Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutungen in 14. SSW

Blutungen in 14. SSW

19. Juni 2008 um 12:51 Letzte Antwort: 27. Juli 2010 um 17:59

Hatte das auch eine von euch?
Hatte letzten Sonntag zum ersten mal Blutungen. Also relativ viel Blut mit Gewebeteilchen drin (ähnlich Periode).
Daraufhin war ich im KH. Mit dem Krümelchen war alle OK, der war putzmunter, ich bin dann aber bis Dienstag Morgen mit Bettruhe da geblieben.
Im KH hatte ich gar keine Blutungen mehr. Dienstag und Mittwoch dann jeweils einmal aber nur gaanz leicht und heute Morgen dann wieder so wie am Samstag
Krümelchen ist wieder wohl auf und turnt fröhlich und ich bin noch eine Woche mehr krank geschrieben und soll "Bettruhe" halten.
Es ist kein Grund für die Blutungen erkennbar, auf dem US sieht alles gut aus.

Hatte eine von euch auch so was?
Ich hab Angst, dass das jetzt Wochen lang so weiter geht, oder dass es dem Krümelchen dann nicht mehr gut geht

Schöne Grüße
Vroni
13+2

Mehr lesen

19. Juni 2008 um 13:08

Oh das kenne ich...
hey,mach dir keine sorgen ich hatte es genauso wie du! bei mir ging das von der 14 bis zur 17 woche....zwischendurch waren sie mal für nen tag weg und kamen dann sofort wieder...meine nerven lagen total blank und jedesmal wenn ich zum klo bin ging das zittern wieder los! es war auch keine ursache dafüe zu finden....es gibt sooooo viele schwangere denen es genauso geht...also KOPF HOCH !!! falls was iss kannste mir ruhig schreiben...ansonsten allet jute

liebste grüße melli 27 ssw babyboy inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2008 um 15:11

Hallo Vroni,
ich hatte das auch, von Anfang an in der Schwangerschaft (da dachte ich, ich haette ganz normal meine Periode), bis zur 19 SSW. Ich habe irgendwie anscheinend ganz normal meine Periode bekommen, dann hatte ich mal so starke Kontraktionen, dass sich ein hämatom gebildet hat.

Je weiter fortgeschritten die SS war, desto besser konnte man dann auf dem US Bild erkennen, dasss sich Teile der Gebaerhmutterhaut geloest haben. Aber dem Kleinen geht es weiterhin gut. Nun bin ich in der 23 SSW und zum ersten Mal seit 4 Wochen blutungsfrei.

Ich weiss, es macht einen total verrueckt. Aber es scheint wirklich ab und zu vorzukommen. Nur wenn noch Unterleibsschmerzen (wie bei der Periode) hinzukommen, dann geh besser gleich zum Arzt- nicht zu lange warten. Das koennen dann Kontraktionen der Gebaerhmutter sein.

Alles Gute, ich druecke dir Daumen!

Liebe Gruesse,
Belle

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Juni 2008 um 15:21

Dankeschön
vielen Dank für eure Antworten.
Dann bin ich ja wenigstens nicht die Einzige die sich mit so einem Mist rum schlägt Hoffentlich hört es bei mir dann auch bald wieder auf.

Schöne Grüße
Vroni

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2010 um 15:42

Blutungen 14+5 SSW
Hallo Vroni, mir geht es fast genauso wie dir. Ich hatte zuerst nur dunkles Blut, dann wieder nicht und seit heute Morgen habe ganz starke Blutungen.
Wir waren auch im Krankenhaus aber die machen nix und liegen kann ich auch zu Hause.
Das ich Angst habe wie du, ist klar.
Hoffe es geht dir jetzt ein wenig besser.

Liebe Grüße
Tanja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Juli 2010 um 17:59

Hi
ja das kenne ich leider auch. ich hatte in der 11 ssw blutungen.. sehr sehr starke .. ich hatte solche angst um mein baby. ich bin natürlich direkt ins krankenhaus gefahren und dort wurde mir gesagt das es meinem baby zum glück gut ging das herz hat schön geschlagen, der grund der blutungen war das eine ader hinter der gebärmutter geplatzt ist.. nach 2 - 3 stunden waren die blutungen zum glück wieder weg , und sind gott sei dank auch nicht mehr wieder gekommen. musste trotzdem 4 tage bett ruhe haben.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper