Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutungen in der 23 ten Woche

Blutungen in der 23 ten Woche

12. Dezember 2015 um 14:03

Hallo,

Kennt das Jemand?
Ich bin 22+6 und bis jetzt hatte ich keine Beschwerden.
Am Montag Morgen hatte ich plötzlich Blutungen, helles Blut und wirklich ne Menge. Ich hab mich total erschrocken und bin direkt zum FA. Der meinte es könnte die Plazenta sein und verordnete mir strickte Bettruhe. Wenn es weiter Blutet sollte ich aber ins KH. Nachmittags war es noch mehr Blut und es war dunkler! Ich hatte wirklich Angst und bin ins KH. Der Ultraschall war i.O. Und für Ärztin vermutete, dass es ein Hämatom gewesen sein könnte. In der Nacht kam kein neues Blut mehr und weil mit Baby und GH alles i.o. War dürfte ich nach Hause. Klar jetzt muss ich erstmal liegen.
Es hat seit dem auch nicht mehr geblutet...
Hatte das jemand schon mal?

LG
Rini

Mehr lesen

13. Dezember 2015 um 18:08

Ja
ich hatte es irgendwann im 1. Trimester (bin jetzt in der 20ssw). bei mir war es ähnlich, nur mit wenig Blut. ich hatte ein Hämmatom was durch Magnesiummangel verursacht wurde. Leg dich hin, bücke dich nicht großartig wenn es geht gar nicht und vertraue deinem Spatz im Bauch. Wenn es jetzt abgeblutet ist, dann ist es super. Ansonsten würde ich nochmal zum Gyn um bei einem erneuten Ultraschall zu testen ob es noch da ist und wenn ja wie groß das Hämmatom ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen