Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Blutung 6te ssw

Blutung 6te ssw

6. Februar 2014 um 19:26 Letzte Antwort: 25. Februar 2014 um 9:27

Hallo liebe Kugeln und Mamis

ich bin grad das erste mal schwanger, in der 6ssw und habe heute eine Std vor FA Termin eine starke Frischblutung bekommen.
Das absolute grauen
Die FA hat nachgeschaut und hat eine Fruchthöhle gesehen aber kein Embryo.. sie meinte das heisst noch nichts, da man beim US letzte Woche Montag noch garnichts gesehn hat. Darunter war ein Hämatom zu sehen..scheinbar der quell der Blutung... tja , nun soll ich warten.. still liegen und hoffen dass es aufhört und nächsten Freitag dann spätestens ein Pünktchen in der Fruchthöhle zu sehn ist.

nu muss ich Progestan nehmen, liege brav auf der Couch und bete dass die Blutung aufhört und nicht schlimmer wird. Ich weiss wenn es ein sternchen wird, sollte es vllt nicht so sein oder der Krümel war nicht gesund .trotzdem ist das nicht einfach und das warten schlimm

Nu wollte ich mal fragen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat von euch, vllt mit gutem Ausgang ..

LG

Mehr lesen

6. Februar 2014 um 22:13

Hey
also ich hatte bei meiner Fehlgeburt zunächst kein "frisches" Blut, von daher helfen dir meine Erfahrungen nicht weiter.
Ich drück dir aber ganz fest die Daumen, dass alles gut geht und das nur am Hämatom lag.
Ruh dich gut aus und nimm das Progestan. Magnesium kannst du auch noch nehmen (hochdosiert, aus der Apotheke, z.B. Magnetrans).

Ich hoffe wirklich, dass alles gut geht Hab damals übrigens viel im Internet in Foren gelesen und da waren viele Frauen mit Hämatom, bei denen es gut ging

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2014 um 22:31

Hey
Hatte ich auch...
es war fteitag abend ich war auf wc und hatte hell rotes blut am pappier. Sind direkt ins kh. Es wurde ein hämatom festgestellt fruchthülle zu sehen aber kein baby.
nun bin ich in der 16sse und allea gut...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2014 um 22:42

Huhu
Drücke Dir die Daumen dass alles gut geht !!

Ich hatte in der 7 Ssw 2x Blutungen.

Allerdings sah man bei mir in der 6 Woche schon wie das Herz schlug und das es sich gut eingenistet hatte.

Bin auch direkt ins KH gefahren.
Die erfreuliche Nachricht war, dass Krümmelchen noch da ist und Herz auch weiter schlägt wie es soll.

Blieb aber 7 Tage stationär bis keine Blutungen mehr auftraten und auch die Gefahr vorüber war es zu verlieren.

War wohl knapp und es hätte nicht viel gefehlt.
Hatte Strenge Bettruhe und durfte nur auf Toilette und ans Waschbecken laufen. Gab halt auch viele Medis dazu.

Woher die Blutungen kamen wusste man nicht und fand man auch nicht heraus, und es war nicht gerade mal nur ein kleiner Fleck....

Das gleiche dann Ende der 9 Woche nochmals für 3 Tage stationär.

Das Positive bei mir ist : heute ist mein Prinz 31cm groß und wiegt schon ca 950 Gramm er tritt und boxt fleißig und kann wir können es kaum abwarten bis der Et ist


Zu Dir :

Mach Dir nicht viele Gedanken !
Denke Positiv und vorallem schone Dich sehr viel !!!!!

Was ich allerdings nicht verstehe, warum du nicht unter Beobachtung kamst ?!

Bei mir wurde 2x am Tag ein US gemacht und kontrolliert ob noch alls o.k. ist und vorallem ich dort auch wirklich viel im Bett lag. Zuhause hätte ich es wohl nicht so ernst genommen....


Ich drück Dir die Daumen dass es auch für dich positiv ausgeht




Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2014 um 10:05

Denk positiv
bin zum 2. mal schwanger und hatte das in beiden beiden ss in der 7. bzw. 8. ssw. die große is fast 4 1/2 und er kleine kommt hoffentlich bald ausm bauch gekrochen (bin heut bei 39+5).

also kopf hoch und "gut" dass ärztin hämatom als ursache entdeckt hat. daher wird die blutung kommen. also schone dich und nächste woche siehst du bestimmt dein krümelchen schon als minipunkt mit flackerndem herzschalg im us!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2014 um 10:26


ich dank euch ganz dolle für eure positiven Worte..
in einer std kann ich telefonisch mein hcg wert erfragen und hoffe er ist entsprechend gestiegen.

Seid gestern Abend ist es nur noch altblutig und auch nicht in Massen und ich schöpfe wieder ein bisschen Hoffnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2014 um 12:20

????
UUUUUUnd?!
Was haben die bei deiner Gyn zum HCG Wert gesagt?!
Deücke dir die Daumen!
Glg Jud & Mini 11 5

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2014 um 12:29


die schwester hat mich 3 Minuten warten lassen am Telefon.. das war total schlimm und kam mir ewig vor.. dachte sie holt die ärztin
Aber der Wert ist 9400 und das ist total im Normbereich und am 24.1 war er 500.also eien gute Entwicklung

ich bete dass mein Zwerg kämpft

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2014 um 12:43

Glückwunsch
Das ist doch eine super Entwicklung!
Klar kämpft dein würmchen. Du musst da nur auch selber immer ganz fest dran glauben!

Glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2014 um 9:27

Hallo jessi
Das mit der Blutung tut mir leid , freu mich aber sehr dass das Herzchen schlägt.
Bei mir hatte es keinen guten Ausgang. Am 12.2 hatte ich leider eine Ausschabung.. Der hcg blieb stehen und meine Anzeichen ließen nach.. und nun habe ich ein Sternchen am Himmel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest