Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutungen in der 38.ssw

Blutungen in der 38.ssw

1. Februar 2008 um 18:03 Letzte Antwort: 1. Februar 2008 um 19:10

Bin zum ersten mal schwanger.gestern abend als ich zur toilette bin,hatte ich auf einmal sehr starke blutungen und bin dann gleich ins krankenhaus gegangen. Mein FA hat mich dann untersucht und gemeint dass sich der muttermund auf ca.4 cm geöffnet hat und dass wahrscheinlich dabei ein gefäß oder eine ader mit aufgeplatzt sein könnte.. wer kann mir da bitte helfen??

Ich will dass der kleine endlich da ist,ich kann nicht mehr!!

daniela,20

Mehr lesen

1. Februar 2008 um 18:13

Oh gott
haben die dich einfach heim geschickt trotz blutung u 4 cm offen??

Gefällt mir
1. Februar 2008 um 18:17
In Antwort auf irina_12884059

Oh gott
haben die dich einfach heim geschickt trotz blutung u 4 cm offen??

Ja
ja haben sie leider,ich soll wieder kommen wenn mein bauch regelmäßig hart wird oder wenn ich ein leichtes ziehen spüre

Gefällt mir
1. Februar 2008 um 18:17

Hatte auch Blutungen
zwar nur leichte, aber trotzdem. Bei mir hatte sich auch der MuMu geöffnet.
Ich nehme mal an der arzt hat US gemacht um auszuschließen, dass sich die Plazenta gelöst hat. Wenn da alles in Ordnung ist hat er keinen wirklichen Grund dich da zu behalten solange du keinen Blasensprung oder Wehen hast.
Im Normalfall sollten die Blutungen bald wieder aufhören, ansonsten würde ich doch nochmal im KH oder bei deiner hebamme anrufen.

LG
37.SSW

Gefällt mir
1. Februar 2008 um 18:24
In Antwort auf terry_12551755

Hatte auch Blutungen
zwar nur leichte, aber trotzdem. Bei mir hatte sich auch der MuMu geöffnet.
Ich nehme mal an der arzt hat US gemacht um auszuschließen, dass sich die Plazenta gelöst hat. Wenn da alles in Ordnung ist hat er keinen wirklichen Grund dich da zu behalten solange du keinen Blasensprung oder Wehen hast.
Im Normalfall sollten die Blutungen bald wieder aufhören, ansonsten würde ich doch nochmal im KH oder bei deiner hebamme anrufen.

LG
37.SSW

..
das schlimmste ist dass ich angst habe dass etwas schief geht.. ich habe beim stehen oder laufen immer solche krämpfe in den oberschenkeln

Gefällt mir
1. Februar 2008 um 18:32
In Antwort auf sprita_12057655

..
das schlimmste ist dass ich angst habe dass etwas schief geht.. ich habe beim stehen oder laufen immer solche krämpfe in den oberschenkeln

Na
wenn der Arzt meinte du sollst dich nochmal melden, wenn du regelmäßiges Ziehen verspürst dann ruf nochmal im KH an. Vielleicht gehts ja jetzt wirklich los bei dir.
Oder du legst dich mal in die Badewanne. Falls es dann nicht besser ist hast du gewissheit, dass es ernst wird.

Gefällt mir
1. Februar 2008 um 18:45
In Antwort auf terry_12551755

Na
wenn der Arzt meinte du sollst dich nochmal melden, wenn du regelmäßiges Ziehen verspürst dann ruf nochmal im KH an. Vielleicht gehts ja jetzt wirklich los bei dir.
Oder du legst dich mal in die Badewanne. Falls es dann nicht besser ist hast du gewissheit, dass es ernst wird.

Danke
danke,jetzt fühle ich mich auch schon etwas wohler. aber darf ich überhaupt baden wenn ich noch ganz leichte schmierblutungen habe?

Gefällt mir
1. Februar 2008 um 19:10
In Antwort auf sprita_12057655

Danke
danke,jetzt fühle ich mich auch schon etwas wohler. aber darf ich überhaupt baden wenn ich noch ganz leichte schmierblutungen habe?

Um ehrlich zu sein
weiß ich das auch nicht genau.
Ich würde sagen, das dürfte eigentlich kein Problem sein. Ich würd nicht mehr all zu heiß baden und vielleicht kein Schaumbad verwenden sondern lieber ein Öl.

Im Zweifelsfall ruf einfach mal im KH an und frag nach. Will ja auch nichts falsches sagen.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers