Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Bluttest und urin-test negativ??? Trotzdem schwanger???

29. September 2011 um 13:48 Letzte Antwort: 29. September 2011 um 14:07

HEY ,
hab im mai meine pille abgesetzt,und hatte bis jetzt 2 mal schmierblutung und mitte september 2 tage heftige regelblutung.

Bluttest hab ich ende august machen lassen,da ich dachte,waere schwanger,doch negativ.
urin-test 2 wochen spaeter auch negativ!!.

muss dazu sagen,um unseren sohn zu bekommen,brauchten wir hilfe vom arzt,da ich nen zyklus von 4 wochen oder auch nur alle 3-4 monate hab!!!.

es sollte iui gemacht werden!!

jetzt hab ich seit 2 monaten wie schluckauf(sieht es aus)im bauch und manchmal zuckungen seitlich!!!.

ich will jetzt nicht wissen,ob ich schwanger bin,sondern moechte nur wissen,ob einer das auch schon hatte,dass 2 tests negativ waren,und dann sich spaeter raus gestellt hatte,dass man doch tatsaechlich dann schwanger war!!!

aber kann ein bluttest sich denn irren????

mimi mit sohnemann 11 monate

Mehr lesen

29. September 2011 um 13:50

Mmh
bluttests sind schon zu 100% sicher, soweit ich weiß...
lg, yvi

Gefällt mir

29. September 2011 um 14:07

Hallo,
nein, ein bluttest ist zu 100% sicher!

lg

Gefällt mir