Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutung nach IVF

Blutung nach IVF

4. April 2011 um 10:04

Wer war trotz Blutungen ss nach 1. (oder mehrerer) IVF?????

Mehr lesen

4. April 2011 um 11:53

@sternchenso
Oh das ist immer so schwierig. Man hat zwar die Hoffnung aufgrund der Blutung verloren, man möchte sie aber trotzdem nicht ganz aufgeben. Man hält sich echt an jedem Strohhalm fest. Aber wer tut oder tat das nicht.
Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, als die Blutung vor dem BT kam, war ich eindeutig nicht ss. Doch ich hatte schon mal einen sehr niedrigen HCG der dann zwar stieg, jedoch setzte auch die Blutung ein. Es hat sich nicht lange gehalten und es kam zur FG. Aber es gibt sicher auch Mädels, bei denen es trotzdem geklappt hat. Die Hoffnung gibst du bis zum BT eh nicht auf. Warum machst du nicht einen Test? Du hast jetzt eh nichts mehr zu verlieren!
Trotzdem viel Glück! Man weiß nie!!! Wie mein Arzt immer schön sagt, es gibt nichts was es nicht gibt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 12:59
In Antwort auf senga_12835506

@sternchenso
Oh das ist immer so schwierig. Man hat zwar die Hoffnung aufgrund der Blutung verloren, man möchte sie aber trotzdem nicht ganz aufgeben. Man hält sich echt an jedem Strohhalm fest. Aber wer tut oder tat das nicht.
Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen, als die Blutung vor dem BT kam, war ich eindeutig nicht ss. Doch ich hatte schon mal einen sehr niedrigen HCG der dann zwar stieg, jedoch setzte auch die Blutung ein. Es hat sich nicht lange gehalten und es kam zur FG. Aber es gibt sicher auch Mädels, bei denen es trotzdem geklappt hat. Die Hoffnung gibst du bis zum BT eh nicht auf. Warum machst du nicht einen Test? Du hast jetzt eh nichts mehr zu verlieren!
Trotzdem viel Glück! Man weiß nie!!! Wie mein Arzt immer schön sagt, es gibt nichts was es nicht gibt!

@laura
vielen dank für deine antwort... ich weiss es ist immer alles sehr relativ und bei jeder frau anders....
ich wollte morgen einen test machen, aber dann habe ich heute gelesen, dass dieser test nicht unter dem hormon das man natürlich produziert und dem was ich jetzt einnehmen muss unterscheiden kann und der sst dann verfälscht ist, ist das nicht so???
also es ist wirklich zum davon laufen... die erste woche ging voll gut und seit gestern dreh ich fast durch und mein freund macht mich auch halb wahnsinnig weil er immer denkt eine frau würde es "spüren" wenn man ss ist...?!?!?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. April 2011 um 19:43

Leider ...
kann ich dazu auch nur negatives Berichten. Hatt bei einem TF auch vorher leichte Blutungen. Habe dann zwar positiv getestet, aber es endete auch in einer FG. Ich weiß es ist hart und man hofft bis zum Schluss. Vielleicht hast du ja trotz allem Glück!

Alles gute und sei tapfer!

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 9:33

@sternchenso
Was für Medis nimmst du denn? Also ich habe damals mit Predalon den ES ausgelöst. Und erst nach dem TF mit dem Utrogest angefangen. Beim negativ habe ich an TF+11 getestet und er war negativ. Es kann natürlich sein, wenn du Medis nimmst, die HCG produzieren, dass es den Test verfälscht. Wenn dies der Fall ist, dann teste lieber nicht. Das bringt dich dann völlig durcheinander.
Ach kann dich gut verstehen, dass du durcheinander bist. Aber dass man es spürt, wenn man ss ist, glaube ich kaum. So früh habe ich es nicht spüren können.
Vielleicht solltest du einfach bis Donnerstag warten, wenn du dazu im Stande bist. Dann weißt du es zu 100%.
Drück dir ganz fest die Daumen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2011 um 13:59

Huhu
und gibts neues?

Hoff wirklich das du mehr Glück hast als ich hatte!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2011 um 11:17

Nichts neues....
hallo zusammen... leider kann ich noch nichts neues sagen, aber immerhin kann ich schon heute nachmittag zum bluttest.... meine tage wurden erst immer stärker und jetzt sind sie aber schon fast wieder vorbei.... und die dame der praxis meinte es kann immer noch alles möglich sein, auch wenn es nicht so gut aussieht, aber der körper sei so durcheinander durch unser reingepfusche dass es auch zur mens kommen kann trotz ss..... naja, die hoffnung habe ich eigentlich aufgegeben und trotzdem bin ich noch total auf den BT gespannt.....
ich hoffe einfach dass falls es nicht geklappt hat, wir gleich mit dem 2. versuch starten können und nicht warten müssen oder so?!?!?!

danke für eure antworten!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2011 um 11:19

@laura
also ich musste jetzt einfach die ganze zeit das Crynone nehmen, sonst eigentlich nix ausser vitaminen! ich habe gestern trotzdem einen test gemacht (hatte ich noch zu hause), der war negativ, aber eben wahrscheinlich sowieso verfälscht.... heute nachmittag weiss ich mehr.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2011 um 7:55


hallo zusammen

also ich war gestern beim BT und de war negativ!!!!!! ech zum ko****....... und was mich am meisten nervt ist, dass wir nun einen monat warten müssen bis wir den 2. versuch starten können..... wir hätten eigentlich gerne sofort weitergemacht..... naja, hiermit verabschiede ich mich auch wieder aus dem forum, wenn schon pause dann richtig.... danke für eure lieben worte und eure antworten...!!!!!

vielleicht bis ein ander mal wieder....

liebe grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram