Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutungen nach Abbruch

Blutungen nach Abbruch

11. Dezember 2019 um 15:57 Letzte Antwort: 17. Dezember 2019 um 7:13

Hallo schönen guten Tag. (: 
ich hatte am 06.12.2019 also am Freitag meinen ersten Operativen Schwangerschaftsabbruch, und hatte die ersten 1-2 Tage danach so gut wie keine Blutungen, doch am 3. Tag fingen die Blutungen doller an und habe sie jetzt auch noch etwas doller. 
Ich hätte eigentlich jetzt erst am Freitag dem 13.12 eine Nachkontrolle, war aber gestern schon dort, und er meinte da sieht alles gut aus, keine Schäden, ist alles bis jetzt gut verheilt, und man kann den Termin am Freitag absagen, doch mach ich mir jetzt trotzdem die totalen sorgen wegen den Blutungen. 🙄😕

Mehr lesen

13. Dezember 2019 um 11:08
In Antwort auf user333118066

Hallo schönen guten Tag. (: 
ich hatte am 06.12.2019 also am Freitag meinen ersten Operativen Schwangerschaftsabbruch, und hatte die ersten 1-2 Tage danach so gut wie keine Blutungen, doch am 3. Tag fingen die Blutungen doller an und habe sie jetzt auch noch etwas doller. 
Ich hätte eigentlich jetzt erst am Freitag dem 13.12 eine Nachkontrolle, war aber gestern schon dort, und er meinte da sieht alles gut aus, keine Schäden, ist alles bis jetzt gut verheilt, und man kann den Termin am Freitag absagen, doch mach ich mir jetzt trotzdem die totalen sorgen wegen den Blutungen. 🙄😕

Es ist ganz normal das es blutet. 

Du solltest in der Zeit kein Geschlechtsverkehr (Ausser mit Kondom) haben
und auch nicht schwimmen oder baden.

Weil der Muttermund noch offen ist und Infektionsgefahr besteht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2019 um 21:21
In Antwort auf nadu2.0

Es ist ganz normal das es blutet. 

Du solltest in der Zeit kein Geschlechtsverkehr (Ausser mit Kondom) haben
und auch nicht schwimmen oder baden.

Weil der Muttermund noch offen ist und Infektionsgefahr besteht. 

Leider war ich total verantwortungslos und hatte trotz. Geschlechtsverkehr und bin danach gleich zum Arzt... ich hoffe es passiert nichts.. sie meinte, Anzeichen dafür wären Fieber und Schmerzen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2019 um 22:14
In Antwort auf user333118066

Leider war ich total verantwortungslos und hatte trotz. Geschlechtsverkehr und bin danach gleich zum Arzt... ich hoffe es passiert nichts.. sie meinte, Anzeichen dafür wären Fieber und Schmerzen..

Das ist natürlich nicht gut. 

Da hättest du zur Vorsicht ein Kondom benutzen müssen. 

Hast du denn wenigstens anderweitig verhütet? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2019 um 23:33
In Antwort auf nadu2.0

Das ist natürlich nicht gut. 

Da hättest du zur Vorsicht ein Kondom benutzen müssen. 

Hast du denn wenigstens anderweitig verhütet? 

Auch das nicht.. deswegen möchte ich unbedingt zum Arzt.. hab jetzt ein wenig Angst, das dort irgendwas passieren kann.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Dezember 2019 um 23:41
In Antwort auf user333118066

Auch das nicht.. deswegen möchte ich unbedingt zum Arzt.. hab jetzt ein wenig Angst, das dort irgendwas passieren kann.. 

Hmm... Ein Arzt kann aber jetzt nichts feststellen... 

Du kannst 19 Tage nach Geschlechtsverkehr ein Schwangerschaftstest machen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 10:12
In Antwort auf user333118066

Auch das nicht.. deswegen möchte ich unbedingt zum Arzt.. hab jetzt ein wenig Angst, das dort irgendwas passieren kann.. 

Ernsthaft?? Du hattest gerade eine Abtreibung und hast weiter ohne Verhütung Sex? Sprich unbedingt deinen Arzt auf Verhütung an und halte dich sorgfältig an die Anweisungen. Und nimm zusätzlich Kondome! Heute muss man doch nicht mehr ungewollt schwanger werden. 

Gefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 15:06

Habe die Pille verschrieben bekommen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 17:12

Das Mädchen ist offensichtlich sehr jung. Solche Einwürfe sind nicht hilfreich. Gib ihr Zeit erwachsen zu werden. Nur weil sie gerade nicht bereit für ein Leben als Mutter ist, heißt das nicht, dass sie es nie sein wird. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Dezember 2019 um 19:25
In Antwort auf user333118066

Habe die Pille verschrieben bekommen. 

Die Pille musst du in der Regel 7 Tage einnehmen bis der Schutz Eintritt...  Dann natürlich weiter bis zum Blister Ende. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2019 um 12:13
In Antwort auf user333118066

Habe die Pille verschrieben bekommen. 

Verwendet zusätzlich am besten noch Kondome. Auch die Pille ist nicht 100% zuverlässig. Wenn dann noch ein Einnahmefehler hinzukommt, dann schützt ein Kondom zusätzlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2019 um 7:13
In Antwort auf childoflight24

Das Mädchen ist offensichtlich sehr jung. Solche Einwürfe sind nicht hilfreich. Gib ihr Zeit erwachsen zu werden. Nur weil sie gerade nicht bereit für ein Leben als Mutter ist, heißt das nicht, dass sie es nie sein wird. 

ernsthaft?  und deswegen soll man ihr nicht sagen dass es nicht okay ist ohne Verhütung mit jemanden zu schlafen wenn man kein Kind will?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Dezember 2019 um 7:13
In Antwort auf user333118066

Auch das nicht.. deswegen möchte ich unbedingt zum Arzt.. hab jetzt ein wenig Angst, das dort irgendwas passieren kann.. 

Du hattest eine Abtreibung und danach wieder ungeschützten Geschlechtsverkehr?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Einnistungsblutung?
Von: rizelee
neu
|
16. Dezember 2019 um 19:17
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper