Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutung und Krämpfe in der 5. SSW

Blutung und Krämpfe in der 5. SSW

13. Januar 2010 um 15:14

Hallo,

ich habe vor 5 Tagen erfahren daß ich schwanger bin. Wir haben uns sehr gefreut da wir es schon ne Weile versucht haben. Nun habe ich aber seit heute Morgen Krämpfe in Unterleib die mit der Zeit immer schlimmer werden. Die Schmerzen sind genauso wie wenn man die Periode bekommt, auch ein leichtes Ziehen im Rücken. Zu Beginn der Schwangerschaft hatte ich auch ein leichtes Ziehen im Unterleib, das fühlte sich aber ganz anders an als jetzt, also auch ohne Krämpfe.

Und nun hab ich seit kurzem auch noch eine leichte Blutung. Bin direkt zum Arzt der dann meinte ich solle mich jetzt schonen und abwarten. Im Moment kann man da noch nicht sagen ob es eine Einnistungsblutung ist oder aber ob das Ei abgestoßen wird.

Ich bin halt total verunsichert, ist auch mit 38 Jahren meine erste SS. Die Blutung kann ja alles mögliche bedeuten wie icih jetzt so gelesen habe, was auch nicht gleich eine FG bedeuten muß, aber gleichzeitig auch diese Krämpfe und Schmerzen im Unterleib???

Ich bin halt total verunsichert und hoffe wirklich daß alles gut geht!!!

lg Yvonne

Mehr lesen

13. Januar 2010 um 15:55

Oh je
das hört sich nicht so gut an. Schonung ist sicher wichtig und richtig zu dem kannst du noch Mg nehmen 2-3x 300-350mg.
Sehr viel mehr kannst du nicht machen. Wenn die Blutung schlimmer wird muß du evtl. in KKH.
Ich drücke dir die Daumen das dein Krümmel bi euch bleibt. Ich hatte in den ersten beiden ss auch Blutungen und beide Kinder sind gesund und munter am ET geboren. Bei meiner 3ten SS hatte ich gar keine anzeichen und mein Baby ist dennoch zu den Sternen gegangen.
Alles gute für Dich und dein Baby
Steffi

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2010 um 15:57

Liebe Yvonne,
das hört sich nicht gut an, wenn du wirklich blutest und es nicht nur altes Blut ist (braune Schmierblutung), dann ab ins KH. Lieber einmal mehr als einmal zu wenig!!!!
Ich kann dich gur verstehen und fühle auch gerade mit dir, ich bin 39 J. und hatte vor 12 Tagen in der 8. ssw eine Fehlgeburt aber zu Hause ohne Ausschabung.
Ich habe zwar schon einen Sohn, aber es ist trotzdem furchtbar. Jetzt versuchen wir es gleich wieder....
Fahr bitte ins KH, vieleicht geben sie dir ja Entwarnung, aber lass es abklären!
Bitte sag Bescheid was dabei raus gekommen ist. Ich denke alle hier sind bei dir!

Ich drücke fest die Daumen

L.G. Karen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 6:11

Trotz starker Blutung ins KH?
Hi,

komisch, hatte gestern bereits zweimal geantwortet, kann diese hier aber gar nicht finden... versuche es nochmal.

Blutung ist stärker geworden, hatte ja fast schon sowas im Gefühl weil auch bei mir plötzlich die SS Symptome total weg waren.

Frage mich jetzt nur ob es Sinn macht ins KH zu fahren wenn die Blutung so stark ist. Oder sollte ich erst mal noch abwarten? Im Moment fühlt es sich so an als hätte ich ganz normal meine Periode, nur die Schmerzen sind stärker als sonst.

Hatte gestern bereits geschrieben (wo auch immer das gelandet ist...) das ich wirklich froh bin dieses Forum gefunden zu haben. Man fühlt sich hier irgendwie verstanden. Und nachdem ich mich etwas informiert habe muß ich feststellen das FG gar nicht mal so selten sind. Muß also nicht unbedingt an meinem Alter liegen.

Es ist nur so ein Gefühl der Leere, erst freut man sich riesig schwanger zu sein und dann plötzlich doch wieder nicht, alles hin... Mein Mann sagt alles wird gut. Das wird es sicher auch denn nichts passiert schließlich ohne Grund.

lg Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 7:59
In Antwort auf fanney_12964987

Trotz starker Blutung ins KH?
Hi,

komisch, hatte gestern bereits zweimal geantwortet, kann diese hier aber gar nicht finden... versuche es nochmal.

Blutung ist stärker geworden, hatte ja fast schon sowas im Gefühl weil auch bei mir plötzlich die SS Symptome total weg waren.

Frage mich jetzt nur ob es Sinn macht ins KH zu fahren wenn die Blutung so stark ist. Oder sollte ich erst mal noch abwarten? Im Moment fühlt es sich so an als hätte ich ganz normal meine Periode, nur die Schmerzen sind stärker als sonst.

Hatte gestern bereits geschrieben (wo auch immer das gelandet ist...) das ich wirklich froh bin dieses Forum gefunden zu haben. Man fühlt sich hier irgendwie verstanden. Und nachdem ich mich etwas informiert habe muß ich feststellen das FG gar nicht mal so selten sind. Muß also nicht unbedingt an meinem Alter liegen.

Es ist nur so ein Gefühl der Leere, erst freut man sich riesig schwanger zu sein und dann plötzlich doch wieder nicht, alles hin... Mein Mann sagt alles wird gut. Das wird es sicher auch denn nichts passiert schließlich ohne Grund.

lg Yvonne

Hallo Yvonne !
Das hört sich echt nicht gut an bei dir !Pack deine Sachen und fahr in die Klinik !!!Ich bin mit leichter Blutung hin - die haben mich gleich da gelassen & ich hatte strengste Bettruhe. Habe es trotzdem 3 Tage später verloren (7.SSW) Will dir keine Angst machen, doch ich glaube dir droht das gleiche, wenn du jetzt nicht handelst! Alles Liebe & fühl dich gedrückt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 8:15

Hallo Yvonne,
ich habe da eine andere Meinung, lies bitte meinen Beitrag von der kleinen Geburt, steht auf dieser Seite. Ich denke du machst gerade das selbe durch. Es tut mir so leid und ich fühle mit dir. Du wirst merken wenn du es hinter dir hast dann kannst du auch morgen noch zu deinem FA fahren. Ich muss jetzt arbeiten und schreibe nur kurz zwischendurch. melde dich bitte wie es dir geht! Drücke dich!!!!

G.L.G von der Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2010 um 10:48

Zurück aus dem KH
so, war jetzt im KH. Die Ärztin die mich dort untersuchte meinte es wäre sowieso noch sehr früh da könnte man noch nichts sagen. Auch wenn ich jetzt meine Periode habe, kann ich trotzdem noch schwanger sein. Aber auf dem US sah man nicht mehr so viel wie noch am Montag. Sie hat mir jetzt Blut abgenommen und am Montag dann wieder um zu sehen wie sich der Wert entwickelt.

Aber irgendwie hab ich kein gutes Gefühl. Ich fühle mich nicht mehr schwanger, alles weg!!! Mein Brust tut nicht mehr weh, mir ist nicht mehr schwindelig, keine Atemnot und Übelkeit mehr.

Ich werde jetzt wohl abwarten müssen...

Tinkabell, das was du durchmachen mußtest war wirklich schlimm, vielleicht ist es bei mir ähnlich. Vielleicht ist es ja auch schon weg durch die Blutung und man hat deswegen auf dem US nur noch einen komischen verschwommenen Punkt gesehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 9:27

FG
nun hab ich die traurige Gewißheit, ich bin nicht mehr schwanger...

Ich hatte es ja schon gefühlt irgendwie obwohl mein Mann immer gesagt hat alles wird gut. Vielleicht wird es das ja auch, nur anders als wir denken. Aber trotzdem ist es so unendlich schmerzvoll.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 9:36

Es tut mir so leid!!!!
aber alles hat sich schon so angehört.... mein Mann hat auch immer gesagt "alles ist gut, du machst dir immer zu viele Sorgen" aber ich denke wir spüren das etwas nicht stimmt und da ich ja schon mal erfolgreich SS war, weiß ich wann es sich richtig anfühlt, ich habe von Anfang gemerkt hier stimmt was nicht.
Und war es ja dann auch
Guck nach vorne, auch wenn es schwer fällt, beim nächsten mal wird alles gut
Wir sind ja schon wieder fleissig
Wie lange hat es denn gedauert bis du SS warst?

L.G. Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 9:52

Hi Karen
danke für deine Worte. Man fühlt sich hier unter Gleichgesinnten sehr verstanden, das tut gut.

Ich freu mich für dich daß es dir besser geht und ihr schon wieder fleißig am Probieren seid. Man merkt das auch so wie du schreibst. Hoffe mir geht es auch bald so.

Hab am Montag nochmal einen Termin werde dann mal fragen ob ich noch warten soll oder es auch gleich wieder probieren kann. Denke mal diese Blutung jetzt war meine normale Regel so daß der Zyklus nun von vorne beginnt und wir es auch nochmal versuchen an den FT. Es sei denn der Arzt sagt wir sollten noch warten. Hab halt auch immer noch diese Schmerzen im Unterleib die ich sonst immer nur zu Beginn der Periode hab und auch nicht so stark.

Nachdem wir wußten wann ich meinen Eisprung hab ging es eigentlich ganz schnell nach 3 Monaten. Vorher hab ich immer mit so 14 Tagen gerechnet bis mein FA dann feststellte das ich einen viel früheren ES hab und somit war dann am 14 Tag immer alles schon vorbei und es konnte nicht klappen. Aber ich hab auch erst letztes Jahr im Mai nach fast 20 Jahren die Pille abgesetzt. Und im Nachhinein kann ich sagen das mein Körper bis August eh noch mit der Umstellung beschäftigt war und es wohl eh nicht geklappt hätte. Tja und im August kam dann der Heiratsantrag und dann dachte ich so kurz vor der Hochzeit muß ich dann auch nicht mehr schwanger werden und so haben wir es erst wieder im Oktober auf der Hochzeitsreise probiert. Im Dezember hat es dann geklappt. Wir dachten alles läuft perfekt und unser Glück ist nun vollkommen.

Ich hab halt nur Angst daß das alles mit meinem Alter zusammen hängen könnte und es vielleicht nie mehr klappt. Aber ich weiß so darf ich nicht denken...

lg Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 19:40

Hallo du,
mir tut es auch immer gut hier zu schreiben, oder etwas nettes und aufmunterndes zu lesen dann geht es einem schon viel besser. Wir alle haben das selbe durchgemacht und deswegen versteht eine die andere, das ist einfach nur schön!

So wie sich das anhört, hast du ja keine Ausschabung bekommen, also was spricht dagegen, nach einer Woche wenn die Blutung weg ist und du Lust hast, wieder loszulegen?

Es scheint ja bei dir (bei mir auch) kein Problem zu sein, schwanger zu werden, also auf ein neues!!!!!! Und hab Spaß dabei

Ganz liebe Grüße von der Karen (hibbelt schon wieder)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 21:21


ich hatte die selben anzeichen und hatte am dientag leider eine fehlgeburt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2010 um 6:23

Hi Karen,
ich muß am Montag nochmal zum Arzt, mal sehen was der sagt. Aber ich denke da ich ja erst in der 5. Woche war brauche ich keine AS. Also drücken wir uns allen mal ganz feste die Daumen das wir wirklich bald im SS Forum mitschreiben können

Das gilt auch für dich sanny, immer Kopf hoch und nicht unterkriegen lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2010 um 18:27

Hey Yvonne,
meld dich mal am montag, was der FA gesagt hat, vieleich darfst du ja gleich wieder

Vorgestern habe ich eine Kerze angezündet, einen kl.schutzengel davor gestellt und mich von meinem sternenkind verabschiedet, ich habe so sehr geweint, aber es tat auch gut.... der kl. schutzengel steht jetzt bei uns im wohnzimmer neben einer buddhafigur ) und mein sternchen hat nun einen festen platz in meinem herzen.

Dieses ritual hat mir sehr geholfen, denn jetzt kann ich mich auf meine nächste (hoffe bald) SS einstellen!!!! )

Vieleicht machst du auch so etwas, es hilft sehr!

L:G Karen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2010 um 14:03

Hi,
war heute morgen nochmal beim Arzt und es ist alles soweit ok. Wir können es auch direkt weiter versuchen ohne noch zu warten. Auch meine Freundin hat mir Mut gemacht, sie hatte selbst schon zwei FG. Sie sagte daß es jetzt wahrscheinlich wieder ganz schnell gehen kann da der Körper jetzt auf Schwangerschaft gepolt ist. Auch bei ihr war es jedesmal so.

Trotzdem darf man sich jetzt nicht verrückt machen und alles andere um sich vergessen. Bin jetzt zuversihctlich das es bald wieder klappt und auch wenn dann die Angst wieder von vorne beginnt, nicht aufgeben!!!

lg Yvonne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram