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest