Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutungen, bin total mit den nerven am ende!

Blutungen, bin total mit den nerven am ende!

20. Mai 2010 um 20:56 Letzte Antwort: 22. Mai 2010 um 9:00

hallo erstmal bin eigentlich die ganze zeit eine stille leserin, aber ich brauch jetzt einfach mal rat und zuspruch.
bin einfach fertig zur zeit bin nur noch am heulen.
bin in der 15 ssw. und war seit letzte woche freitag wg. blutungen im krhs. bin heute entlassen worden und hab immer noch totale panik davor das die ss vielleicht bald ein trauriges ende haben wird. kann echt keinen klaren gedanken fassen.
hatte das schon wer? geht das nun die ganze ss so weiter?
hab ausserdem noch eine tochter die fast zwei ist und es hat mir das herz gebrochen sie nicht bei mir zu haben. ich kann es mir einfach nicht erlauben oder besser gesagt es nicht ertragen meine kleine maus ständig allein zu lassen.
bitte sagt mir das alles gut wird und nicht zwingend so weiter gehen muss wie bisher.

LG
Holy

Mehr lesen

20. Mai 2010 um 21:02

Hey ich hatte
in der 12ssw auch ne sturzblutung und lag ne woche im kh.
seid dem war nix mehr.bin jetst in der 33ssw.

mach dich nicht verrueckt und schone dich so weit wies moeglich ist...

wir haben auch erstmal auf sex verzichtet fuer ne weile.vll lags ja daran..

lg morenita

Gefällt mir
20. Mai 2010 um 21:08

Keine Sorge...
Klopf, klopf,

ich bin derzeit in der 27. SSW und hatte auch zwei Krankenhausaufenthalte wegen Blutungen..

Der erste Aufenthalt war in der 8. SSW und die Blutungen waren so stark, dass alle dachten ich hätte meinen Engel verloren.

Später in der 14. SSW hatte ich das gleiche Problem. Auch dieses Mal ist es gut gegangen. Mir wurde Utrogest verschrieben, dass soll die Schwangerschaft halten. Frag da mal nach..

Also, reg dich nicht auf, ist nicht gut für dein Kleines (das wurde mir damals auch im KH und der FA gesagt).

Mehr kannst du leider nicht tun.

Alles Gute..

LG

Gefällt mir
20. Mai 2010 um 21:11

Kenn ich---
ich hatte in meiner 1. ss ständig blutungen...in der 7 ssw leichte und dann in der 12 ssw eine sturzblutung, musste mit sani ins kh gefahren werden...und dann immer wieder und teilweise echt heftig...hat sich rausgestellt das ich ein hämatom in der gebärmutter hatte...musste dann immer wieder mal ins kh bis die blutung dann aufgehört hat und dann dürfte ich wieder heim...

in dieser ss hatte ich auch in der 15 ssw blutungen...war dann zwei nächte im kh zur beobachtung...die ärzte meinten wenn die gebärmutter wächst, dann gibt es eine leichte plazentaablösung und deshalb die blutung...bin jetzt in der 37 ssw und es ist alles gut...

hey, mach dir keinen stress...immer positiv denken...und deine kleine hat ja wohl noch nen papa der auch da ist..jetzt heißt es erstmal das ungeborene aus der gefahrenzone zu bringen....

kann dich da vll einbisschen beruhigen...kann alles mögliche sein....also kopf hoch und positiv denken, dein baby wird es dir danken..

lg enomie & Lilja-Louisa (37 ssw)

Gefällt mir
20. Mai 2010 um 21:18
In Antwort auf luned_12111910

Kenn ich---
ich hatte in meiner 1. ss ständig blutungen...in der 7 ssw leichte und dann in der 12 ssw eine sturzblutung, musste mit sani ins kh gefahren werden...und dann immer wieder und teilweise echt heftig...hat sich rausgestellt das ich ein hämatom in der gebärmutter hatte...musste dann immer wieder mal ins kh bis die blutung dann aufgehört hat und dann dürfte ich wieder heim...

in dieser ss hatte ich auch in der 15 ssw blutungen...war dann zwei nächte im kh zur beobachtung...die ärzte meinten wenn die gebärmutter wächst, dann gibt es eine leichte plazentaablösung und deshalb die blutung...bin jetzt in der 37 ssw und es ist alles gut...

hey, mach dir keinen stress...immer positiv denken...und deine kleine hat ja wohl noch nen papa der auch da ist..jetzt heißt es erstmal das ungeborene aus der gefahrenzone zu bringen....

kann dich da vll einbisschen beruhigen...kann alles mögliche sein....also kopf hoch und positiv denken, dein baby wird es dir danken..

lg enomie & Lilja-Louisa (37 ssw)

Danke,
versuche die ganze zeit positiv zu denken aber es fällt mir echt sehr schwer, ist wohl noch alles zu frisch. hab morgen einen FA termin frag dann gleich noch wegen utrogest nach. hatte das am anfang der ss genommen. würds auch 10 mal am tag nehmen wenns was bringt.
bin einfach total überrumpelt, weil die erste ss so komplett anderster verlief.

Gefällt mir
21. Mai 2010 um 17:19

Hallo rike
hab noch leichte blutungen kommt aber nur altes blut. gott sei dank.
muss mich erstmal schonen und wenn es wieder los geht natürlich gleich wieder ins krankenhaus. ich hoffe so das es nicht mehr anfängt, bin immernoch total am ende.
aber es sieht schon besser aus, danke für die lieben antworten.
GLG
Holy

Gefällt mir
21. Mai 2010 um 17:21

Wie gehts dir?
hat sich die lage bei dir ein wenig beruhigt? mach mir auch immer gleich riesige sorgen und male mir natürlich immer gleich das schlimmste aus. hoffe das wir uns bald entspannen können und uns wie alle anderen entspannt auf unsere mäuse freuen können.

Gefällt mir
22. Mai 2010 um 9:00

Hoffen wir mal und freuen uns auf das was kommen wird
wir kriegen das schon alles hin.... hab jetzt nur noch morgens blut aber das ist immer noch altes blut und das kommt vom liegen. hab ganz liebe menschen um mich rum die sich um mich kümmern. mein mann ist da meine schwiegereltern und vor allem meine mama die mich unterstützen und mir trost spenden und nicht zu vergessen mein kleiner engel der mir ständig küsschen gibt und sagt "Mami lieb"
den film werd ich mir sicher mal anschauen, hab schon die vorschau gesehen, wär sicher eine gute ablenkung.
ich wünsch dir ein wunderschönes pfingstwochenende

LG
Sandra

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers