Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutungen in der 15 SSW

Blutungen in der 15 SSW

17. April 2011 um 10:02 Letzte Antwort: 17. April 2011 um 13:18

Morgen zusammen.
Ich habe eine frage und zwar hatte ich vor 2 tagen in der Nacht helle Blutungen bekommen mit ziehen im Unterleib sind dann zum Arzt gefahren und er meinte das alles ok wäre Herz schlägt baby bewegt sich. Der fa meinte ich hätte Bakterien und muss jetzt Zäpfchen nehmen.
So heut morgen als ich auf die Toilette ging hatte ich bräunliche Blutungen auf meiner Slipeinlage. mache mir große Sorgen udn weiß nicht was ich machen soll.
Kennt das einer von euch?hat einer erfahrung damit gemacht?

danke für die antworten im voraus.

LG

Mehr lesen

17. April 2011 um 10:09

Hallo!
Ich hatte mal bräunliche Blutungen in der 10.SSW und bin dann gleich ins KH gefahren.
Mit meiner Kleinen war alles ok. Ich hab dann Magnesium verschrieben bekommen und nach zwei Tagen war alles weg.
Braunes Blut ist besser als rotes Blut, weil bräunliches Blut schon altes Blut ist und nichts frisches.
Unforgettably + Babygirl Leonie Sophia 30.SSW

Gefällt mir
17. April 2011 um 13:18

Wird besser
Braunes Blut ist altes Blut, also heißt es, dass es besser wird.
Ich hatte ein Hämatom in der 14./15.SSW und lag 5 Tage im KH. Dem Baby ging es gut nur ich hatte zwei mal viel helles Blut - und danach noch Tage lang braunes Blut, das muss eben noch raus. Solange es nicht wieder rot wird musst du dir wahrscheinlich keine größeren Sorgen machen.
LG
Schneelicht + E2 (38.SSW)

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers