Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutungen am 7. ZT

Blutungen am 7. ZT

12. Februar 2011 um 21:54 Letzte Antwort: 16. Februar 2011 um 12:08

Hallo zusammen. Ich stimuliere gerade für meine vierte ICSI und hab da mal ne Frage:
War am Donnerstag beim Arzt, der hat US gemacht und gemeint alles sehe gut aus. Ich hätte allerdings eine Zyste von ca 20 cm. Blutwerte waren aber gut, habe am Freitag angefangen zu spritzen.
Nun hatte ich heute abend ein paar Stunden lang ein Ziehen auf der Seite an der die Zyste ist, und jetzt blute ich. Richtig helles, rotes Blut.
Hab Panik dass sich die SH nicht richtig aufbauen kann, wenn ich am 7. ZT. noch blute. Hat das jemand Erfahrung???
Vielen Dank für eure Antworten!
Dinina

Mehr lesen

13. Februar 2011 um 17:24

Hallo Dinina
Ich würde an deiner Stelle dringen zum Arzt gehen. Du durftest wirklich mit der Stimmu starten, obwohl du eine Zyste hast??? Ist in meiner Klinik ein absolutes no go. Die Zyste kann unter der Stimmu wachsen und platzen.
Eigentlich unverantwortlich von deiner Klinik, meine hätte den Versuch sofort abgebrochen.
Ich will dich ja nich irre machen, aber geh auf jeden Fall zum Doc.
Glg Filli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2011 um 12:27
In Antwort auf zelda_12888320

Hallo Dinina
Ich würde an deiner Stelle dringen zum Arzt gehen. Du durftest wirklich mit der Stimmu starten, obwohl du eine Zyste hast??? Ist in meiner Klinik ein absolutes no go. Die Zyste kann unter der Stimmu wachsen und platzen.
Eigentlich unverantwortlich von deiner Klinik, meine hätte den Versuch sofort abgebrochen.
Ich will dich ja nich irre machen, aber geh auf jeden Fall zum Doc.
Glg Filli

Hi
verstehe ich auch nicht....

Meine Klinik hat auch nicht angefangen, als ich die Zyste hatte...

Könnte es sein, daß deine Zyste geplatzt ist???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2011 um 18:58


Hmmm, hab jetzt noch garnichts unternommen, weil ich mir dachte dass die Zyste ja im Eierstock und nicht in der Gebärmutter sitzt. Warum ist das denn so wild wenn ne Zyste da ist? Oder wenn sie platzt?
Bin eigentlich nicht so "Ahnungslos" bei der ganzen Behandlung, da ich ja schon 3 Icsis hinter mir habe. Aber ich hatte halt noch nie ne Zyste.
Danke für eure Antworten. Werde morgen auf jeden Fall in der Praxis anrufen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2011 um 19:06

@dinina4
Oh ja, ganz wichtig, dass Du das abklären lässt!

Ich hatte auch mal eine zyste im Eierstock, allerdings nicht während einer KiWu-Behandlung. ist prinzipiell nichts Dramatisches, muss nur weg, damit nichts passieren kann.

Meine war damals nicht bekannt und ist irgendwann geplatzt - das waren sehr starke Schmerzen, ist aber zum Glück nichts weiter passiert.

Deshalb schnell zum Arzt - mit ein paar (10) Tagen Pille nehmen fällt die zusammen - zumindest hat das bei mir letztes Jahr so funktioniert, als ich nach langer Zeit zum zweiten Mal eine hatte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Februar 2011 um 20:36

Ok...
...bin halt irgendwie ziemlich verwundert, da der Doc. nicht groß drauf eingegangen ist. Er hat mehr zu seiner Arzthelferin als zu mir gesagt dass da ne Zyste sei.
Hat auch nichts gesagt dass ich mich melden soll falls ich Schmerzen bekommen sollte oder sowas. Hab dann nachmittags angerufen wg. der Blutwerte, und die haben mir gesagt ich könne am nächsten Tag mit dem spritzen anfangen. Hab mich nur gewundert dass ich noch am 7. ZT. Blutungen habe, da die bei mir sonst eher 4-5 Tage dauern.
Übermäßige Schmerzen habe ich aber nicht. Ein bißchen ziehen, wie es halt ist bei der Stimulation.
Also ich werde morgen auf jeden Fall mal dort anrufen, und am Donnerstag hab ich ja eh wieder nen US-Termin.
Vielen Dank für die Antworten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2011 um 22:13

Also...
...so pauschal kann man das wohl nicht sagen. Mein Doc meinte es kommt drauf an was es für eine Zyste sei. Es gäbe wohl etliche verschiedene. Ausschlaggebend ob man mit der Stimulation anfangen kann oder nicht seien die Blutwerte.
Und die waren bei mir gut. Letztendlich habe ich keine Schmerzen, und wenn eine Zyste geplatzt wäre hätte ich starke Schmerzen sagt er. Also: Entwarnung!!! Übermorgen ist der 2. US. Die Spannung steigt!
GlG. Dinina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Februar 2011 um 22:39

@dinina
ich wünsche dir viel erfolg das diesmal klappt. daumen sind immer noch gedrückt


LG Lena + Maxim 5 M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Februar 2011 um 12:08
In Antwort auf alicia_12102881

@dinina
ich wünsche dir viel erfolg das diesmal klappt. daumen sind immer noch gedrückt


LG Lena + Maxim 5 M.


Wie lieb von dir, DANKESCHÖÖÖN!
Schreibe dir gleich mal ne Nachricht!
Gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram